mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 24.10.2020 00:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logo/Signet von einem Parkettlegermeister. vom 14.04.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Logo/Signet von einem Parkettlegermeister.
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
bankzz
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2008
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.04.2008 20:21
Titel

Logo/Signet von einem Parkettlegermeister.

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
wir sollten heute in der Schule ein Redesign von einem Parkettlegermeister erstellen, darauf zu achten war das die Farbgebung dies ausstrahlt und das das Logo bzw. Signet Innovation ausstrahlt. Ich bin mir da nur noch nicht so sicher mit der Farbgebung. Habe einige Varianten versucht und die Online gestellt. Ich weiss auch nicht ob ich die Schrift schwarz lassen soll oder eher wie in dem unteren Beispiel machen soll. Oder sollte ich das ganze Logo noch einmal überdenken??




Ich bitte um eure konstruktive Kritik.


Vorlage:




Zuletzt bearbeitet von bankzz am Mo 14.04.2008 21:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: BHV / HH
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.04.2008 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wieso erinnert mich das bloß an...




*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
bankzz
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2008
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.04.2008 20:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich soll ja ein Redesign machen und die Vorlage sieht schon fast genauso aus und das sollten wir übernehmen nur eben besser ^^. Das Probleem ist nur ich wüsste jetzt keine bessere Idee Parkett darzustellen. Wüsstet ihr eine bessere Idee?

Zuletzt bearbeitet von bankzz am Mo 14.04.2008 20:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
strikadelic

Dabei seit: 23.01.2003
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.04.2008 21:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sieht für mich eher nach klinker/ziegel als nach parkett aus...dass du die unterzeile über die ganze breite getrieben hast gibt dem ganzen noch mehr so eine überzogene festigkeit/steifheit

machs mal lockerer und spiel nen bissl rum...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bankzz
Threadersteller

Dabei seit: 03.02.2008
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.04.2008 22:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

strikadelic hat geschrieben:
sieht für mich eher nach klinker/ziegel als nach parkett aus...dass du die unterzeile über die ganze breite getrieben hast gibt dem ganzen noch mehr so eine überzogene festigkeit/steifheit

machs mal lockerer und spiel nen bissl rum...


Nun ja wenn ich das "Parkettlegermeister" nicht ganz unter den Namen schrieben finde ich sieht es aus als wenn der Name kippt und ich finde muss bei einem Parkettleger es nicht als gerade bzw. fest ausgerichtet sein, da sonst das Parkett krum und schepp ist?
  View user's profile Private Nachricht senden
Airlebnis

Dabei seit: 02.03.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 14.04.2008 22:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was nen parkett z.b. auszeichnet is eben dieses fischgrätenmuster. siehe in deiner vorlage des logos. bei deinem entwurf wirkt es wirklich wie schwäbisch hall, weil's aussieht, wie betonsteine übereinander...

die typo an sich find ich juht, aber die lang gezogene unterzeile kann man echt schwer lesen, zumal es auch noch versalien sind...

das es sich um parkett handelt, kommt noch nich klar genug rüber, und wenn, dann würd ich die bildmarke auch mehr von der wortmarke trennen...wäre mir in deinem entwurf zu nah dran...
  View user's profile Private Nachricht senden
Airlebnis

Dabei seit: 02.03.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 14.04.2008 22:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bankzz hat geschrieben:
Nun ja wenn ich das "Parkettlegermeister" nicht ganz unter den Namen schrieben finde ich sieht es aus als wenn der Name kippt und ich finde muss bei einem Parkettleger es nicht als gerade bzw. fest ausgerichtet sein, da sonst das Parkett krum und schepp ist?


du musst ja die unterzeile nich komplett unter den namen setzen. weiß nicht, wie es aussähe, angenommen du setzt das parkettlegermeister bündig mit dem nachnamen und um die lücke dann links unter dem vornamen zu füllen, lässte dir was mit den parkettelementen einfallen.

in der vorlage war der schriftzug krum und schepp...so wohl die fischgräte andeuten. daher hasse schon recht, wenn du sagst, es sollte ordentlich und sauber sein...


Zuletzt bearbeitet von Airlebnis am Mo 14.04.2008 22:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
emil2.0
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 15.04.2008 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es muss doch nicht immer sofort alles ersichtlich sein.
Der Name sollte ein Traum für jeden Gestalter sein,
und man darf auch mal ein bisschen vom üblichen abweichen.
so ist es einfach nur ein weiteres Parkettleger-logo.
 
 
Ähnliche Themen Signet/Logo Erstellung
Logo: Schriftwahl zu Signet
ideen zu mittelalterlichem logo / signet
[Signet] JL
Signet für Trockenbauer?
update_bewertung - signet für kinderheim
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.