mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 26.09.2017 21:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Freelancer oder Azubi schwere Entscheidung. vom 10.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Freelancer oder Azubi schwere Entscheidung.
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
bara.munchies

Dabei seit: 13.03.2006
Ort: Köln
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.05.2006 18:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warum nicht studieren und nebenbei als freier arbeiten?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 96
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.05.2006 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist ja ein Hungerlohn der Dich in die Abhängigkeit bringt. von den 1.000 e zieh erst mal 500-600 für Versicherungen ab. Also Rentenversicherung Krankenversicherungen Berufshaftpflicht Privathaftpflicht etc. Alles unverzichtbar. Dann noch die Miete runter und Du bist schon am ersten pleite!

Dazu hast Du nix in der Hand wenn´s um Bewerbungen geht. Da stechen Dich andere in der Regel aus...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Pedda
Threadersteller

Dabei seit: 14.08.2005
Ort: berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.05.2006 19:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja der Lohn wäre wirklich mikrig. Allerdings sind die ganzen Versicherungen nicht notwendig, ick kenn genug Leute die sich die ein oder andere Versicherung klemmen weil sie einfach unnötig sind. Private Krankenversicherung ist zB nicht zu gebrauchen wenn man nicht ordentlich Schmotte verdient.

Studieren und Freiermitarbeiter geht bei den Firmen nicht die mir die Zusammenarbeit angeboten haben, da die einen sehr oft sehr lange einbinden.

Das ich als Freier nix in der Hand hätte vage ich zu bezweifeln, meine Referenzen sind jetzt schon gut. Aber das ist jetzt auch egal, ich werde erstmal die Ausbildung machen.

Ihr habt mich alle überzeugt und dafür bin ich euch dankbar * Ja, ja, ja... *

Danke für die Tipps * Applaus, Applaus *

ps: ich bin schon seit dem 18. Lebensjahr weg von der Regel und nicht mehr normal - Was ich mir oft anhören musste, jetzt aber mit Freude höre!

mfg


Zuletzt bearbeitet von Pedda am Mi 10.05.2006 19:52, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 10.05.2006 20:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pedda hat geschrieben:
Private Krankenversicherung ist zB nicht zu gebrauchen wenn man nicht ordentlich Schmotte verdient.


Als Selbständiger versichern Dich die gesetzlichen aber nicht, d.h. Du _musst_ Dich privat versichern. Einzige Ausnahme: Du bist über die KSK (Künstlersoziakasse) versichert.

Aber Du hast ja eh' schon für die Ausbildung votiert. Sinnvollerweise. *Thumbs up!*

c_writer
 
 
Ähnliche Themen Schwere Entscheidung
Azubi gegenüber Azubi weisungsbefugt?
Muss eine Entscheidung treffen.
Entscheidung - GTA beenden oder doch gleich MG?
Schwerer Entscheidung (Non oder Print)
Studium Medienkonzeption/Informationsdesign.. Entscheidung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.