mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 26.02.2017 06:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Möchte Gehaltserhöhung - Wieviel kann ich verlangen? vom 28.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Möchte Gehaltserhöhung - Wieviel kann ich verlangen?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DeadnightWarrior hat geschrieben:
Hi,
des gut das das jemand Postete....
Ich hab da nämlich auch so meine Probleme mit dem Gehalt.
Ich verdiene zurzeit 1300 Brutto.



Das ist, wie in vielen Threads heir schon geschrieben wurde genau das Problem. Ihr werdet NIE mehr verdienen als 1300 - 1500 € wenn ihr euch ÜBERHAUPT bereit erklärt dafür zu arbeiten. Ihr macht euch allesamt nur die Geälter kaputt. Mein Chef wollte mich nach der Ausbildung auch für 1200 € übernehmen. Da hab ich ihm angeboten, das wenn er nicht mehr zahlen kann, ich dafür halt arbeite, aber nur 2 Tage die Woche. Wollte er nicht, Pech gehabt.


Da kannst Du alleine nix dran ändern, das ist mir durchaus klar, aber irgendwer muss ja mal den Anfang machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlamingArt hat geschrieben:
Mein Chef wollte mich nach der Ausbildung auch für 1200 € übernehmen. Da hab ich ihm angeboten, das wenn er nicht mehr zahlen kann, ich dafür halt arbeite, aber nur 2 Tage die Woche. Wollte er nicht, Pech gehabt.

Nicht schlecht. 16 Stunden die Woche arbeiten (2 Tage) und 1200 € (brutto?) kriegen. Umgerechnet auf eine 40-Stunden-Woche sind das dann ca. 3600 € (brutto). Stolzes Gehalt... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn überhaupt 3000 € (1200 / 2 * 5) .

Und wieso ist das ein stolzes Gehalt ???? Was glaubst Du was ich jetzt verdiene. Selber Schuld wenn man für 1200-1500 € Brutto morgens aufsteht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FlamingArt hat geschrieben:
Wenn überhaupt 3000 € (1200 / 2 * 5) .

Und wieso ist das ein stolzes Gehalt ???? Was glaubst Du was ich jetzt verdiene. Selber Schuld wenn man für 1200-1500 € Brutto morgens aufsteht.

Wie auch immer. Direkt nach der Ausbildung 3000 € brutto findest du also "normal"? Na, ich weiß nicht...
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also für 3000 brutto muss man schon sehr unentbehrlich für ne agentur sein. und direkt nach der ausbildung. ne als chef hätt ich dich da auch gehen lassen. 2000 - 2500 (und das is schon oberes niveau für nen frischling) lass ich durchgehen. wobei denk ich 1600 - 1800 "normal" sind würd ich jetzt mal behaupten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sicher ist 3000 € für einen "Einsteiger" zuviel. Du must aber auch bedenken, das beim Gehalt ja gefeilscht wird.
Für 2000 - 2400 € wäre ich ja auch geblieben. Nur, eröffne mal eine Gehaltsverhandlung, in einer Agentur, bei 2200 €. Da gehtst Du raus mit 1700€ und das ist mir zu wenig. Lächel Mein Einstiegsgehalt bei meinem jetzigen Arbeitgeber war auch 2100 € (vor 2 Jahren) und mittlerweile hab ich meine 3. Gehaltserhöhung. Das ist alles eine Frage der Argumentation.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
groupie

Dabei seit: 16.02.2004
Ort: Hannover
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 05.07.2006 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ihr schon alle beim Thema seit, dann reihe ich mich hier auch noch ein:
Ich verdiene zurzeit 1750,- Brutto und mein Chef hat mir eine Erhöhung nach meiner Probezeit zugesagt. Nun ist diese vorbei und ich wollte das mit ihm Besprechen. Bin nun seit 6 Monaten in der Firma und habe viel dazugelernt, mein Arbeitstempo steigt immer noch. Vorher habe ich ne verkürzte Ausbildung (2 Jahre) gemacht und danach auch 6 Monate im Ausbildungsbetrieb gearbeitet. Bin also noch nicht so lange im Geschäft.

Also auch in meinem Fall: was kann ich verlangen?
  View user's profile Private Nachricht senden
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 05.07.2006 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

2100€
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Gehaltserhöhung
Gehaltserhöhung
gehaltserhöhung
Gehaltserhöhung?
Gehaltserhöhung?
Gehaltserhöhung nach Probezeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.