mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 29.11.2020 13:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Als Freelancer zur Festanstellung - Welches Gehalt? vom 25.06.2020


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Als Freelancer zur Festanstellung - Welches Gehalt?
Autor Nachricht
Raumschiff2000
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2019
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 25.06.2020 13:06
Titel

Als Freelancer zur Festanstellung - Welches Gehalt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey!
Ich befinde mich gerade in der Zwickmühle, dass ich nach dem Studium 1,5-2 Jahre als Freelancer gearbeitet habe und
nun die Möglichkeit habe in einer Agentur Teilzeit ggf. Vollzeit zu arbeiten. Denn durch die derzeitige Krise ist mein Geschäft stark eingebrochen.

Die Geschichte fing damit an, dass sie mir zuerst angeboten haben mich für einen Monat als Freelancer (52€pro h) zu buchen
und dann auf die Idee kamen, mir eine dauerhafte Stelle anzubieten.

Durch den Luxus als Freelancer hätte ich direkt min. 3.200€ (Vollzeit, Teilzeit würde ich anteilig davon rechnen) verlangt. Freunde von mir meinten, das wäre utopisch, das würde man nur mit 5 Jahren Agenturerfahrung bekommen. Mit 2800 sollte ich mich glücklich schätzen. Durch meine Freelancer Tätigkeit musste ich oft genug verhandeln und auch höher ansetzen, daher ist der Mut vielleicht etwas stärker ausgeprägt. Grins

Puh, gibt es hier jemand, der/die eine ähnliche Erfahrung gemacht und mir hier einen Rat geben kann?
Nicht, dass ich mich völlig falsch einschätze.... Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.06.2020 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na verschlechtern möchte sich keiner
aber harte Zeiten
um 3200,-Pipen netto zu verdienen brauchst Du ca. 65.000,-€ im Jahr (bei der Summe redet man nicht mehr über Stunden- und Monatslohn)
2800,- Pipen netto zu verdienen sind noch ca. 55.000,-€ jährlich von Nöten

Mit Masterabschluss kann man das schon kieken lassen, obwohl die Berufserfahrung noch sehr gering ist

Probier doch

Viel Erfolg
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Raumschiff2000
Threadersteller

Dabei seit: 03.07.2019
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 25.06.2020 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oh ich ich habe von Brutto geredet, das hätte ich dazu schreiben sollen. Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.06.2020 15:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na 3.200,-@ Brutto hört sich auch besser an und wird wohl eher angenommen


hier zum nachlesen
https://www.brutto-netto-rechner.info/
hier mit dem was der AG zahlen muss
https://www.nettolohn.de/
allgemeine Hinweise
https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=was+verdient+ein+mediengestalter
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Screendesigner/Grafiker (m/w) in Festanstellung/Freelancer
Festanstellung plus Freelancer Jobs möglich?
Streitigkeiten Freelancer-Gehalt
Festanstellung möglich
Praktikum, Festanstellung?
Kleingewerbe und Festanstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.