mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 28.05.2024 06:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: gelernter Offsetdrucker braucht Rat vom 03.01.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> gelernter Offsetdrucker braucht Rat
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Rudizio14
Threadersteller

Dabei seit: 03.01.2009
Ort: Kaunitz
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.01.2009 13:36
Titel

gelernter Offsetdrucker braucht Rat

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe mich hier soeben angemeldet, daher erstmal ein freundliches “Hallo” in die Runde.

Ich selber bin 30 Jahre alt und habe nach Erlangen der Mittleren Reife eine Ausbildung zum Offsetdrucker gestartet, die ich 1998 erfolgreich beendet habe. In dem gleichen Unternehmen habe ich anschließend 5 Jahre als Etikettendrucker gearbeitet und mich 2003 beruflich verändert, indem ich zu einer anderen Firma mit dem Arbeitsbereich digitale Flexo-Druckformherstellung (CTP) gewechselt bin. Dort bin ich bis heute tätig und habe im Prinzip in allen Bereichen der Produktion gewirkt (bebildern “montieren” der CDI´s, Bedienung der CDI´s, bis hin zu meiner derzeitigen Tätigkeit, der Qualitätskontrolle/Produktion.

Mein großes Problem ist im Moment , dass ich das Gefühl und das Bestreben habe, grundlegend etwas verändern zu wollen oder gar zu müssen. Ich bin nämlich zu der Erkenntnis gekommen, dass ich nicht der Typ für diese “fließbandähnlichen” Produktionsabläufe bin. Eine Rückkehr in meinen Ausbildungsberuf kommt für mich daher nicht in Frage. Skeptisch sehe ich auch eine Weiterbildung zum Drucktechniker oder Druckmeister, da dies ja auch den produktionellen Bereich umfasst, ich aber eine andere Richtung einschlagen möchte - nur welche?
Mich würde daher sehr stark interessieren, welche sinnvollen Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung ihr anhand meiner Vergangenheit seht.

Danke und Gruß
Rudizio14


Zuletzt bearbeitet von Eistee am Mo 18.01.2010 14:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.01.2009 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

herzlich willkommen!

Guck mal in Richtung einer Weiterbildung zum gelernten und gefrüften Medienproduktioner. Ichhabe die Erfahrung gemacht, dass immer noch in vielen Agenturen und werbetreibenden Firmen Menschen fehlen, die wissen, was nach der kreativen Arbeit passiert.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Sa 03.01.2009 13:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Rudizio14
Threadersteller

Dabei seit: 03.01.2009
Ort: Kaunitz
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.01.2009 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ Nimroy
Danke für den Tipp!Dies könnte in der Tat etwas für mich sein.Werde mir in den nächsten Tagen anhand des Infomaterials mal ein genaueres Bild von dieser Weiterbildung machen.

@ all
Weitere Vorschläge sind natürlich immer noch willkommen. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
EHST
Gesperrt

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Orbg.-Sachsenhausen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 03.01.2009 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn Du in einer kleinen Druckerei anheuerst, hast Du bestimmt keine Fließbandarbeit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 03.01.2009 17:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

EHST hat geschrieben:
Wenn Du in einer kleinen Druckerei anheuerst, hast Du bestimmt keine Fließbandarbeit.


Ist aber auch eine Frage der krisensicherhet bzw. Existenzsicherung
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Streber

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.01.2009 00:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum dem Drucktechniker gegenüber so skeptisch?
Ich finde das klingt bei Deinem Hintergrund gar nicht so schlecht. KLICK 1
Oder die Variante "Wirtschaftsingenieur für Druck" mit etwas BWL. KLICK2

Letzeren mache ich gerade mit allerdings anderen Voraussetzungen (Abi, Ausbildung zum Werbekaufmann, 4 Jahre Produktioner, jetzt Studium). Hast Du eine Fachhochschulreife?
  View user's profile Private Nachricht senden
Rudizio14
Threadersteller

Dabei seit: 03.01.2009
Ort: Kaunitz
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.01.2009 12:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch wenn es für den einen oder anderen sonderbar klingt, aber ich habe mir in den letzten Wochen sehr viele Gedanken über meine Person gemacht. Gedanken die sich überwiegend mit dem Thema Berufung und Findung der eigenen persönlichen Stärken befassten. Dieser Prozess war sehr spannend, auch wenn er m. E. gerne ein paar Jahre früher hätte stattfinden können, so wäre ich heute in einem Job wahrscheinlich um einiges weiter und zufriedener. Ich befinde mich daher in einer sogenannten Aufbruchstimmung und habe dabei noch keine Ahnung wohin mich die Reise führen wird. Anhand meiner aktuellen Stärken und meiner Interessen aus der Kindheit/Jugend habe ich Tätigkeitsfelder im Visier die fernab der Druck- und Medienbranche liegen. Um diesen Schritt zu gehen bedarf es natürlich eines rigorosen Schnittes im Leben und ich würde somit meine momentane Qualifikation ignorieren.

Meine Fragen an euch:
1. Muss das wirklich sein oder welche Möglichkeiten bestehen mit einer Weiterbildung der Branche treu zu bleiben ?
2. Hättet ihr Alternativvorschläge die fernab der Branche liegen ?


Persönlichkeit: introvertiert

Stärken:

Beraten/Helfen
Zuhören
Sprechen
Einfühlen
Verschönern/Gestalten

Bildungsstand: Mittlere Reife (Sekundarstufe 1)
Gelernter Offsetdrucker (Sekundarstufe 2)


Danke und Gruß
Rudizio14


Zuletzt bearbeitet von Eistee am Mo 18.01.2010 14:51, insgesamt 6-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
EHST
Gesperrt

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Orbg.-Sachsenhausen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 04.01.2009 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Innenausstatter/-architekt. Oder sowas Ähnliches. Mal so in den Raum geworfen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Gelernter Drucker braucht Hilfe - Umschulung?
Berufliche Neuorientierung (gelernter Grafiker)
Screendesignerjob als gelernter Print Designer
Gehaltsvorstellung gelernter Drucker + Mediengestalter
Weiterbildungsmöglichkeiten für einen Offsetdrucker ?
Um- und/oder Weiterbildungsmöglichkeiten für Offsetdrucker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.