mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.09.2022 06:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kündigungsfrist ...? vom 24.04.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Kündigungsfrist ...?
Autor Nachricht
fixGDF
Threadersteller

Dabei seit: 24.04.2007
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.04.2007 12:45
Titel

Kündigungsfrist ...?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo...

... hab mich schon was schlau gemacht... bin mir aber nicht 100%ig sicher...

habe ich eine vier wöchige Kündigungsfrist?

in meinem Vertrag steht was von nach den geldtenden Tarifverträgen?!

nur wo finde ich diese?


Die gesetzlichen Fristen des § 622 BGB lauten:

(1) Das Arbeitsverhältnis eines Arbeiters oder eines Angestellten (Arbeitnehmers) kann mit einer Frist von vier Wochen zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden.


aber wie sieht es mit den tarifverträgen aus?!

als Mediengestalter...


gruss

felix
  View user's profile Private Nachricht senden
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 24.04.2007 12:51
Titel

Re: Kündigungsfrist ...?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deine Kündigungsfrist hat doch nichts mit den Tarifverträgen zu zun! * Keine Ahnung... *

Meiner Meinung greift auch hier die Gesetzliche Kündigungsfrist von 4 Wochen
(zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden)

Ob Ihr im Tarif(-Vertrag) seid oder nicht, Kündigungsfrist bleibt bestehen.

(Evntl. wenn vorhanden, beim Betriebsrat fragen!)


Zuletzt bearbeitet von am Di 24.04.2007 12:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 24.04.2007 13:01
Titel

Re: Kündigungsfrist ...?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

teufelchen hat geschrieben:
Deine Kündigungsfrist hat doch nichts mit den Tarifverträgen zu zun! * Keine Ahnung... *


Doch. Muss nicht, kann aber. Durch Tarifvertrag oder Verweis auf Tarifvertrag können sich von der gesetzlichen Kündigungsfrist abweichende Kündigungsfristen ergeben.

Zitat:

Meiner Meinung greift auch hier die Gesetzliche Kündigungsfrist von 4 Wochen
(zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden)


Es sei denn, etwas anderes ist tarifvertraglich vereinbart.

Zitat:

(Evntl. wenn vorhanden, beim Betriebsrat fragen!)


Richtig oder eben die entsprechenden Vertragspartner des Tarifvertrages.

c_writer
 
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 24.04.2007 13:05
Titel

Re: Kündigungsfrist ...?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

c_writer hat geschrieben:
teufelchen hat geschrieben:
Deine Kündigungsfrist hat doch nichts mit den Tarifverträgen zu zun! * Keine Ahnung... *


Doch. Muss nicht, kann aber. Durch Tarifvertrag oder Verweis auf Tarifvertrag können sich von der gesetzlichen Kündigungsfrist abweichende Kündigungsfristen ergeben.

Zitat:

Meiner Meinung greift auch hier die Gesetzliche Kündigungsfrist von 4 Wochen
(zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden)


Es sei denn, etwas anderes ist tarifvertraglich vereinbart.

Zitat:

(Evntl. wenn vorhanden, beim Betriebsrat fragen!)


Richtig oder eben die entsprechenden Vertragspartner des Tarifvertrages.

c_writer


Ok. Lächel

Kann dem nur zustimmen, sicherheitshalber mal in den Vertrag schauen
und/oder bei den zuständigen Stellen nachfragen und absichern.

Ich denke hier kann keiner genau Auskunft geben,
da keiner den genauen Vertrag kennt.

Viel Erfolg Lächel


Zuletzt bearbeitet von am Di 24.04.2007 13:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Kündigungsfrist?
Kündigungsfrist
Kündigungsfrist / Betriebszugehörigkeit
Kündigungsfrist - Arbeitsvertrag
[Kündigungsfrist] Bestätigung und die 4 Wochen...
2 wochen Kündigungsfrist - wann kündigen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.