mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.10.2020 00:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kritik] Visitenkarte Möbelhaus vom 08.08.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [Kritik] Visitenkarte Möbelhaus
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
DesignLöwe
Threadersteller

Dabei seit: 27.02.2007
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.08.2007 09:47
Titel

[Kritik] Visitenkarte Möbelhaus

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So muss ne Visitenkarte für ein Möbelhaus erstellen bzw für die einzelnen Verkäufer.

Habe mir folgendes Überlegt.

Vorder und Hinterseite bedruckt.
Vorne bei jedem Verkäufer ein anderes Bild und das Logo.
Hinten dann der Name des Verkäufers, die Adresse und nochmal das Logo.

Die Farbe Blau und Beige ist vorgegeben.

Bitte um konstruktive Kritik


Zuletzt bearbeitet von DesignLöwe am Fr 10.08.2007 14:41, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.08.2007 09:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ne, sorry. Ist nichts.
Wenn ich ne VK mit so nem Möbelbild bekommen würde, würde ich das eher als irgend ein Werbeteil ansehen und wegwerfen.
Dir Rückseite ist auch nicht spannend aufgebaut. Und der weiße Streifen hinter dem Namen erinnert mich stark an den Streifen von Kreditkarten und so wo man unterschreiben muss.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 44
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.08.2007 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Bild würde ich auch weglassen.
Visitenkarten mit Bildern sind eine gaaaanz schwere Sache.

Die Schrift wie auch die Farben gehen gar nicht, da
solltest du von vorne mit ganz neuen Ansätzen ran.
  View user's profile Private Nachricht senden
tooflashie

Dabei seit: 12.02.2006
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.08.2007 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...nun ja, wie streng ist denn die Vorgabe von "blau" und "beige", da sollte wirklich was gedeixelt werden.
Beim Anblick kriegt man einen harten backflash und denkt an Werbeprospekte aus den frühen 80ern.

Und was immer gern gesehen ist, weiß ja nich' ob das Logo das enthält, den Namen vom Möbelhaus.
(...so oder so, kommt der in Reinschrift nochma' ganz gut)
  View user's profile Private Nachricht senden
DesignLöwe
Threadersteller

Dabei seit: 27.02.2007
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.08.2007 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welche Farbe währe denn für ein Möbelhaus besser?

vielleicht kann ich die ja überzeugen.


Zuletzt bearbeitet von DesignLöwe am Mi 08.08.2007 10:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
deeesi

Dabei seit: 01.09.2004
Ort: Leverkusen
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.08.2007 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

blau und beige an sich ist ja nicht weiter schlimm...da kann man was draus machen.

bild würde ich auch auf jeden fall weglassen!!!
weniger ist mehr.
wie wärs z.b. mit dem logo des möbelhauses auf der front (zentriert, nicht ZU groß)

und hinten finde ich das "Telefon, Fax" und dann nochmal die Zeichen davor irgendwie doppelt-gemoppelt
und der name ist meiner meinung nach etwas groß.

versuch mal eine andere aufteilung auf der rückseite
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tooflashie

Dabei seit: 12.02.2006
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.08.2007 10:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

deeesi hat geschrieben:
blau und beige an sich ist ja nicht weiter schlimm...da kann man was draus machen.
...
wie wärs z.b. mit dem logo des möbelhauses auf der front (zentriert, nicht ZU groß)

und hinten finde ich das "Telefon, Fax" und dann nochmal die Zeichen davor irgendwie doppelt-gemoppelt
und der name ist meiner meinung nach etwas groß.

versuch mal eine andere aufteilung auf der rückseite


Ja, deswegen die Frage nach "Strenge" - Übersetz wäre das:
Sind exakt die Farbtöne vorgegeben oder hat man Spielraum bei der Interpretation von "beige" und "blau"..noewa!

Logo vorne , stimme ich zu * Applaus, Applaus *

Name ist definitiv zu groß <-- Schuld!

Bei der Aufteilung...die is' eigentlich 'n Klassiker, jedenfalls wenn es ein Möbelhaus für Produkte wie die abgebildeten ist,
wenn es moderner ist - dann kann man dementsprechend auch die Aufteilung machen.

But what do I know.... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
DesignLöwe
Threadersteller

Dabei seit: 27.02.2007
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.08.2007 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Blau steht fest mit dem Beige habe ich noch mal verhandelt somit darf ich orange nehmen in jeder erdenklichen variante. Bild muss irgendwo drauf. Die Bilder werden aber erst nach Layoutfertigstellung ausgesucht.

es gibt moderne und nicht so moderne Produkte. das Image sollte aber eher modern werden.

so noch mal ein ganz anderes Layout diesmal Hochformat und einseitig.


Zuletzt bearbeitet von DesignLöwe am Fr 10.08.2007 14:41, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Kritik] Visitenkarte
[kritik] Visitenkarte
[Kritik] Visitenkarte
[Kritik] Visitenkarte
[Kritik] Visitenkarte
kritik - visitenkarte
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.