mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23.02.2017 22:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Frage] zur Selbstständigkeit - Hilfe! vom 27.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> [Frage] zur Selbstständigkeit - Hilfe!
Autor Nachricht
MILCH_
Threadersteller

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 10:36
Titel

[Frage] zur Selbstständigkeit - Hilfe!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Ihr da draussen...

Fertige Mediengestalterin - jetzt Studium - kein Gewerbe angemeldet - Job für 2 Tage (der erste, eher überraschend):

Rechnung einfach von privat aufgrund der Kleinunternehmerregelung möglich??
Muss mann auch als Kleinunternehmer dann offiziell gemeldet sein??
Oder geht Rechnungsstellung auch"einfach so" von mir als Privatperson?


Vielleicht kennt sich da ja jemand schon besser aus als ich (was nicht schwierig ist...)
google und die Suchfunktion hab ich schon bemüht. Erklärungen zur Kleinunternehmerregelung
hab ich auch schon genug gelesen jetzt. Nu würd mich halt nur noch interessieren wie des in der Praxis ausschaut!!

Wär jedenfalls super, wenn mir das jemand erklären könnte... =)


Achja...und falle ich als Grafikerin nun in den Bereich "Freie Berufe" oder nicht??

MILCH


Zuletzt bearbeitet von MILCH_ am Mi 27.04.2005 12:38, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
MILCH_
Threadersteller

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo?? Au weia!

...bitte, bitte, bitte Hilfe!!

Des is nämlich schon morgen!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst Rechnungen bis zu einer gewissen Umsatzmenge auch
so schreiben, darfst dann aber keine Steuer ausweisen.

Melde das ganze unbedingt beim Finanzamt, kostet nichts.
  View user's profile Private Nachricht senden
MILCH_
Threadersteller

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also doch ein Gewerbe anmelden??
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 27.04.2005 12:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, da hat das Finanzamt nichts mit am Hut.

Du musst das nur beim FA melden, mehr nicht. Kein Gewerbe.
  View user's profile Private Nachricht senden
system

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum fragst du nicht einfach dein Finanzamt?
Die sind nicht nur zum Geld kassieren da, sondern geben auch Auskunft. Einerseits weil sie dazu verpflichtet sind, andererseits kann man sogar, wenn man Glück hat, auf einen netten Beamten stoßen, der sogar gut - zu meinem Vorteil - berät (so etwas kommt wirklich vor).
Mediengestalter sind nicht unbedingt für ihre Steuerrechtskenntnisse bekannt - ich habe daher auch einen Steuerberater, der aber kostet erstmal.
Wenn du deinen Sachbearbeiter beim FA fragst gibt es später, bei der Einkommensteuererklärung, auch keine Probleme.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 27.04.2005 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Nein, da hat das Finanzamt nichts mit am Hut.

Du musst das nur beim FA melden, mehr nicht. Kein Gewerbe.


am besten ruf mal direkt beim finanzamt an und lass dich beraten, was für dich die beste möglichkeit ist - die sagen dir dann was du alles beachten musst!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lynette

Dabei seit: 04.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 29.04.2005 07:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt auch -im telefonbuch zu finden- eine wunderbare kostenlose hotline des finanzamts, die haben mir schon öfter gut und schnell weitergeholfen.

wenn man rechnungen schreiben will, muß man aber eine steuernummer beim finanzamt beantragen, die man dann auf der rechnung unbedingt angeben muß, auch als freiberufler ohne gewerbeschein.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Selbstständigkeit!
Selbstständigkeit
Selbstständigkeit nach Ausbildung
Der Weg zur Selbstständigkeit
Fragen zur Selbstständigkeit
Kostenstaffelung bei Selbstständigkeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.