mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21.09.2019 23:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Künstliche Intelligenz (KI) vom 16.01.2019


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Künstliche Intelligenz (KI)
Autor Nachricht
sissys
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2019
Ort: -
Alter: 57
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.01.2019 03:06
Titel

Künstliche Intelligenz (KI)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

habt ihr schonmal ausführlich über Künstliche Intelligenz (KI) nachgedacht, was wäre wenn Künstliche Intelligenz irgendwann selbst Maschinen baut! derzeit ist es noch unter Menschliches Kontrolle, aber das Künstliche Intelligenz wird später eigene Intelligenz haben, die auch selbstständig Entscheidungen trifft, z.B. Mercedes hat neulich Taxi ohne fahrer vorgestellt und ist bereits Realität in Los Vegas und funktioniert, dort ist Künstliche Intelligenz die selbst entscheidungen bei fahren trifft und auch bei Busen ect. wird es bald ohne Fahrer funktionieren und auch ganze Autos werden später Elektro mit Künstliche Intelligenz fahren.

Kraftstoff wie Benzin ect. verschmutzen sehr die Umwelt und die Luft und gehört zum Steinzeitalter und so etwas gehört nicht im Jahr 2019!

Künstliche Intelligenz ist sehr sehr sehr Mächtig und wird das Menschliche komplett Evolutionieren.

Alles wird effizienter und produktiver durch Künstliche Intelligenz.

In Japan ist Künstliche Intelligenz sehr fortgeschritten, die Japanern sind mit Technologien immer weit über 30 Jahre im voraus!

Viele leute hier machen sich absolut keine gedanken darüber, aber "Künstliche Intelligenz" spielt sehr große Rolle im Zukunft und ist breits in unseren Leben, z.B. in Smartphone und in Google Suche ect.

Was denkt ihr über "Künstliche Intelligenz" im Jahr 2019? was wird im Jahr 2025 sein? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
FrauWetterwachs

Dabei seit: 17.08.2018
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.01.2019 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da hat jemand am Montag das erste mal Matrix geguckt


  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.01.2019 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oder Metropolis


  View user's profile Private Nachricht senden
DEKONSTRUKTIV

Dabei seit: 22.06.2009
Ort: bln
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 16.01.2019 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

take your fucking meds.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sissys
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2019
Ort: -
Alter: 57
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.01.2019 00:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 14
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.01.2019 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit menschlicher Intelligenz überfordert und dann nach künstlicher rufen...
  View user's profile Private Nachricht senden
sissys
Threadersteller

Dabei seit: 16.01.2019
Ort: -
Alter: 57
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 20.01.2019 02:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eure Gehirn kann im Jahr 2019 das ganze nicht verstehen, noch nicht! genauso wie vor paar 100 jahren , haben wir alle gesagt der Erde ist eine "scheibe" und nicht rund! Der "ZEITGEIST" fehlt hier, später wird es alles viel einfacher und präziser, die Nanotransistoren in eine Chipprozessor ist mit derzeitige Technologien zu wenig, damit wir den KI aussreichen kapazität geben können, um selbst alles bei zubringen.

z.B. bei Google.de wird bereits "Künstliche Intelligenz" intensiv verwendet für die Kernalgorithmus der Suchbegriffen und dafür braucht Google acht Fußballplatz nur an hochleistungsservern/Computern, damit das "Künstliche Intelligenz" das ganze Daten bearbeiten kann, nur für Deutschland. Daher wird auch im zukünft anderen Technologien geben, die das ganze Nanotransistoren Revolutionieren werden.

Ein Bakterien, die wir mit unseren Augen nicht sehen können, hat "GEIST" sonst kann er nicht arbeiten und weist nicht wozu er da ist! *zwinker*

Ein einzige Hochleistungscomputer von heute hat zu viel Leistung, wie vor zwanzig jahren dafür 20 Fußballplatz nur an Hochleistungscomputern gebraucht hätten und heute brauchen wir nur ein!

Genauso wird es auch in zehn jahre sein, die Nanotransistoren in eine Chipprozessor werden viel viel viel kleiner und überwältigen Gigantische Aufgaben, die heute dafür nicht umsetzbar ist, weil wir immer noch Mensch 1.0 sind.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Digitale Gesundheit und Künstliche Intelligenz!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.