mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 02.07.2020 15:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: TypoClip zu joinbox.com: Schweizer Social Aggregator Startup vom 06.01.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> TypoClip zu joinbox.com: Schweizer Social Aggregator Startup
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
humankatapult

Dabei seit: 05.11.2004
Ort: Abteilung VII Intern
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.02.2011 18:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Super Sache das.
Mein Problem ist folgendes: Ich benutze Rockmelt. Was quasi die direkte Implementierung von diesem ganzen Social-Kram auf die Spitze getrieben hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
ChrisKam

Dabei seit: 01.07.2009
Ort: Hattingen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.02.2011 20:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gefällt mir ebenfalls ausgezeichnet, aber sollte es nicht eher social interactions statt actions heissen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
soulja

Dabei seit: 10.02.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.02.2011 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bisher ist jeder meiner Versuche das alles zu Bündeln gescheitert und ich bin immer wieder zu den ursprünglichen Quellen zurückgekehrt. Wenn euer tool ausreichend performt, wäre es sicher toll, ich wünsche es euch.

Das video ist gut gemacht, finde nur die Schrift und den Umgang damit oft nicht ganz gelungen (Buchstabenabstände usw)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
easteregg

Dabei seit: 15.02.2003
Ort: Deutschland
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 05.02.2011 21:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey,

cooles Tool, cooler Clip (optisch), aber der Sound geht mal gar nicht. Hab nach paar Sekunden das Video gemutet und lieber eigene Musik weitergehört. Wie wärs mit ner angenehmeren, dezenteren Musik, und einem Sprecher zusätzlich? Fängt dann mMn mehr Aufmerksamkeit ein, ist entspannender weil ich nicht zwingend alles lesen muss und die Zahlen wirken lassen kann (denn der Sprecher liest mir ja auch noch zur Not alles vor), und lässts professioneller erscheinen.

Ciao
  View user's profile Private Nachricht senden
humankatapult

Dabei seit: 05.11.2004
Ort: Abteilung VII Intern
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.02.2011 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn das Video ohne Sprecher funktioniert, was es ja tut, dann sollte man darüber auch nicht weiter nachdenken.
Ein Video mit Sprecher, wäre dann ein Schritt zurück. Musikwahl ist dann leider nur noch Geschmackssache.
  View user's profile Private Nachricht senden
easteregg

Dabei seit: 15.02.2003
Ort: Deutschland
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.02.2011 02:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

humankatapult hat geschrieben:
Wenn das Video ohne Sprecher funktioniert, was es ja tut, dann sollte man darüber auch nicht weiter nachdenken.
Ein Video mit Sprecher, wäre dann ein Schritt zurück. Musikwahl ist dann leider nur noch Geschmackssache.
Dass es funktioniert, mag zwar stimmen, ob es dabei aber gut oder geradeso eben funktioniert, ist natürlich dann die Frage, die man sich stellen sollte. Sonst bleibst du ja immer auf dem Mindestmaß stehen, und entwickelst deine Produkte gar nicht mehr weiter - das geht gerade bei Wettbewerb nicht lange gut. Und da nunmal ein Sprecher auch nicht mehr die Welt kostet, betone ich meine Empfehlung gerne noch einmal (zumal es sich bei diesem Video ja lohnt, und es eben von der Ebene "ganz nett" auf "macht Lust auf das Produkt" hebt).
  View user's profile Private Nachricht senden
kmm
Threadersteller

Dabei seit: 28.07.2004
Ort: Bern, CH
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.02.2011 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm. Über einen Sprecher haben wir uns auch Gedanken gemacht. Allerdings macht es die Sache natürlich nicht gerade einfacher. Vor allem dann, wenn das Video noch für andere Sprachen übersetzt werden soll (zur Zeit noch Englisch). Die Entscheidung fiel schlussendlich gegen einen Sprecher, weil man nicht immer Ton abspielen kann (Büro, Bahn, usw.). Muss also auch ohne ton funktionieren

Ich hab noch keine Erfahrung mit einem Sprecher. Allerdings reg ich mich immer auf, wenn der Sprecher zweitklassig oder wie gleich nach einem Weizenbier klingt. Es wird aber noch eine kürzere Version des Clips geben, sobald wir in der Beta sind. Mit mehr Fokus auf das Produkt. Da kommen wir wahrscheinlich um einen Sprecher nicht herum.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.02.2011 16:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich wuerde manche sequenzen ein wenig langsamer machen ...

sonst, gefaellt mir!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen artition.com - social network für Künstler
zocialon.com - social marketing und seo
Startup-Unternehmen aus dem Taunus ...
Startup sucht Grafiker
StartUp in Hamburg sucht Teamplayer
Webentwickler/Grafiker in Startup (Mitgründer/Projektarbeit)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.