mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23.01.2017 18:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: wann arbeitslos melden vom 14.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> wann arbeitslos melden
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 14.06.2006 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wegen der drei Monate: Das bedeutet meist nur, dass du länger auf das erste Geld warten musst.

Die haben dir halt immer wieder so schwammige Antworten gegeben oder dich in dem Glauben gelassen, dass das noch was wird mit der Übernahme. Ist ja auch nicht so ungeöhnlich. Das kenne die vom Amt auch schon.
  View user's profile Private Nachricht senden
mizkA

Dabei seit: 07.11.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 14.06.2006 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja das schon aber es gibt da tatsächlich irgend ne Regelung und wenn Du jemanden erwischst, der nen schlechten Tag hat und mal in der Firma nachfrägt, ob denn tatsächlich jetzt erst bekannt ist blablablabla
Zumal ich mich halt vor 3 oder 4 Monaten schon angefangen hab zu bewerben daher war das alles irgendwie in einem Abwasch Lächel
Bin da immer übergenau in solchen Amtsdingen, weil ich weiß, dass die das auch sind und außerdem hab ich jetzt die ganzen Vermittlungsgespräche etc. auch schon hinter mir Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Von wegen "Vermittlungsangst". . .

O-Ton von meinem Arbeitsamtmenschen auf die Frage ob ich denn hoffen könnte (zusätzlich zu meinen eigenen Bemühungen Arbeit zu finden) von Ihnen Adressen oder Anlaufstellen zu bekommen:

"Herr A. IHRE Arbeit ist es von nun an Arbeit zu finden, WIR verwalten hier nur die Daten"

Soviel dazu!


Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
oki
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Oberhausen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja solln die nachfragen bei mir..
wenn ich meinen chef drauf anspreche sagt er mir das es nicht gut läuft im moment.
dass er mich gerne übernehmen will und wenn von heute auf morgen der big auftrag kommt dass ich dann sofort wieder dabei bin.
also eine aussage wie "du wirst nicht übernommen" gab es bis jetzt noch nicht.
aber halt auch keine aussage wie "du wirst 100% übernommen" nur auf den big auftrag kann ich ja net warten und hoffen also muss ich mal langsam zusehen.

mizkA: scheinst dich ja gut aus zu kennen..
welches bundesland wohnst du?
und kannst du mir vieleicht sagen was die alles haben wollen.. Zeugnisse usw.
dann wollen die ja sicher noch wissen ob man miete zahlt und ob man ein auto hat?

ja hast recht ich nehme mir vor, dass ich nicht mit vorurteilen dem arbeitsamt gegenüber dahin gehe.
ich lasse dem Berater die changse seinen job zu tun und mich zu beraten.
und urteile erst wenn ich da wieder draussen bin *zwinker*

thx schonmal für die hilfestellung von euch.
ich geh freitag auf jeden fall da vorbei
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://arbeitslos.jungundmittellos.de/

Meine Erlebnisse während der Zeit. Hab ich weitestgehends nur für mich aufgeschrieben. Aber vielleicht muntert es dich ein wenig auf. Und wenn du das nicht alles lesen magst, mein persönliches Fazit zur Arbeitsagentur: Das sind alles Menschen die da arbeiten, aber die arbeiten halt in einer behörden-ähnlichen Umgebung. So manche Eigenart und Von-hinten-durch-die-Brust-ins-Auge-Aktion ist da nicht Schikane, sondern systembedingt.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mi 14.06.2006 12:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 12:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf jeden fall könnte es sein, dass du als arbeitsloser keine langeweile hast...
siehe dazu diesen klick!
  View user's profile Private Nachricht senden
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
auf jeden fall könnte es sein, dass du als arbeitsloser keine langeweile hast...
siehe dazu diesen klick!


ui, da trittst du jetzt aber was los...
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 14.06.2006 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich??? neeee...
habe damit nicht sagen wollen, dass sich al langweilen (fürs protokoll)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Frage]später arbeitslos melden - Konsequenzen?
Stelle oder weiter arbeitslos?
Arbeitslos in die Freiberuflichkeit
Umfrage - Arbeitslos nach Ausbildung oder nicht ?
Fahrtkostenerstattung bei arbeitslos + Nebeneinkommen?
Nebengewerbe? Finanzamt? Arbeitslos?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.