mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 27.02.2017 14:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hämmer die eure Kunden gebracht haben... vom 21.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde -> Hämmer die eure Kunden gebracht haben...
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 396, 397, 398, 399, 400 ... 756, 757, 758, 759  Weiter
Autor Nachricht
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.03.2009 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

easy-way-design hat geschrieben:
Eifelyeti hat geschrieben:
Zitat:
dem würd ich was verzählen. is doch nich euer problem, wenn die nich anständig kalkulieren können. * Keine Ahnung... *

Würd ich auch sagen, dass die das nicht machen können. Die haben den Auftrag bestätigt, also müssen die auch für den Preis und in der vorgegebenen Zeit liefern.


ich befürchte, die haben dir schon bestätigt, ohne nochmal bei dem lieferanten nachzufragen bzw. zu bestellen.
wir haben auch viel mit usb-sticks zu tun, und das sind nunmal tagespreise. da kann eine verspätet abgegebene bestellung beim lieferanten schon mächtig in die hose gehen.
aber wenn die dir das einmal bestätigen haben sie pech gehabt. dann ist der preis auch bindend.

gab es denn vorab ein angebot woraufhin du bestellt hast ? und wenn ja von wann ?


ich weiß, dass die speicherpreise zur zeit explodieren. wir haben sogar im ausland nachgeschaut, ob sie da durch umrechnung etwas günstiger werden könnten. nix.
ablauf war ganz normal geregelt: angebot bekommen, kurz telefoniert warum die so teuer sind und dabei noch bestätigung erhalten, dass wir sie bei der bestellung zum angebotenen preis bekommen, auftrag abgeschickt, auftragsbestätigung erhalten.
ergo: bindend und pech gehabt, wenn die den preis versemmeln.
natürlich geht da zur zeit keiner ans telefon oder ruft zurück Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.03.2009 18:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moosegirl hat geschrieben:
Kein Hammer eines Kunden, sonder ein Hammer einer Bank. Der krönende Wochenabschluss sozusagen.

Bei mir kam gerade eine Mail an, in der die Bank eine Befragung zur Kundenzufriedenheit ankündigt. Tolle Slogans wie “Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!” Natürlich kommt das übliche Palaver von den vertrauensvollen Kundenbeziehungen. Und dann der lächerlichste Satz der Mail:

Selbstverständlich bleibt Ihre Anonymität vollständig gewahrt.

Warum der Satz so lächerlich ist? Nun, diese Mail ging nicht nur an mich sondern an ungefähr 500 weitere Kunden, deren Adressen sich allesamt im CC der Mail befinden. Ich glaube, ich falle gleich tot um!

* Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... *
Verbraucherschutz! Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Silvergecko

Dabei seit: 02.01.2007
Ort: Cologne
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.03.2009 18:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Moosegirl hat geschrieben:
Kein Hammer eines Kunden, sonder ein Hammer einer Bank. Der krönende Wochenabschluss sozusagen.

Bei mir kam gerade eine Mail an, in der die Bank eine Befragung zur Kundenzufriedenheit ankündigt. Tolle Slogans wie “Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!” Natürlich kommt das übliche Palaver von den vertrauensvollen Kundenbeziehungen. Und dann der lächerlichste Satz der Mail:

Selbstverständlich bleibt Ihre Anonymität vollständig gewahrt.

Warum der Satz so lächerlich ist? Nun, diese Mail ging nicht nur an mich sondern an ungefähr 500 weitere Kunden, deren Adressen sich allesamt im CC der Mail befinden. Ich glaube, ich falle gleich tot um!

* Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... * * Ich geb auf... *
Verbraucherschutz! Grins




Ach Du scheiße das würd ich dennen direkt zurückschreiben und die anscheissen....

Horror das geht ja ma garnicht
  View user's profile Private Nachricht senden
Moosegirl

Dabei seit: 19.06.2008
Ort: Stade
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 06.03.2009 22:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Reaktion darauf war diese hier:

Zitat:
Herzlichen Glückwunsch!

Schneller kann wohl niemand an die Kontaktdaten der Kundschaft kommen. Der Kundschaft einer BANK wohlgemerkt. Aber was rede ich... in Zeiten der Finanzkrise kann man sich halt keine Blindkopien mehr leisten. Meine Meinung dazu: So bescheuert darf ein Mitarbeiter einer Bank einfach nicht sein!!!


Naja, dann hab ich Ihnen noch angeboten, dass ich den Mitarbeitern ja den Umgang mit Mails näherbringen kann, da da offenbar Schulungsbedarf besteht.

Trotzdem ist die ganze Sache * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
easy-way-design

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.03.2009 04:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ExMD hat geschrieben:
easy-way-design hat geschrieben:
Eifelyeti hat geschrieben:
Zitat:
dem würd ich was verzählen. is doch nich euer problem, wenn die nich anständig kalkulieren können. * Keine Ahnung... *

Würd ich auch sagen, dass die das nicht machen können. Die haben den Auftrag bestätigt, also müssen die auch für den Preis und in der vorgegebenen Zeit liefern.


ich befürchte, die haben dir schon bestätigt, ohne nochmal bei dem lieferanten nachzufragen bzw. zu bestellen.
wir haben auch viel mit usb-sticks zu tun, und das sind nunmal tagespreise. da kann eine verspätet abgegebene bestellung beim lieferanten schon mächtig in die hose gehen.
aber wenn die dir das einmal bestätigen haben sie pech gehabt. dann ist der preis auch bindend.

gab es denn vorab ein angebot woraufhin du bestellt hast ? und wenn ja von wann ?


ich weiß, dass die speicherpreise zur zeit explodieren. wir haben sogar im ausland nachgeschaut, ob sie da durch umrechnung etwas günstiger werden könnten. nix.
ablauf war ganz normal geregelt: angebot bekommen, kurz telefoniert warum die so teuer sind und dabei noch bestätigung erhalten, dass wir sie bei der bestellung zum angebotenen preis bekommen, auftrag abgeschickt, auftragsbestätigung erhalten.
ergo: bindend und pech gehabt, wenn die den preis versemmeln.
natürlich geht da zur zeit keiner ans telefon oder ruft zurück Meine Güte!


momentan steigen die preise leider eher als das sie fallen...

...aber hast recht, in deinem fall hat der lieferant einfach pech gehabt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
denz

Dabei seit: 17.10.2006
Ort: Ratingen
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.03.2009 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moosegirl hat geschrieben:
Meine Reaktion darauf war diese hier:

Zitat:
Herzlichen Glückwunsch!

Schneller kann wohl niemand an die Kontaktdaten der Kundschaft kommen. Der Kundschaft einer BANK wohlgemerkt. Aber was rede ich... in Zeiten der Finanzkrise kann man sich halt keine Blindkopien mehr leisten. Meine Meinung dazu: So bescheuert darf ein Mitarbeiter einer Bank einfach nicht sein!!!


Naja, dann hab ich Ihnen noch angeboten, dass ich den Mitarbeitern ja den Umgang mit Mails näherbringen kann, da da offenbar Schulungsbedarf besteht.

Trotzdem ist die ganze Sache * Ich geb auf... *

Das ist natürlich der richtige Weg sachlich auf einen solchen Fehler zu reagieren. * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.03.2009 10:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

denz hat geschrieben:
Das ist natürlich der richtige Weg sachlich auf einen solchen Fehler zu reagieren. * Applaus, Applaus *

ich denke, so einen bescheuerten fehler kann, darf und sollte man sogar mit einer gehörigen portion zynismus beantworten...
  View user's profile Private Nachricht senden
denz

Dabei seit: 17.10.2006
Ort: Ratingen
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.03.2009 10:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zynismus sieht für mich anders aus, ehrlich gesagt. Das ist einfach nur plump.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kunden die sich nicht entscheiden können
Zahlungsmoral von Kunden
Datenverwaltung für Kunden
Wie Kunden los werden?
Wohin mit Business Kunden!
Entwurf für Kunden wie aber schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 396, 397, 398, 399, 400 ... 756, 757, 758, 759  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Off Topic - Diskussionsrunde


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.