mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 24.02.2020 12:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: AEVO Unterweisung Einordnung Thema vom 12.12.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung -> AEVO Unterweisung Einordnung Thema
Autor Nachricht
colleen
Threadersteller

Dabei seit: 12.12.2019
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 12.12.2019 10:10
Titel

AEVO Unterweisung Einordnung Thema

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich sitze gerade an meiner Unterweisungsprobe für den Ausbilderschein und habe etwas Schwierigkeiten mit der Einordnung meines Lernzieles in den Ausbildungsrahmenplan.
Mein Unterweisungsthema ist das Anlegen eines Dokuments in Illustrator, also die richtigen Maße eingeben, die Ausrichtung und den Beschnitt. Eigentlich ein sehr grundlegenes Thema aber ich finde einfach keine ideale Zuordnung...

Hier die für mich zur Auswahl stehenden Punkte:

Arbeitsorganisation
a) Auftragsunterlagen sowie analoge und digitale Vorlagen entsprechend der Auftragsbeschreibung auf Vollständigkeit prüfen, dabei medienspezifische Besonderheiten berücksichtigen

oder

Gestaltungsgrundlagen
c) Mediengerechte Gestaltungskompositionen frei und nach Layoutvorgaben erstellen

oder

Datenhandling
d) Daten verwendungsbezogen bereitstellen und ausgeben

Wo würdet Ihr das einordnen? Vielleicht sogar ganz woanders? Hier der Link zum Ausbildungsrahmenplan:
https://www.ihk-koeln.de/upload/01298-RPMGDP_1298.pdf


Grüße, Colleen


Zuletzt bearbeitet von colleen am Do 12.12.2019 10:29, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
baumi

Dabei seit: 31.07.2005
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.12.2019 17:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wer sagt denn, dass das nur einem Punkt zugeordnet werden muss?

Ich selbst hatte auch mehrere angegeben.

Ich glaube aber eh nicht, dass die meist ja total fachfremden Prüfer dazu irgendwas sagen könnten, selbst wenn sie müssten - die kucken doch nicht nach dem Fachlichen, sondern ob du die Lehr-Methode "richtig machst"...

Ich hatte damals in Adobe Camera Raw "rote Augen entfernen" gemacht. Ist halt immer gefährlich, was am Computer zu machen - wenn der genau dann nicht geht... Oder dein Prüfungspartner übertrieben gesagt keine Maus bedienen kann. Mein Prüfungspartner war ne Bankkauffrau - die konnte wenigstens mit nem Computer umgehen. (Ich durfte Rechnungsnummern sortieren und sachlich prüfen und abheften). Mit z.B. "Papierlaufrichtung bestimmen" umgeht man solche Unwägbarkeiten.

Vielleicht wird das bei deiner Prüfung auch anders gehandhabt - in München bei der IHK war das vor Jahren eben dieser Modus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Thema einordnen (AEVO Prüfung / Ausbildungsrahmenplan)
Suche Thema für die praktische AEVO Prüfung Mediengestalter
Ausbilderschein Unterweisung: Thema Digitale Bildbearbeitung
AEVo praktische Prüfung
Ausbilderprüfung: AEVO Kompaktwissen als PDF
AEVO praktische Prüfung – Themeneinordnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Weiterbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.