mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13.04.2021 09:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: und wieder gefühle verletzt vom 16.07.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> und wieder gefühle verletzt
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Wienerr
Threadersteller

Dabei seit: 12.08.2011
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.07.2012 19:06
Titel

und wieder gefühle verletzt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

ich hatte bis jetzt um die 7 vorstellungsgespräche und alle gingen bis jetzt daneben. beim letztem vorstellungsgespräch hat mich der chef für meine probearbeiten gelobt und meinen gehaltswunsch akzeptiert. er erzählte mir von den arbeitszeiten der firma, von sich aus dass die pünktlichkeit für ihn nicht so wichtig sei sondern dass man die arbeit termintreu erfüllt usw. er lobte mich für meine antworten, das gespräch verlief ganz gut ich war mir sicher dass ich den job bekommen werde. danach musste ich noch ein test machen denn ich zu 100% gut gemacht habe und gerade vor 5min bekamm ich eine schriftliche absage * Ich geb auf... * irgend etwas mache ich doch falsch und ich habe mich so riesig darauf gefreut alles war perfekt langsam verzweifle ich. ich denke dass ich wieder auf irgend eine weise die gefülle verletzt habe. vielleicht war es der absendeetext bei testarbeit.

wie ist es bei euch seits ihr alle tolle freunde unter mitarbeitern? seids ihr höfflich und freundlich zueinander? und seids ihr alle so extrem sensibel und das man gegenüber euch wie gegenüber der englischen queen verhalten soll? ich bekomme langsam das gefühl als ob man die personals so vorsichtig wie ein rohes ei (ohne schale) anpacken muss. * Ich geb auf... * und nochmal * Ich geb auf... *



fazit:

sich sehr nett verstellen und auswirkung auf personal: waschlappen/witzfigur

sich leicht eingebildet verstellen und auswirkung auf personal: eingebildet/arrogant

beim vorstellungsgespäch selber sein: zwar beste auswirkung aber trotzdem gefühle verletzt.


Zuletzt bearbeitet von Wienerr am Mo 16.07.2012 19:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pantonine

Dabei seit: 03.03.2011
Ort: gehen Sie bitte weiter…
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 16.07.2012 19:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht lags ja an Deiner Rechtschreibung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.07.2012 19:22
Titel

Re: und wieder gefühle verletzt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wienerr hat geschrieben:
er erzählte mir von den arbeitszeiten der firma, von sich aus dass die pünktlichkeit für ihn nicht so wichtig sei

kann es sein, dass du auf einige fangfragen reingefallen bist?

Wienerr hat geschrieben:

wie ist es bei euch seits ihr alle tolle freunde unter mitarbeitern?

kommt auf die agentur und auf die mitarbeiter an. momentan arbeite ich in einer agentur, in der es auch sehr viel persönliche kontakte und beziehungen gibt. bis hin zu partnerschaften und ehen (und trennungen) *ha ha* kenne es aber auch genauso, dass man keinen kontakt zu seinen kollegen ausserhalb der firma hat.

Wienerr hat geschrieben:

seids ihr höfflich und freundlich zueinander?

natürlich

Wienerr hat geschrieben:

und seids ihr alle so extrem sensibel und das man gegenüber euch wie gegenüber der englischen queen verhalten soll? ich bekomme langsam das gefühl als ob man die personals so vorsichtig wie ein rohes ei (ohne schale) anpacken muss. * Ich geb auf... * und nochmal * Ich geb auf... *

kommt auf die mitarbeiter an. man hat doch zu jedem eine andere beziehung. mit dem einen kann es etwas flapsig sein und bei dem anderen muss man jedes wort in die waagschale werfen. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Wienerr
Threadersteller

Dabei seit: 12.08.2011
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.07.2012 19:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pantonine hat geschrieben:
Vielleicht lags ja an Deiner Rechtschreibung.




"die Testarbeit finden Sie im Anhang dieser Mail" -das war der text.
  View user's profile Private Nachricht senden
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.07.2012 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rechtschreibung, nicht Verständnis...

e: du solltest bei einem vorstellungsgespräch immer du selbst sein. wem bringt es was, wenn du denen was vorspielst. oft sind die HR-nasen auch psychologisch geschult, wenn nicht sogar studierte psychologen, die checken sofort, wenn da jemand schauspielert...

e2: hab ich gerade ein déja-vu, oder gab es nicht das gleiche thema schonmal von dir?


Zuletzt bearbeitet von jense am Mo 16.07.2012 19:31, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Wienerr
Threadersteller

Dabei seit: 12.08.2011
Ort: Nürnberg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.07.2012 19:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@jense

nein dass ich auch die fangfragen reingefallen bin kann nicht sein weil der chef sagte mir dass ich die fragen alle gut beantwortet habe und ich kenn mich zum teufel doch aus Grins ja und die testarbeit habe ich erst eine woche später von denne zugeschickt bekommen. ich denke wenn der vorstellungsgespräch schlecht wäre hätten die mich nicht in einer woche um ein test gebeten und den test habe ich wirklich zu 100% gut gelöst. ich finds traurig dass ich keine stelle wegen meinem nichtkönnen sondern wegen meinem flaschem verhalten nicht bekomme.

an rechtschreibung kann auch nicht liegen weil an dem "Die Testarbeit finden Sie im Anhang dieser Mail" nichts falsches ist.


Zuletzt bearbeitet von Wienerr am Mo 16.07.2012 19:39, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.07.2012 19:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wienerr hat geschrieben:

"Die Testarbeit finden Sie im Anhang dieser Mail"


Stand denn sonst nichts in der Mail? Au weia!
Gruß und so?
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.07.2012 19:57
Titel

Re: und wieder gefühle verletzt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wienerr hat geschrieben:
ich denke dass ich wieder auf irgend eine weise die gefülle verletzt habe.


Was stand denn in der Begründung für die Absage? Und woher weißt Du, dass die Testarbeit zu 100% gut war? Und woher weißt Du, ob nicht ein anderer Bewerber 120% gut war?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.