mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 02.06.2020 18:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie viel bringt eine Initiativbewerbung? vom 11.03.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wie viel bringt eine Initiativbewerbung?
Autor Nachricht
deeda
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2005
Ort: CMYK
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.03.2008 19:06
Titel

Wie viel bringt eine Initiativbewerbung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

suche zu bald eine neue Festanstellung als Mediengestalterin und bewerb mich momentan auf offene Stellen, die mir gefallen. Also Zeitarbeitsfirmen und kuriose Stellenangebote sind nicht drin! Aber ihr wisst ja auch was dabei dann übrig bleibt. Viele Bewerbungen sind es also noch nicht gewesen. Momentan sind es 7, davon schon 3 Absagen, bei denen ich folgendes weiß: 1x stellen sie nach 3 Monaten Überlegung doch keinen ein, 1x zu spät auf die Anzeige beworben und 1x wollten die eher einen Grafikdesigner. Bei den anderen mal gucken.

Will nun aber Initiativbewerbungen verschicken und würd gern mal eure Meinungen hören.

1. Bewerbung einfach drauf los schicken oder vorher anrufen?
2. Wie viel Antworten habt ihr auf Initiativbewerbungen bekommen bzw. hat es sich bei euch richtig gelohnt und ihr seid nur auf diesem Wege an euren Traumjob gekommen?
3. per Post oder eMail (ich bin ja eher für E-Mail, weil kostensparend, schnell, aber vielleicht auch schneller weg aus dem Posteingang)?

Achso und denn gleich nochmal ne Frage: Nach wie vielen Wochen ruft ihr an und hakt nach? Meine Bewerbungen sind noch alle sehr frisch, aber ich will mal eure Meinung hören...

DANKE
  View user's profile Private Nachricht senden
freaky_78

Dabei seit: 16.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 11.03.2008 20:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Meine Erfahrungen kennst Du ja.

Zuerst habe ich 5 Blindbewerbungen verschickt und davon 2 Gespräche ergattert. Eines war nur ein "Kennlerngespräch", das andere hätte was werden können, aber da wollte ich nicht. Danach habe ich nochmal 5 Bewerbungen rausgeschickt und ein paar freundliche Absagen erhalten.

Zu verlieren hast Du nichts, und es kann sein, dass Du genau dann Deine Bewerbung schickst, wenn die MGs/Grafiker dort gerade etwas überlastet sind und sowieso überlegt wird, ob nicht noch wer eingestellt werden sollte. Dann kann es gut sein, dass Du Erfolg mit Deiner Bewerbung hast.

Auch wenn "mein Job" nicht dabei war, heisst das ja nicht, dass Deiner nicht dabei ist. *zwinker*

Zum Thema E-Mail oder Print: Hat beides Vor- und Nachteile. Du musst es entscheiden. Ich fühle mich mit meiner E-Mail Bewerbung eigentlich ganz wohl, obwohl mir heute mal aufgefallen ist, dass die ausgedruckt gar nicht so prall ist (haben keinen Drucker zuhause). Ist eher eine Screenbewerbung. *g*

LG
freaky
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 11.03.2008 22:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meine erfahrungen sind ca. 8 jahre alt, aber eben erfahrungen.

auf eine initiativberwerbung bekam ich null gespräche. habe bei den meisten vorher angerufen und die meinten schon im vorfeld, dass es nichts bringen würde. der ein oder andere war interessiert aber es kam zu keinem gesrpäch, da man eigentlich doch keinen benötigt.

mein problem war nur das ich damals recht viel mit der post versendet hatte und es einfach ein kostenfaktor war, genauso wie mal eben vorbei fahren.

letztendlich konnte ich besser punkten auf konkrete angebote. es waren weniger kosten und mehr gespräche. meinen letzten job habe ich durch empfehlung bekommen.
 
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.03.2008 23:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab damals 70 emails raus gehauen, 4 einladungen bekommen, 3 angebote
das ganze war in 10 tagen durch.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DEATH BEFORE DISCO

Dabei seit: 06.03.2008
Ort: Heilbronn
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.03.2008 08:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also nach meiner erfahrung bringt das nicht wirklich viel ich hab ca. 15 bewerbungen blind rausgehauen und insgesamt nur 2 antworten alle anderen haben nich mal die unterlagen zurückgeschickt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MacDaddy

Dabei seit: 28.01.2008
Ort: Dirty South
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.03.2008 08:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nefliete hat geschrieben:
mein problem war nur das ich damals recht viel mit der post versendet hatte und es einfach ein kostenfaktor war, genauso wie mal eben vorbei fahren.

letztendlich konnte ich besser punkten auf konkrete angebote. es waren weniger kosten und mehr gespräche. meinen letzten job habe ich durch empfehlung bekommen.


DITO
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deeda
Threadersteller

Dabei seit: 09.06.2005
Ort: CMYK
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 12.03.2008 09:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
ich hab damals 70 emails raus gehauen, 4 einladungen bekommen, 3 angebote
das ganze war in 10 tagen durch.


70 E-Mails die individuell waren? Aber trotzdem hört sich das ganz gut an, auch wenns ne Menge Arbeit war. Empfehlung wär auch was Grins Kann mich jemand weiter empfehlen *ggg*???
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen initiativbewerbung
initiativbewerbung als mediengestalter
Initiativbewerbung für Grafik
Einleitung bei Initiativbewerbung
Initiativbewerbung im Bereich Unternehmenskommunikation
Initiativbewerbung für Praktikum oder für Arbeitsplatz?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.