mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22.09.2019 01:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Praktikum nach dem Studium? vom 17.02.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Praktikum nach dem Studium?
Autor Nachricht
anja7782
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2010
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.02.2010 16:39
Titel

Praktikum nach dem Studium?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr Lieben,

bin neu hier, hab zu diesem Thema nur alte Beiträge gefunden. Deshalb frag ich erneut.

Hab jetzt mein Studium erfolgreich beendet und meine Bewerbungen verschickt. Jetzt hatte ich mein erstes Vorstellungsgespräch und mir wurde ein Praktikum in einer namhaften Agentur angeboten (halbes Jahr 400.- monatlich)

chance oder ausbeute?

bitte um eure Meinung

Grüße Anja
  View user's profile Private Nachricht senden
designzicke

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 46
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.02.2010 17:04
Titel

Re: Praktikum nach dem Studium?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

anja7782 hat geschrieben:
chance oder ausbeute?


sowohl als auch... *bäh*

chance weil: nur wenige agenturen nehmen jemanden direkt aus'm studium ohne praxiserfahrung (daher praktikum)

ausbeute weil: eigentlich als vollwertiger mitarbeiter eingesetzt und 400,- euro für jemand der sein handwerk beherrscht definitiv zu wenig ist...

bzw. kenne deine fähigkeiten und mappe nicht, daher schwer abzuschätzen ob bei dir ein praktikum gerechtfertigt ist bei dem du sozusagen noch "lernen" sollst... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
anja7782
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2010
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.02.2010 18:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was kann man als Bachelor Absolvent in einem Praktikum verlangen?
  View user's profile Private Nachricht senden
designzicke

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 46
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.02.2010 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grundsätzlich sind Praktikumgehälter oft schon von den Agenturen festgelegt...

Auch namhafte Agenturen zahlen in der Regel nicht mehr als 400,- im Durchschnitt als Praktikumsgehalt, auch bei einem Bachelor-Abschluss...

Ich kenne nur wenige Agenturen die mehr zahlen. War mal in einer Agentur die 750,- gezahlt hat und in einer anderen 500,- . Aber 750,- ist eher eine Ausnahme... * Mal bisschen die Nase pudern... *

Ob du mehr als 400,- raushandeln kannst liegt bei dir und auch an deiner Qualifikation (damit meine ich jetzt nicht deinen Bachelor-Titel) und sicherlich auch an der Qualität deiner Mappe...


Zuletzt bearbeitet von designzicke am Mi 17.02.2010 18:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
anja7782
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2010
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.02.2010 18:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich danke dir

Liebe Grüße Anja
  View user's profile Private Nachricht senden
Brainpulse

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Mainz
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.02.2010 18:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es ist von Agenturseite nachzuvollziehen, weil halbes Jahr Praxiserfahrung aus dem Praxissemester reicht definitiv nicht aus. Mindestens 1 Jahr sollte man schon mitbringen. Aber dafür sind die Fälle zu unterschiedlich um das zu pauschalisieren.

Musst halt nur aufpassen, dass du nicht in eine praktikumsschleife kommst. Ich kenn einige die nach dem Studium noch ein Praktikum gemacht haben und viele danach nicht übernommen wurden. Dafür kamen sie aber oft in anderen Agenturen als vollwertige Arbeitskraft unter. Die meisten erfahren das nach den ersten 3 Monaten beim Zwischengespräch, wie die Aussichten sind.
Zumindest habe ich in einem Jahr bei untersch. namhaften Agenturen noch nie erlebt, das ein Absolvent, nach dem Praktikum übernommen wurde...

Praktikum nach dem Studium ist immer scheiße. Aber wenn es sich nicht vermeiden lässt, dann nutze es. Nur dann aber zusehen, dass du nach dem Praktikum auch direkt unterkommst - wenn nicht hier, dann wo anders - und nicht nochmal Praktika machst.

Denk einfach dran: Von Agenturseite müssen erstmal Kapazitäten für einen weiteren Mitarbeiter frei sein. Die Agentur muss sich das leisten können und da du Geld kostest, musst du auch die entsprechende Leistung bringen können. Hört sich zwar selbstverständlich an, aber es ist ganz gut, sich das nochmal bewusst zu machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.02.2010 19:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist die praxistauglichkeit von absolventen echt so schlecht?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen HILFE BA-Studium oder Praktikum?
Erst Praktikum, dann Studium?
Studium Kommunikationsdesign FH-Ddorf und Praktikum
Studium noch fraglich - wann Bewerbung für Praktikum?
Fotographen-Ausbildung/Praktikum neben/zwischen studium ?
HOWTO Praktikum (war: Praktikum in Berlin)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.