mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21.09.2021 04:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kunde verstorben vom 29.02.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Kunde verstorben
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Sidschei
Threadersteller

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 112
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.02.2008 11:14
Titel

Kunde verstorben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Momentan stehe ich hier gerade ein bischen neben mir, denn hier geschehen bizarre Dinge...

Ich habe Anfang des Jahres einen neuen Kunden gewonnen. Ein Dachdecker-Start-Up - 1-Mann Betrieb. Es ging zunächst mal nur um eine kleine Website.

Da ich bis dato noch keine Geschäftsbeziehung zu ihm hatte, habe ich Vorkasse 100% verlangt, wie ich das bei kleinen Firmen immer mache. War auch kein Problem, da er meine Arbeiten kannte.

Ich habe dann also das komplette Layout erstellt und zur Freizeichnung übersandt. Keine Reaktion. Faxe geschickt, Mailbox bequatscht. Keine Reaktion.

Gestern habe ich die Auskunft erhalten, das er wohl schon Anfang Februar bei ungesicherten Arbeiten vom Dach gestürzt und verstorben ist... * Ich bin ja schon still... *

Was tun? Immerhin hat er schon ca. 1000,- EUR Vorkasse geleistet. Andererseits habe ich auch schon das Layout erstellt. Die Firma ist durch seinen Tod erloschen, da er Einzelunternehmer war. Er war nicht verheiratet, hatte keine Kinder. Einziger Verwandter ist sein Bruder.

Muß man da jetzt aus Rechts oder Pietätsgründen was zurückzahlen? * Keine Ahnung... *

Bin momentan geschockt und ziemlich ratlos... * Wo bin ich? *


Zuletzt bearbeitet von Sidschei am Fr 29.02.2008 11:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bk1

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: Düsseldorf
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.02.2008 11:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke mal, dass musst du mit dir selbst ausmachen....
Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Bonestruca

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: S // KÜN
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.02.2008 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach doch nen kompromiss. behalt die hälfte, damit könnten wohl alle am besten leben, die noch leben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusari_o
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 29.02.2008 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So hart es klingen mag, aber du wurdest für deine Leistung bezahlt und gut ist!
 
fullpowertrip

Dabei seit: 15.10.2005
Ort: Süptitz
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.02.2008 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Muß ich Cusario Recht geben. Leistung - Geld, damit hat sein Tod eigentlich nix zu tun. Kannst ja, wenn es dich beruhigt, abziehen was du noch nicht gemacht hast, aber prinzipiell hast du eine Leistung für Geld erbracht. Daß er damit nix mehr anfangen kann ist bedauerlich aber geschäftlich gesehen eigentlich unwichtig.
  View user's profile Private Nachricht senden
deeesi

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 29.02.2008 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube auch nicht, dass dem Bruder mit 1000, 500 oder sonstigen Euros geholfen ist.
Wenn er ankommt und sagt: jahaaaa, aber da Geld und so. Dann kann man da was ausmachen..deine erbrachten Leistungen musst du dir aber vergüten lassen
* Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von deeesi am Fr 29.02.2008 11:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 29.02.2008 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das geld für die erbrachte Leistung einbehalten, den rest mit einer gedenkkarte hinschicken.

* Keine Ahnung... *
 
strikadelic

Dabei seit: 23.01.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.02.2008 11:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! ich würd kein geld in ne gedenkkarte packen
karte auf jeden fall...aber geld rien find ich irgendwie komisch * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen aUDIOFREAK verstorben
Zwetschgo - Sven Kreidermacher ist verstorben
Der 60 Euro Kunde
Kunde fremdgegangen
Kunde und seine Meinung
Kunde + Google = Wahnsinn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.