mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 29.09.2020 06:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gehalt als ungelernter Webdesigner und Frontend Entwickler vom 06.07.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Gehalt als ungelernter Webdesigner und Frontend Entwickler
Autor Nachricht
reellsid
Threadersteller

Dabei seit: 06.07.2011
Ort: Wiesbaden
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 06.07.2011 21:36
Titel

Gehalt als ungelernter Webdesigner und Frontend Entwickler

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Abend zusammen,

ich bin sicher, das die Frage an sich oft kam. Jedoch ist ja doch jeder Fall irgendwie eigen.

Zu mir. Seit nun mehr als 4 Jahren bin ich nun in der Webbranche als Webdesigner und Frontend Entwickler freiberuflich tätig. Referenzen habe ich daher ohne Ende. Ebenso Projekterfahrung, da ich nun 1 Jahr lang meine eigene Agentur mit meinem Geschäftspartner hatte. Die muss ich nun leider aufgeben, weil es nicht mehr wirtschaftlich ist. Zumindest für 2.

Vorab zu sagen ist, dass ich es nie hauptberuflich gelernt habe, sondern es mir autodidaktisch angeeignet habe und mit diversen professionellen Mediengestaltern aus namenhaften Unternehmen zusammen gearbeitet habe.

Da mir die Selbstständigkeit aber nun mehr und mehr auf den Keks geht, weil irgendwie doch nichts hängen bleibt, möchte ich nun eine Festanstellung. Erste Bewerbungen zeigten bereits nach einem Tag positive Resonanz. Anhand der Bewerbung und der beigefügten Arbeitsproben, denke ich.

Jetzt aber zu meiner Frage. Wieviel kann ich Brutto bzw. Netto verlangen? Ich weiß das ist Bundeslandabhängig. Mir würde ja aber schon eine ungefähre Hausnummer reichen, ab wann es unverschämt ist.

Also wie gesagt, Berufserfahrung habe ich nun schon bald 5 Jahre. Anhand meiner Referenzen kann ich das auch alles vertreten. Nur weiß ich auch, dass ich wegen der fehlenden Ausbildung im Preis "drückbar" bin.

Kann mir wer weiterhelfen?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe. :)

Viele Grüße,
Chris


Zuletzt bearbeitet von reellsid am Mi 06.07.2011 21:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 07.07.2011 10:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

2500 brutto.
 
Anzeige
Anzeige
phihochzwei
Moderator

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.07.2011 10:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du bist nicht wegen fehlender Ausbildung "drückbar" sondern nur wegen fehlenden Kentnissen. Mir is scheiss egal was jemand für eine Ausbildung gemacht hat, solange er das, für das ich ihn einstelle zu meiner Zufriedenheit macht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.07.2011 10:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

phihochzwei hat geschrieben:
Du bist nicht wegen fehlender Ausbildung "drückbar" sondern nur wegen fehlenden Kentnissen. Mir is scheiss egal was jemand für eine Ausbildung gemacht hat, solange er das, für das ich ihn einstelle zu meiner Zufriedenheit macht.


ich denke auch - wenn deine referenzen gut sind und sich z.b. auch die codequalität aus dem quelltext lesen lässt, das du verstehst was du da tust isses erstmal zweitrangig ob du ne ausbildung zum mediengestalter gemacht hast oder nicht... wenn deine fähigkeiten, der eines ausgebildeten MGs ebenbürtig oder vielleicht noch besser sind (die mg ausbildung ist gerade im nonprint bereich eh nicht das gelbe vom ei), kannst du auch entsprechendes geld verlangen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PurPleHaZe

Dabei seit: 12.01.2006
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.07.2011 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Jetzt aber zu meiner Frage. Wieviel kann ich Brutto bzw. Netto verlangen?



Wie meine Vorrednder sc0hon sagten hängt es start von deinem Können und deinen Referenzen ab.
Und wie du auch schon selber erkannt hast auch vom Bundesland.

Ich würde bei 2500€ Brutto ansetzten.


Zuletzt bearbeitet von PurPleHaZe am Do 07.07.2011 10:56, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
bacon

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 07.07.2011 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Als einigermaßen ordentlicher FE-Entwickler mit mehrjähriger Berufserfahrung würde ich aber 36000/Jahr als absolutes Minimum betrachten, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Was genau ist ein Frontend-Entwickler?
Frontend Entwickler als Mediengestalter
Suchen Frontend Entwickler*in
Frontend Webentwickler(in)/ Mediengestalter(in) HTML/CSS
Vorstellungsgespräch Web-Entwickler
Weiterbildung zum Web Entwickler - Eure Meinung!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.