mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 29.05.2020 23:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie gebt ihr Arbeitsproben ab? vom 12.02.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Wie gebt ihr Arbeitsproben ab?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Sandrine
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2008
Ort: Ba-Wü
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.02.2008 13:39
Titel

Wie gebt ihr Arbeitsproben ab?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich bin ja grad am Job suchen, da ich ich ja keine Lust mehr auf meine alte Firma habe. Ich hab schon paar Jahre Berufserfahrung und daher haben sich auch einige Arbeitsproben angesammelt.
Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben wie ich diese präsentieren soll? Also ich persönlich hatte mir ja überlegt, eine pps-Datei zu erstellen, in passendem Layout zur Bewerbung und diese dann auf CD gebrannt beizulegen. Haltet Ihr das für eine gute Idee oder eher nicht? Was schlagt Ihr vor???

Danke schon im voraus!!!!!!!!!!!!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
freaky_78

Dabei seit: 16.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.02.2008 13:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Wo bewirbst Du Dich denn? Also PowerPoint (das meinst Du doch, oder?) finde ich problematisch, da viele Agenturen mit Macs arbeiten. Irgendwie ist das so ein Laienprogramm. * Keine Ahnung... *

Warum legst Du nicht ein schön gestaltetes PDF an? Das kann jeder öffnen, sehen, ausdrucken... und die Datei ist nicht so groß.

LG
freaky
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Sandrine
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2008
Ort: Ba-Wü
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.02.2008 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich bewerbe mich in der Schweiz in Werbeagenturen... * Such, Fiffi, such! *
Ich arbeite ja jetzt schon fast 5 Jahre in so ner dummen Druckerei und dümpel da vor mich hin. * Ich geb auf... *
Ich will eben schon Eindruck schinden, da ich endlich aus dem Druckerei-Trott weg will.
Denkst Du, dass mit der CD ist dann ok??? Klar PDF ist natürlich noch besser. Hab ich mal dummerweise überhaupt nicht dran gedacht. Obwohls so nahe liegt!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
freaky_78

Dabei seit: 16.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.02.2008 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem an einer CD ist, dass man die CD erstmal einlegen muss. Wenn das Anschreiben einen ganz tollen Eindruck hinterlässt, dann machen die Leute das auch, aber wenn nicht, dann wird die CD gleich weggepackt.

PDF ist schnell geöffnet und wie gesagt, es nimmt nicht viel Platz weg. Es verlangen erstaunlich viele Agenturen eine PDF-Bewerbung. Verhindert den Papierkrieg und hat halt wirklich viele Vorteile.

LG
freaky
  View user's profile Private Nachricht senden
Sandrine
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2008
Ort: Ba-Wü
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.02.2008 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was schlägst Du anstelle einer CD vor???

Ich meine, wenn ich einige Arbeitsproben beilege in gedruckter Form, dann muss ich denen ja schon fast ein Päckchen schicken Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
freaky_78

Dabei seit: 16.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.02.2008 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sandrine hat geschrieben:
Was schlägst Du anstelle einer CD vor???


Ein PDF. Grins

Oder wollen die wirklich eine schriftliche Bewerbung? Wenn die Stelle ausgeschrieben ist (also Deine Bewerbung keine Initiativbewerbung ist), dann kannst Du ruhig eine CD schicken. PowerPoint finde ich aber nicht so ideal, ehrlich gesagt.

Du kannst doch auch eine Website mit Proben erstellen!

LG
freaky
  View user's profile Private Nachricht senden
Sandrine
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2008
Ort: Ba-Wü
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.02.2008 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also die Stelle ist tatsächlich ausgeschrieben.
Ich werds dann wirklich mit dem PDF auf CD versuchen.
Das mit der Website lass ich lieber, dass kann ich nämlich üüüüüüüberhaupt nicht * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
freaky_78

Dabei seit: 16.01.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 12.02.2008 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das PDF würde ich dann aber per E-Mail verschicken.

Ansonsten kannst Du auch Ausdrucke schicken und Deine Sachen auf den Seiten verkleinern. Ich habe auf 4 Seiten etwa *rechne* 24 Arbeiten untergebracht. Die Agenturen stellen ihre Arbeiten auf den Internetseiten auch nicht in Originalgröße ein.

LG
freaky
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbungshompage - Gebt mal Feedback !
Arbeitsproben
Arbeitsproben
Arbeitsproben?
Arbeitsproben
arbeitsproben auf cd?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.