mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 17.08.2022 03:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [WIP] Privates Logo - Für kommende Bewerbungen vom 24.01.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [WIP] Privates Logo - Für kommende Bewerbungen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
RpGrafix
Threadersteller

Dabei seit: 17.11.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.01.2012 11:59
Titel

[WIP] Privates Logo - Für kommende Bewerbungen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Freunde,

da ich dieses Jahr meine Ausbildung zum Mediengestalter Digital-/Printmedien (KoVi) abschließen werde, kümmere ich mich nun einmal um meine Bewerbungsmappe.

Ich hab mir vorgenommen ein Logo zu integrieren in Form einer Bildmarke.

Folgendes ist dabei rausgekommen:




Das Logo soll nicht auf den ersten Blick alles preisgeben, dargestellt werden die Initalien R & P.
Nun was haltet ihr davon?


MFG
RP
  View user's profile Private Nachricht senden
BeFroz3n

Dabei seit: 27.07.2009
Ort: Zentralschweiz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.01.2012 12:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich seh da r und q? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
remote

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: /var/www/
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.01.2012 12:02
Titel

Re: [WIP] Privates Logo - Für kommende Bewerbungen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RpGrafix hat geschrieben:

Das Logo soll nicht auf den ersten Blick alles preisgeben ...


Der Punkt ist dir imho etwas zu gut gelungen.
Was ist noch mal Sinn und Zweck eines Logos?
  View user's profile Private Nachricht senden
RpGrafix
Threadersteller

Dabei seit: 17.11.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.01.2012 12:04
Titel

Re: [WIP] Privates Logo - Für kommende Bewerbungen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

remote hat geschrieben:
RpGrafix hat geschrieben:

Das Logo soll nicht auf den ersten Blick alles preisgeben ...


Der Punkt ist dir imho etwas zu gut gelungen.
Was ist noch mal Sinn und Zweck eines Logos?


Widererkennungswert. Und den möchte ich erzeugen indem ich den Betrachter zum Nachdenken bringe *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.01.2012 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich seh weder ein r noch ein p.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 67
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.01.2012 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum soll der Betrachter wegen dieses/eines Logos unaufgefordert mit dem Nachdenken beginnen?
Mir fällt da eine Satz aus meiner BuWe-Zeit ein: "Ab einem Meter Wassertiefe beginnt der Soldat automatisch mit Schwimmbewegungen" (Heeresdienstvorschrift 3/11).
Das ist doch Unsinn, der Betrachter soll nicht nachdenken, sondern er soll das Logo mit Dir, Deinem Tun, Deinen Spezialitäten assoziieren ... ob er dann über Dich nachdenken will oder wird, steht auf einem ganz anderen Blatt ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
RpGrafix
Threadersteller

Dabei seit: 17.11.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.01.2012 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frank Münschke hat geschrieben:
Warum soll der Betrachter wegen dieses/eines Logos unaufgefordert mit dem Nachdenken beginnen?
Mir fällt da eine Satz aus meiner BuWe-Zeit ein: "Ab einem Meter Wassertiefe beginnt der Soldat automatisch mit Schwimmbewegungen" (Heeresdienstvorschrift 3/11).
Das ist doch Unsinn, der Betrachter soll nicht nachdenken, sondern er soll das Logo mit Dir, Deinem Tun, Deinen Spezialitäten assoziieren ... ob er dann über Dich nachdenken will oder wird, steht auf einem ganz anderen Blatt ...


Über den Blickwinkel hab ich jetzt noch gar nicht nachgedacht. Also die Initalien demnach eher vereinfachen.. OK ist machbar.

Würde das Ganze halt definitiv in einem Kreis gestalten weil meine Mappe/Broschüre bereits fertig ist und überall runde Elemente hat *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
Stef-Vieh

Dabei seit: 01.10.2009
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.01.2012 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Würde das Ganze halt definitiv in einem Kreis gestalten weil meine Mappe/Broschüre bereits fertig ist und überall runde Elemente hat *bäh*


Ich glaube du bist bei der Vorgehensweise insgesamt etwas falsch vorgegangen. Das CD (hier deine Bewerbungsmappe) macht man doch nicht vor dem Logo?
Als erstes steht doch das Logodesign (bzw. hat schon ein vorgegebenes Logo), oder sehe ich das falsch?
Mache dir doch zuerst Gedanken über das Logo.
Was soll es darstellen? Welche Farben verwende ich? Welches Thema soll wiedergespiegelt werden? Welche Schrift passt zu mir/zu dem Thema? etc etc

Die Begründung "Ich mache das Logo rund, weil meine Bewerbung auch so aussieht" ist kein Argument. Da musst du auch bei deiner Abschlussprüfung aufpassen. Da zählen solche Begründungen à la "Mir hats halt gefallen" nicht * Ja, ja, ja... * Vorallem bei KoVi musst du jeden Kreis, jeden Punkt, einfach alles begründen in deiner Konzeption.

Leider erkenne ich da auch kein r und p, hab noch nichtmal das r erkannt. Erst als ich gelesen hab, dass ein r vorkommt.

Eine Bildmarke muss im übrigen erst erlernt werden, d.h. am Anfang ist es vielleicht besser, wenn man noch eine Wortmarke anfügt. Wenn du da auf die Titelseite deinen Kreis machst, weiß keiner, was das überhaupt darstellen soll. Könnte auch ein roter Tennisball oder eine Tomate in 2D sein *bäh*


Zuletzt bearbeitet von Stef-Vieh am Di 24.01.2012 12:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen privates Logo
Kritik: Logo für privates Portfolio
[Logo] WIP Kegelverein
[WiP] Allererstes Logo
[WiP] Logo Kosmetikstudio
[WIP] Basketball Logo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.