mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22.10.2017 03:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Versuch eine Homepagedesigns für Friseur vom 02.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Versuch eine Homepagedesigns für Friseur
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 02.01.2006 00:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

achja... ich find die Zahlen in der navi irgendwie unnötig und häßlich.
 
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 02.01.2006 00:59
Titel

Re: Versuch eine Homepagedesigns für Friseur

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

twym hat geschrieben:
zusammenhanglos,... ist damit gemeint das der bezug zum friseur fehlt?

der könnte auch mehr rein, ist wohl wahr.

aber ich meinte den bezug der eizelnen elemente zusammen.
alles so vertsreut. das layout geht eh zu weit in die breite.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
twym
Threadersteller

Dabei seit: 12.06.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.01.2006 01:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dr.Evil hat geschrieben:
achja... ich find die Zahlen in der navi irgendwie unnötig und häßlich.


unnötig sind sie warscheinlich schon,... ich hab das jez schon ein paar mal gesehen. und es gefiel mir ganz gut, außerdem
wirkt damit in MEINEN augen die navi besser. aber wenn das andere auch so sehen werd ich das nochma überdenken.



die restliche kritik werd ich auch noch mal versuchen in die nächste berarbeitung einzubeziehn, danke.


EDIT: Ich hab mich gerad noch ma nen paar minuten davor gesetzt...
zum einem zur größe,... welche größe stört genau, insgesamt? ich hab jez erstmal die schriftgrößen ein bisschen verkleinert, das passt schon besser! aber ist der rest am sich auch zu groß?

ÜBER EIN TIPP ZUR ZUSAMMENHANGSLOSIGKEIT WÄRE ICH ECHT DANKBAR, ich weiß zwar jez was damit gemeint ist,... aber hat zufällig jemand nen tipp wie ich das verbessern könnte?



.tim


Zuletzt bearbeitet von twym am Mo 02.01.2006 01:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
..::Eisdealer

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.01.2006 02:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich wür die navi runtersetzen, so das sie mit dem text im contentbereich auf einer höhe liegt. ich denke das würde auch der "verstreutheit" die cyan angesprochen hat entgegenwirken.
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 02.01.2006 09:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
ÜBER EIN TIPP ZUR ZUSAMMENHANGSLOSIGKEIT WÄRE ICH ECHT DANKBAR, ich weiß zwar jez was damit gemeint ist,... aber hat zufällig jemand nen tipp wie ich das verbessern könnte?


Benutz ein ordentliches Raster, dann passiert sowas in der Regel nicht.

Wenn dir das Gefühl dafür fehlt, dann druck dir das ganze aus, schneid die Elemente wie Menue, Content etc. aus, und platzier sie auf einem leeren Blatt. Das legst du auf den Boden vor deine Füße und stellst dich davor, durch den größeren Betrachtungsabstand erkennst du die Verhältnisse und Proportionen besser.

Durch oben erwähntes Raster kannst du dafür sorgen das z.B. die Menueoberkante mit der Content-Oberkante abschliesst, oder in einem anderen Zusammenhang.

Sehr störend finde ich die Tatsache das keine Überschrift, und keine Zwischenüberschriften vorhanden sind. Das verfälscht den Eindruck doch erheblich.
Überhaupt wurde der Blindtext da sehr lieblos reingeklatscht, und ich sehe da die Gefahr eines oft gemachten Fehlers: der Inhalt als störendes Beiwerk...

Leg mehr Sorgfalt auf den Inhalt, auch in der Entwurfsphase! um nicht später schauen zu müssen wie du das da reinbastelst - so sieht es dann auch aus.

Versuch doch mal die Aufzählungspunkte statt mit Ziffern einfach mit Punkten zu versehen (Kreis mit Punkt drin) - beim hovern könnte dann der Punkt die Farbe ändern.

Noch viel zu tun, vor allem aber zunächst mal die Tatsache zu beachten das ein Raster und genaue Überlegungen zur Inhaltsformatierung (Texte und Bilder) das ganze einfacher und in der Regel ansehnlicher machen.
 
NRK

Dabei seit: 28.12.2005
Ort: Dortmund
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.01.2006 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also mir fehlt fehlt irgendwie der eyecatcher. ein logo evtl. oder eine kleine illustration etc.
die schlichtheit ansich finde ich in ordnung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Orkan-Ike

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.01.2006 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also was die farbwahl ansich angeht würde ich mit ihm noch mal reden. es sei denn er ist frisör eines bestattungsunternehmens. grau, schwarz und weiß ... von dem beige sehe ich leider nicht so viel.

frisör sein ist doch auch eine art des kreativen. farben und formen spielen bei jedem schnitt eine erhebliche rolle. es sei denn er hat wirklich einen merkwürdigen kundenstamm.

beim ersten anblick dachte ich, dass es wie eine installationsanleitung oder eine hilfeseite von macromedia oder adobe aussieht. mit den großen zahlen. die passen da nicht so rein.

ein logo oder eine illu laut NRK wären wirklich nicht schlecht. die seite ist im grunde genommen ein tristes rechteck ohne spannung, farbe und freude.

wenn man bedenkt, dass du erst damit anfängst dann habe ich noch sehr große hoffnung denn die ansätze sind da. irgendwo * Such, Fiffi, such! *

*zwinker*

in diesem sinne

ich bin gespannt
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
NRK

Dabei seit: 28.12.2005
Ort: Dortmund
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.01.2006 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
also was die farbwahl ansich angeht würde ich mit ihm noch mal reden. es sei denn er ist frisör eines bestattungsunternehmens. grau, schwarz und weiß ... von dem beige sehe ich leider nicht so viel.


wenn er wirklich auf eine oder zwei dieser farben besteht reicht oft auch schon eine kontrastfarbe die sich dennoch in das layout einschmiegt ohne zu bunt oder aufdringlich zu wirken. falls der frisör nicht allzu festgelegt ist oder du ihn überzeugen kannst, würde ich auch erstmal ansatzweise über CI bzw. CD nachdenken, was die farbwahl mit einschließt. also in etwa so: frisör -> lifestyle, mode, pepp -> farben wie z.b. ********* (denk selbst mal drüber nach *zwinker* )

ach ja, und wie gesagt, schlicht ist besser als überladen. *pah*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kritik -> 3 Homepagedesigns
Website Friseur
Logo (Friseur)
Entwurf - Friseur Page
logo für friseur - feedback plz!
Logo für Friseur und Visitenkarten - Feedback erwünscht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.