mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 13.12.2018 11:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rene Marco und seine Arbeiten vom 24.10.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Rene Marco und seine Arbeiten
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Autor Nachricht
soulja

Dabei seit: 10.02.2007
Ort: Nürnberg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.11.2011 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Photoshop (o.ä.) können macht aus dir keinen Grafik-Designer. Zum Tools lernen ist es aber schon sinnvoll diese auszuprobieren, was du offensichtlich mit Begeisterung tust. Um dem ganzen noch ein wenig mehr Bedeutung zu geben, wären Abi + Studium bestimmt keine schlechte Idee. Mach es lieber jetzt, so lang du noch jung bist und denke nachhaltig und nicht ans schnelle Geld, denn Spaß an der Arbeit ist immer mehr wert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
creeze

Dabei seit: 24.10.2004
Ort: Bad Langensalza
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.11.2011 16:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du beherrschst den werkzeugkasten, solltest aber auch mal schauen in wie weit du konzeptionell arbeiten kannst. denn so weit ich das gesehen habe vermitteln deine bilder nur stile, aber keine (inhaltlichen) ideen. gerade das macht aber oftmals die arbeit mit kunden/agenturen aus.
ums mal drastisch zu formulieren: ohne idee/konzept/botschaft bist du nur ein handwerker unter verdammt vielen. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Rene-Marco
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 06.11.2011 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also Concept usw. Ich bin nicht einer der das für Kunden macht. Ich bin einer, der es aus Leidenschaft gerne macht, ich liebe die Kunst und nicht die Werbung.

Es sind wintzige Concepte bzw nur eine Idee steckt in meinen Bildern drinn.
Ich habe weder Studiert, oder gehe auf einer Grafik Design oder gestaltungs Schule.
Das ist alles Selbst beigelernt.

Ich sags mal so zeichnen kann ich zwar auf dem Papier, aber es macht nur Halb so viel Spaß.

Wisst ihr wie Schmerzhaft das ist, wenn ich sage, dass ich auf einer Technik Schule bin und Morgen mein Praktikum anfängt und das in der Richtung von Metallbau Menno!

Es regt einen auf, wenn man ein Talent hat, aber man darfs nicht Zeigen Menno!


Zuletzt bearbeitet von Rene-Marco am So 06.11.2011 20:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ChrisKam

Dabei seit: 01.07.2009
Ort: Hattingen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 06.11.2011 21:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wer zwingt dich denn dazu, diesen Weg einzuschlagen? Wenn du wirklich davon überzeugt bist ein Talent zu haben, wofür dann dieses vorrauseilende Selbstmitleid? *Huch*

Im übrigen: Mit Kunst hat das in meinen Augen nicht so viel zu tun, was du machst. Dafür ist es viel, viel zu trendig und viel zu dekorativ. Ich will hier nicht für die Allgemeintheit definieren, was Kunst ist und was nicht (denn diese Diskussion ist sinnlos). In meinen Augen sind deine Arbeiten aber zu flach, um den Anspruch zu erfüllen, den man einem "Kunstwerk" in der Regel beimisst. Cool auszusehen recht da nicht aus. Ich finde auch, dein Stil würde sich z.B. gut für manches Partyplakat oder Albencover eignen - womit du näher bei der Werbung bzw. dem Design, als bei der Kunst liegst. Und der hier genannte 2advanced Vergleich trifft es auch, deren Sachen sind in der Rückschau auch sehr trendig, haben aber kaum Substanz.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.11.2011 09:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rene-Marco hat geschrieben:
Also Concept usw. Ich bin nicht einer der das für Kunden macht. Ich bin einer, der es aus Leidenschaft gerne macht, ich liebe die Kunst und nicht die Werbung.


Wie mein Vorgänger schon sagte, das ist keine Kunst, das sind dekorative Artworks für Flyer, Wallpaper, CD-Cover etc.
Wenn Du damit mal Geld verdienen willst, wirst Du nicht darumkommen, auch konzeptonell zu denken und deine Sachen auch verkaufen zu können. Dann hast Du es eben mit Kunden zu tun.
Deine Arbeiten sind handwerklich solide. Du solltest aber noch einen eigenen Stil finden.

Schau Dir mal die Portfolios von zwei MGIler an:

http://www.fischbaeck.blogspot.com/
http://artill.de/blog/

Die haben eine eigene Handschrift.


Zuletzt bearbeitet von SL-Design am Mo 07.11.2011 09:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rene-Marco
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.11.2011 21:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das meiste ist Typo arbeit.

Und wenn jemand Painted ist das auch keine Kunst ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.11.2011 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rene-Marco hat geschrieben:
Das meiste ist Typo arbeit.

Trotzdem haben die Portfolios eine ganz eigene Handschrift und persönlichen Stil.
Rene-Marco hat geschrieben:
Und wenn jemand Painted ist das auch keine Kunst ?

Meinst Du malen? Dann schreib das bitte auch.
Malen kann Kunst sein, Malen kann auch nur dekorativ sein.
Kunst wird nicht durch eine bestimmte Technik definiert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rene-Marco
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.11.2011 22:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab mal ne Grafik Design Schule angeschrieben und sie haben so geantwortet.

Hallo Rene,

Deine Internetseite und die darin vorgestellten Projekte finden wir spannend und
zeugen von einem hohen Maß an Gestaltungswillen und Kreativität.
Sie zeigt auch, dass Du dich in eine gestalterische Berufsbranche entwickeln solltest.
Wir empfehlen Dir auf jeden Fall in den Bereich Grafik-Design zu gehen und würden uns
über eine Bewerbung Deinerseits freuen.

Mit freundlichen Grüßen aus Schwerin.

Nadann Mach ich meine Schule und dann gehts weiter. Ich denke ich bin für Heute erstmal Fertig, Praktikum ruft.

Und der eine mit der Website Studiert den kram also.


Zuletzt bearbeitet von Rene-Marco am Mo 07.11.2011 22:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen 4 Aktuelle Arbeiten
bewerbungsmappe. arbeiten.
Meine ersten Arbeiten
XeroS´Arbeiten
Wie findet Ihr meine Arbeiten?
Arbeiten ausdrucken und aufhängen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.