mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13.04.2021 09:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbung digital - Querformat oder Hochformat vom 08.03.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Bewerbung digital - Querformat oder Hochformat
Autor Nachricht
accessoire
Threadersteller

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.03.2013 11:12
Titel

Bewerbung digital - Querformat oder Hochformat

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin gerade dabei mich für eine neue Stelle in Deutschland oder den USA zu bewerben. Nun habe ich mein Portfolio erstellt im Querformat, da das einfach mehr Raum geboten hat. Nun bin ich am überlegen, was das Beste ist für den Rest, d. h. Anschreiben, Lebenslauf, dritte Seite und Arbeitszeugnisse. Theoretisch könnte man das auch im Querformat umsetzen. Im Grunde sehe ich darin auch kein Problem, so lange es nur am Bildschirm angesehen wird. Nur beim Ausdruck ist es dann ungewöhnlich, bis eventuell störend? Was meint ihr dazu?

Die Alternative wäre beide Sachen getrennt zu schicken, oder einfach im PDF von Hochformat zum Querformat zu wechseln, was aber sicherlich eine etwas merkwürdige Überraschung ist. Was meint ihr?
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.03.2013 11:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du hast doch im PDF die Funktion automatisch zu drehen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
eden1983

Dabei seit: 02.03.2012
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 08.03.2013 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen ( naja.. fast schon Mittag),

Ich habe meine Bewerbungsunterlagen damals getrennt aufgesetzt. Portfoliodatei im Querformat, alles andere schlicht und sauber nach Norm im Hochformat ( ohne viel grafischen Schischi .. man vergeben mir den Ausdruck). Somit sind Anschreiben, Lebenslauf und alle "harten Fakten", welche wichtig sind in einem Dokument ( auch zum Ausdruck dann ideal)

Mit dem Portfolio präsentierst du dich und deine Erfahrungen/ kreative Arbeit. Daher das dann separat. (würde ja bei einer Website nicht viel anders sein) * Such, Fiffi, such! *

Ich bin damit immer positiv gefahren..

mal schauen was der "harte Kern" hier dazu sagt.

viel Glück & Gruß * Ich bin müde... *
  View user's profile Private Nachricht senden
accessoire
Threadersteller

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.03.2013 11:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
Du hast doch im PDF die Funktion automatisch zu drehen...


Das ändert aber nichts daran, dass die Bewerbung im Querformat angelegt ist. Das jeder das ausdrucken kann ist mir schon klar. Aber ob jeder das im Querformat auch lesen will ist eben die Frage.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbung: Gedruckt oder digital?
Bewerbung als Mediengestalter Digital und Print - Wie ist es
Bewerbung zum Mediengestalter/in Digital und Print
Bewerbung zum Mediengestalter/in Digital und Print
Kritik an Bewerbung erbeten (Mediengestalter-Digital- u. Pr)
Bitte Kommentare zur Bewerbung als MG Digital/Print
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.