mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 02.06.2020 15:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Generation Praktikum - Abzocke pur ? vom 08.12.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Generation Praktikum - Abzocke pur ?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Autor Nachricht
rEEn
Threadersteller

Dabei seit: 30.03.2006
Ort: Bad Münstereiefel
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.12.2008 13:33
Titel

Generation Praktikum - Abzocke pur ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich möchte mich zu Beginn kurz vorstellen. Und zwar bin ich 21 Jahre alt und wohne in der schönsten Stadt am Rhein, in Köln. Ich habe meinen guten Realschulabschluss gemacht und danach eine Ausbidlung zum Gestaltungstechnischen Assistenten. Ich weiß grundsätzlich nicht die beste Ausbildung aber gut, ist jetzt halt so *zwinker*
Dann habe ich meinen Zivildienst gemacht. Bis März 2008. Dann habe ich direkt am 1.4. in einer Werbeagentur angefangen. (Praktikumsvertrag mit einem Gehalt von 400 Euro) Schön und gut. Nach den ersten paar Monaten hat sich schnell herausgestellt das ich wertvoll für die Agentur geworden bin. Sie haben mir neben dem Job angeboten mir ein Abendstudium zu absolvieren. Gesagt, getan. Nun arbeite ich also ganz normal meine 8 Std. am Tag manchmal auch 10 *zwinker* und gehe nebenbei noch Abends studieren. (Immernoch offiziell als Praktikant laut Vertrag). Allerdings ist es mitlerweile so, dass ich hier Aufgaben übernehme, die die normalen Mitarbeiter auch tätigen. Das heisst ich fühle mich nicht nur als vollwertiger Mitarbeiter, sondern ich bin einer. Habe meine eigenen Projekte die ich verwalte und so weiter.

Wie ich eben bereits geschrieben habe liegt mein Gehalt bei 400 Euro. Wie jeder von Euch weiß, ist es nicht sonderlich einfach mtit einem solchen Gehalt über die Runden zu kommen. Meine Frage ist jetzt, ich kann sie mir nicht selbst beantworten weil ich einfach nicht die Erfahrung habe, ob ich mehr Gehalt erwarten kann bzw. verdient habe. Wenn es nach mir geht würde ich schon sagen das ich es verdient habe aber es ist halt schwierig das nüchtern so zu beurteilen.

Was meint ihr dazu? Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.12.2008 13:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das musst du schon selbst entscheiden.
keiner kennt deine situation wirklich.
es kennt aber auch keiner die umstände, was dein abendstudium betrifft.
wird das von der agentur gezahlt? was ist das? was kostet das???
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
rEEn
Threadersteller

Dabei seit: 30.03.2006
Ort: Bad Münstereiefel
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.12.2008 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Abendstudium zum Fachwirt für Online-Marketing. Ja, das kostet und ja, die Agentur zahlt.
Was soll ich sonst zu meiner Situation erklären. Finde sie grundsätzlich eigentlich schon verständlich *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.12.2008 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielleicht suchst du mal das gespräch mit deinem chef und frägst ihn mal wie es zukünftig weitergehen soll. solange du nichts unternimmst, nicht mal nachfrägst, warum sollte er dir dann mehr geben, wenn du dich auch scheinbar mit 400€ zufrieden gibst?!

hier herum zu jammern bringt dich sicher nicht weiter. stichwort eigeninitiative.


Zuletzt bearbeitet von plasticangel am Mo 08.12.2008 13:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.12.2008 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rEEn hat geschrieben:
Abendstudium zum Fachwirt für Online-Marketing. Ja, das kostet und ja, die Agentur zahlt.
Was soll ich sonst zu meiner Situation erklären. Finde sie grundsätzlich eigentlich schon verständlich *zwinker*


naja. was kostet denn der spaß?
das ist ja auch ne vergütung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 31237
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 08.12.2008 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss sagen, dass ich diese ganze Praktikum-Geschichten von großen Agenturen ziemlich mies finde. Viele große Agenturen wollten mir ein Praktikum andrehen (Meta, SJ, wer auch immer...) um mir danach angeblich eine Festanstellung anbieten zu können. Allerdings nehmen die Agenturen gerne ein paar günstige Arbeitskräfte für ein paar Monate um sie den Vertrag danach wieder schön ablaufen zu lassen und den nächsten Praktikanten zu versklaven.

Aber hey, schuld sind die Leute, die so ein Praktikum annehmen, ich meine, ich würde es bei meiner Agentur auch so machen *ha ha*


Zuletzt bearbeitet von am Mo 08.12.2008 14:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Airlebnis

Dabei seit: 02.03.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.12.2008 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich durfte damals in meinem praktikum auch den aufgabenbereich eines festen mitarbeiters übernehmen. und ja, auch für das typische praktikantengehalt. gestört hatte es mich damals nicht, vielleicht weil ich wusste, wie es nach dem praktikum mit mir weiter geht und das praktikum nur übergangsweise ist. daher würde ich an deiner stelle mal klären, was die agentur in naher zukunft mit dir vorhat. und abgesehen davon finde ich's nen überaus feinen zug der agentur, dir dein abendstudium zu finanzieren! und wie type 1 schon sagte, ist dies auch eine art vergütung zu deinem praktikantengehalt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.12.2008 14:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

… einen Moment mal

– Du hast das Praktikum angefangen und wusstest was du in dieser Zeit verdienst.

– Wäre es dir lieber wenn die dich die ganze Zeit »Praktikantenaufgaben« machen liessen wo du nach 2 Wochen nichts neues mehr lernst?

– Die finanzieren dir ein Abendstudium was sich nicht machen würden wenn sie nicht die Absicht hätten dich mal zu übernehmen.

Fazit: Die Agentur benimmt sich in meinen Augen mehr als fair. Du solltest dir mal vor augen führen das du es wahrscheinlich sehr viel besser getrfoffen hast als die meisten mit deiner Ausbildung. * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen rechereche zur "generation praktikum"
Verwirrung pur - Was bietet sich für mich in NRW an?
Generation M Kongress
HILFE: Abzocke oder Chance!
einladung vorstellungsgespräch --> ausbildung abzocke?
generation m - Das Qualifizierungsforum z. medienforum.nrw
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.