mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 27.02.2017 03:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [musik] heading home vom 14.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [musik] heading home
Autor Nachricht
lastfuture
Threadersteller

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Freiburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 14.08.2005 15:09
Titel

[musik] heading home

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn morphcore hier alles mit Musik zuspammt muss ich grad mal nachziehen *zwinker*
und zwar mit was gechilltem zum Sonntagnachmittag.
Anderes genre zwar und auch schon etwas älter, aber Feedback ist immer erwünscht.

get the mp3
get the ogg

Ich nenns einfach mal Synth-Funk Grins keine ahnung in welches Genre das wirklich gehört.
  View user's profile Private Nachricht senden
bubs

Dabei seit: 23.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 15.08.2005 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi

Ich finds gut aber der Bass sound und spiel ist zuviel .mit was Arbeitest du?

Gruß Bubs
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cockaigne

Dabei seit: 16.06.2005
Ort: Zauberwald
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 10:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja is doch ganz chick .... nur hört es sich nen bissel sehr nach computerproduktion an. Aber gefällt... würde auch gern wissen womit das produziert wurde.

MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
lastfuture
Threadersteller

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Freiburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 17:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke erstmal für das Feedback.

cockaigne hat geschrieben:
.... nur hört es sich nen bissel sehr nach computerproduktion an.


Ja, daran "leiden" meine Songs häufiger, weil ich oft so viel wie möglich synthetisiere und kaum Samples verwende. Meinz Wurzeln liegen in der Demo-Szene. Ich hab aber auch ein paar, die nach Studio und weniger nach Rechner klingen; meistens die, für die ich mir mehr als einen Tag Zeit genommen hab. Grins

bubs hat geschrieben:
mit was Arbeitest du?


Ich arbeite eigentlich fast ausschließlich mit Psycle (modular music creation studio). Das ist Open Source Software, die sowohl eigene Plugins verwendet als auch als VST Host arbeitet. Interface wie ein Tracker, Klangerzeugung durch Softsynths und Sampler, Möglichkeit ein komplexes Routing von Maschinen durch Effekte vorzunehmen...
Wer Buzz kennt wird sich schnell zurecht finden.

Hier die offizielle Website: Psycledelics
  View user's profile Private Nachricht senden
Stillnezz

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich dachte tracker wären ausgestorben *zwinker* konnte mich mit buzz nie so richtig anfreunden. nach Fasttracker bin ich gleich auf Sequenzer-Software umgestiegen. kann mir deine tracks gerade leider nicht anhören...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lastfuture
Threadersteller

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Freiburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 18:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nee nee, Tracker leben *zwinker*

Ich persönlich tracke lieber, als zu Sequencen, aber das ist alles geschmacksache. Zur Not kann ich ja immernoch Psycle per MIDI Loopback ansteuern, denn die Plugins sind wirklich Sahne und es ist ein ordentlicher VST Host.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Banksey at Home
Musik von A-Z....?
[musik] was neues
Schriftart in der Musik
[Logo] musik
Musik Forum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.