mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 27.06.2017 17:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Logoentwurf] Baudienstleister - Meinungen&Kritik vom 23.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [Logoentwurf] Baudienstleister - Meinungen&Kritik
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
213db
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 23.10.2005 21:55
Titel

[Logoentwurf] Baudienstleister - Meinungen&Kritik

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Fa. Jäger & Herrmann wollte ein neuen
Logoentwurf.

Zu den Dienstleistungen des Unternehmens
zählen sämtliche Bauarbeiten (Hoch- & Tiefbau),
Renovierungen,Umbauten,Pflege,Verkauf,
Ankauf und sonstige Subdienste.

Das Unternehmen vertritt keine besondere Firmenphilosophie.
Lediglich Slogans wie "garantiert zuverlässig und unheimlich
günstig" wurden verwendet. also nichts besonderes,
worauf man sich konzentrieren sollte.
Das unternehmen nennt eine offene,freundliche und fortschrittliche
atmosphäre ihr eigen.

So,nun bitte ich um eure Meinungen und Kritiken...




anmerkung: dass der subtitel bzw. die textmarke nicht ganz parallel zu der
einen perspektivachse ist,weiss ich und das wird nachher wenn
ich nachhause komme noch gerichtet. Lächel


thanks a lot... :peter
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.10.2005 22:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warum gestürzt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pixelpsycho

Dabei seit: 19.04.2004
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.10.2005 22:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

flavio hat geschrieben:
warum gestürzt?


Gute Frage. Eigentlich sollte so ein Logo
für das Bauwesen ja eher Stabilität und
Standhaftigkeit ausdrücken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
213db
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 23.10.2005 22:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warum gestürzt? - na weil dem unternehmen
eine moderne und individuelle atmosphäre zugeschrieben
werden soll.

das dienstleistungssoektrum ist sehr groß.
teilweise auch dinge die ein unternehmen,
was auf hoch- & tiefbau spezialisiert ist,nicht
in angriff nähme.

die textmarke ist in sich nicht verzerrt. es ist lediglich
ansteigend orientiert. die fertige nochmals
überarbeitete version wird alle texte 100prozentig
parallel zur der einen perspektivachse sein.
somit ist interne stabilität gewährleistet.


eine andere frage: ich wählte diese serifenlose
font,weil mir die freundliche form und abgerundeten ecken
in die atmosphäre derbildmarke zu passen schienen.
zudem deckt sich dich wirkung der font mit der atmospähre
die das logo ausstrahlen soll.

eine variante der textmarke ist das miteinander verbundene "g" und das darunterliegende "e".
das habe ich mit der bearbeitung der einzelnen pfade gemacht. wie ihr seht
ist mir die öffnung im kopf des buchstaben "e" nicht sonderlich gelungen.
soll ich lieber die "getrennte" variante (variante nummer 4) verwenden?
und was meint ihr zur anordnung von "jäger" und "herrmann" zueinander?

cheers...


Zuletzt bearbeitet von 213db am So 23.10.2005 22:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pixelpsycho

Dabei seit: 19.04.2004
Ort: Dortmund
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.10.2005 22:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zumindest hast du dir Gedanken gemacht. *zwinker*
Ich tendiere ganz klar zur Variante ohne Verbindung zwischen g und e.
Die ä-Punkte sehen irgendwie komisch aus, wie zusammengewachsen!?

Ich würde dennoch eine waagerechte Version ausprobieren.
Könnte mir vorstellen, dass das Logo dadurch auch etwas kompakter wird.
Jetzt wirkt es meiner Meinung nach etwas sperrig.

Die Farben finde ich übrigens ganz schön.

  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
copic

Dabei seit: 09.07.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grundsätzlich gefällts - auch die farbigkeit... aber diese diagonale ausrichtung will mir nicht schmecken...
  View user's profile Private Nachricht senden
Smutjes

Dabei seit: 02.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 09:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mir sagt von den obigen gar keines richtig zu, eventuell wäre eine reine Textlösung zu favorisieren.

Als Gedankenanregung könnte man auch sowas heranziehen (nicht Text nur Grafik), meine eine x- beliebige Hauskante, vielleicht mit einem Kreis unter dem Gebäude, damit man sieht das die Firma Hoch- und Tiefbau macht, das ganze net verpackt... Grins



Zuletzt bearbeitet von Smutjes am Mo 24.10.2005 09:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deine ge-ligatur funktioniert nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Kritik] erste Website für einen Baudienstleister
meinungen zu logoentwurf!
[Kritik] Logoentwurf
Kritik/Anregung zum Logoentwurf
LOGOentwurf - Tipps und Kritik - Fliesenmaler
Updated: Logoentwurf Malerfachbetrieb Kritik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.