mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 19.01.2020 14:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Arbeiten als GrafikDesigner in den Niederlanden vom 02.09.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Arbeiten als GrafikDesigner in den Niederlanden
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 02.09.2007 20:07
Titel

Arbeiten als GrafikDesigner in den Niederlanden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sodele,

der Einer oder Andere hat es sicherlich mal mitbekommen.
Bei mir startet diesen Monat das GrafikDesign Studium.
Und ein späterer Auslandsaufenthalt ist für mich auch ein Muss.
Bisher waren meine Ziele ja aher Schweden und Österreich...

Ich habe mir nun zum Ziel gesetzt bis mitte nächsten Jahres zu entscheiden wo Ich nach dem Studium arbeiten möchte, da Ich die 6 Semester auch dazu nutzen möchte die jeweilige Landessprache zu erlernen.

Nach einem Gespräch mit nem Freund aus Holland hat er mir das land schmackhaft gemacht.

Nunmal meine Frage:

Gibt es hier Menschen aus DE die in den NL Ihr Geld verdienen?
Wie sieht es mit verdienst allgemein aus?
Wie hoch sind die Chancen als Deutscher einen guten Job zu bekommen?
Wie sieht der Lebensstanadart bzw. die Kosten dazu in den NL aus?
Wo Kann Ich mich etwas genauer infomieren?
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.09.2007 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frag ma die iop hier im forum... die wohnt und arbeitet in NL...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 06.09.2007 06:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm,.. noch nix von gehört...


hat jemand anders evtl. nen Tipp?
 
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.09.2007 06:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lebensmittel und Lebenshaltung sind in NL teurer.
Lebensstandard aber höher, und deren Wirtschaft brummt. Keine schlechte Wahl - und Designtechnisch sind die vorn dabei.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusari_o
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 06.09.2007 08:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wo willste denn genau hin?
Gibt ja auch die option in Deutschland leben und in Holland arbeiten.
 
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.09.2007 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusari_o hat geschrieben:
Wo willste denn genau hin?
Gibt ja auch die option in Deutschland leben und in Holland arbeiten.


diese option ziehen im moment auch superviele niederländer - die mieten im grenzland ziehen mächtig an Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Kev
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 06.09.2007 18:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusari_o hat geschrieben:
Wo willste denn genau hin?
Gibt ja auch die option in Deutschland leben und in Holland arbeiten.


noch keine wirkliche entscheidung getroffen. Das ganze nimmt sowieso erst in 3-4 jahren wirkliche gestalt an und einige andere länder stehen ja auch noch auf meinem wunschzettel. Aber wenn ziehe Ich ganz dahin,.. ich will erstmal raus aus deutschland, nicht weil es mir nicht gefällt sondern weil Ich nicht den Rest meines Lebens hier verbringen will.

Wunschmäßig würde ich gerne in einen Vorort einer größeren Stadt ziehen.


Hat jemand n link wo man mal nachsehen könnte was man dort in der Designbranche verdient?
Ist ja immerhin ein sehr wichtiger faktor,
 
iop

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: NL
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 06.09.2007 19:27
Titel

Re: Arbeiten als GrafikDesigner in den Niederlanden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kev hat geschrieben:


1 Gibt es hier Menschen aus DE die in den NL Ihr Geld verdienen?
2 Wie sieht es mit verdienst allgemein aus?
3 Wie hoch sind die Chancen als Deutscher einen guten Job zu bekommen?
4 Wie sieht der Lebensstanadart bzw. die Kosten dazu in den NL aus?
5 Wo Kann Ich mich etwas genauer infomieren?


soooo, dann wolln wir mal.

1. ja, ich Grins

2. unterschiedlich. ich hab gerad nen job wo ich nicht so viel verdien. hab aber ne lange pause hinter mir, wo ich nicht gearbeitet hab und da war das gehalt zweitrangig. je nach agentur, alter und erfahrung laesst sich da so einiges raushandeln. hier mal ein link

3. haengt ab von:
- sprachkenntnissen, niederlaendisch ist ein absolutes pro, englisch sehr von vorteil, deutsch "akzeptiert",
- portfolio (haste ein gutes, kannste eindruck schinden)
- ambition (biste bereit, die sprache zu lernen, dich weiterzuentwickeln...)
- mal ueber die standard-witze ueber deutsche und deutschland lachen zu koennen bzw sich diese nicht zu sehr zu herzen zu nehmen

4.
- diesel ist billiger
- lebensmittel einen tick teurer (wir hatten schon vor D eine hoehere mwst)
- miete aehnlich, aber hier wird gerne auch ne immobilie gekauft
- wohnungen sind kleiner und etwas eigenartig aufgeteilt, mini-badezimmer und zimmer, aber man gewoehnt sich an alles
- es gibt jede woche tolle 1+1gratis angebote, 25% rabatte und gratis sachen in supermaerkten in geschaeften
- elektroniksachen sind auch teurer, kaufste lieber in D
- man wird einige sachen aus deutschland vermissen, aber vieles andere auch schaetzen lernen (lebensmittel, wat meinste, wie vollgepackt unser auto ist, wenn wir nach D fahren, hahaha)
- alle autobahnen sind beleuchet
- stau gibts auch oft
- betriebe haben oftmals tolle "gadgets", fahrraeder, fahrtkosten (ich krieg 153 euro pro monat, weil ich mitm auto zu meiner arbeit fahren muss, um die 12 km)
- krankenkasse, jeder muss ne basisversicherung aus eigener tasche bezahlen, kann sie nach belieben aufstocken

5. (musste mal googlen)
deutsche botschaft
the undutchables
Eures
duitslandforum.nl
arbeitsamt (oder wie auch immer das jetzt heisst) kannste vergessen. gibt aber in den ersten drei monaten noch arbeitslosengeld und krankenkasse bezahlt

tja, ich glaub, das wars erstmal ... noch weitere fragen? her damit!!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mit Mediengestalter-Ausbildung als Grafikdesigner arbeiten?
Grafikdesigner oder Mediengestalter
Ausbildung zum Grafikdesigner
Grafikdesigner oder Mediengestalter?
Berufschancen als Grafikdesigner?
Wie läuft eine Grafikdesigner-Ausbildung ab?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.