mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22.02.2017 00:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wieviel für kleine jobs? vom 30.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wieviel für kleine jobs?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich geb ja immer gerne mein patentrezept für kalkulationen weiter. einfach die geschätzten stunden die du für den job brauchen wirst * einen bestimmten stundensatz (zwischen 20 und 60 ? - musst du wissen was deine arbeit wert ist) - dann fährst du denk ich einigermaßen ok.

ich denke über gewerbe anmelden uns solche sachen wirst du dich schon informiert haben und ich brauch dich da nicht mehr aufzuklären Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Triple_SIX
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 08:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na ich weis nich gewerbe anmelden? Ich gestalte die ja nur für nen freund der die dann wiederrum
verkauft bzw. was weis ich was der macht....wir ham das gestern nur mal kurz in 2 min. besprochen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 08:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Triple_SIX hat geschrieben:
Na ich weis nich gewerbe anmelden? Ich gestalte die ja nur für nen freund der die dann wiederrum
verkauft bzw. was weis ich was der macht....wir ham das gestern nur mal kurz in 2 min. besprochen!


nichtsdestotrotz bekommst du geld dafür. und alles was man in deutschland gegen geld anbietet ist verkaufen. und wenn du kein gewerbe anmeldest (oder eine freiberufliche tätigkeit - eben irgendwas mit dem du beim finanzamt gemeldet bist) dann ist dies illegal weil schwarzarbeit! auch wenn es für einen freund ist usw. dessen musst du dir bewust werden!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Triple_SIX
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Halle (Saale)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 08:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was ziehen dir mir denn da an steurn ab????? Sofern die was machen.....bzw. ich hab mich mit gewerbe noch nich informiert.
Help? Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
Triple_SIX hat geschrieben:
Na ich weis nich gewerbe anmelden? Ich gestalte die ja nur für nen freund der die dann wiederrum
verkauft bzw. was weis ich was der macht....wir ham das gestern nur mal kurz in 2 min. besprochen!


nichtsdestotrotz bekommst du geld dafür. und alles was man in deutschland gegen geld anbietet ist verkaufen. und wenn du kein gewerbe anmeldest (oder eine freiberufliche tätigkeit - eben irgendwas mit dem du beim finanzamt gemeldet bist) dann ist dies illegal weil schwarzarbeit! auch wenn es für einen freund ist usw. dessen musst du dir bewust werden!


gibts nicht irgendwie nen bestimmten betrag den man im monat nicht überschreiten darf wo es nicht als schwarzarbeit zählt?
mein ich mal gehört zu haben...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 09:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
Triple_SIX hat geschrieben:
Na ich weis nich gewerbe anmelden? Ich gestalte die ja nur für nen freund der die dann wiederrum
verkauft bzw. was weis ich was der macht....wir ham das gestern nur mal kurz in 2 min. besprochen!


nichtsdestotrotz bekommst du geld dafür. und alles was man in deutschland gegen geld anbietet ist verkaufen. und wenn du kein gewerbe anmeldest (oder eine freiberufliche tätigkeit - eben irgendwas mit dem du beim finanzamt gemeldet bist) dann ist dies illegal weil schwarzarbeit! auch wenn es für einen freund ist usw. dessen musst du dir bewust werden!


gibts nicht irgendwie nen bestimmten betrag den man im monat nicht überschreiten darf wo es nicht als schwarzarbeit zählt?
mein ich mal gehört zu haben...

den gibt es sicherlich - aber auch hier muss man beim finanzamt gemeldet sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beeviZ hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
Triple_SIX hat geschrieben:
Na ich weis nich gewerbe anmelden? Ich gestalte die ja nur für nen freund der die dann wiederrum
verkauft bzw. was weis ich was der macht....wir ham das gestern nur mal kurz in 2 min. besprochen!


nichtsdestotrotz bekommst du geld dafür. und alles was man in deutschland gegen geld anbietet ist verkaufen. und wenn du kein gewerbe anmeldest (oder eine freiberufliche tätigkeit - eben irgendwas mit dem du beim finanzamt gemeldet bist) dann ist dies illegal weil schwarzarbeit! auch wenn es für einen freund ist usw. dessen musst du dir bewust werden!


gibts nicht irgendwie nen bestimmten betrag den man im monat nicht überschreiten darf wo es nicht als schwarzarbeit zählt?
mein ich mal gehört zu haben...


Sobald Du Dienste anbietest, dafür Geld kassierst und diese nicht versteuerst, ist das Schwarzarbeit. Problematisch sind hierbei vor allem Freundschaftsdienste wie Babysitten, kleinere handwerkliche Tätigkeiten etc., die der Gesetzgeber zeitweise auch verfolgen wollte. Wenn Du Grafikarbeiten anbietest (z.B. auf einer eigenen Website) und nicht mal gelegenlich eine Hochzeitskarte gestaltest, musst Du die Einnahmen in der Einkommensteuererklärung angeben, sonst ist das Schwarzarbeit.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
ill

Dabei seit: 18.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.04.2004 09:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich mache schon freundschaftspreise... den die konkurenz ist gross und ich mach lieber ein schönen job,
als das ich hart bleibe und irgend ein grundschüler den job für die hälfte scheisse macht!
Bei mir geht gute arbeit vor geld, also lieber für ein kultur-projekt 2000 hämmer bekommen,
als für novartis irgend ne scheiss medikamentenpackung für das doppelte zu machen!
*hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen gute jobs ?
Kennt ihr solche Jobs?
neue Jobs für Medienberater
Liebt ihr eurem Jobs
Woher kreative Jobs bekommen nach der Ausbildung
Keine Jobs für MG – eigentlich doch logisch oder?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.