mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 01.04.2020 20:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hilfe bei Flyergestaltung vom 05.07.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Hilfe bei Flyergestaltung
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Fotowerkstatt83
Threadersteller

Dabei seit: 05.07.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 05.07.2011 14:27
Titel

Hilfe bei Flyergestaltung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich gestalte gerade einen Flyer als eine Art "Bewerbung".
Leider bin ich überhaupt nicht zufrieden mit dem Ergebnis, das Ding muss aber krachen *zwinker*
Bitte bitte bitte Kritik und Verbesserungsvorschläge anbringen!

http://img193.imageshack.us/img193/8315/freelancer1.jpg
  View user's profile Private Nachricht senden
unma

Dabei seit: 11.08.2010
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 05.07.2011 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Abgesehen davon, dass es mir von Format her nicht so gut gefällt, weiß ich ehrlichgesagt gar nicht, was du mit dem Flyer sagen möchtest. "Suchen" und "Sein" kann ich nur schwer einordnen. Das Logo oben rechts ist deines oder das der Firma, bei der du dich bewirbst? - Ok, bei genauerem Hinsehen wirds deutlich. ... Generell ist mir das auch alles ein bisschen zu voll und zu viel an Informationen (die vielen Bilder). Die Schriften finde ich leider auch suboptimal. :/

Zuletzt bearbeitet von unma am Di 05.07.2011 14:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Fotowerkstatt83
Threadersteller

Dabei seit: 05.07.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 05.07.2011 14:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es soll als eine Art Flyer an Werbeagenturen geschickt werden, um mich als Werbefotografin vorzustellen.
Wenn man so auf Internetseiten von Werbeagenturen schaut, sind die Schriften meistens "Standartschriften"- Hauptsache gut lesbar, deswegen habe ich Arial gewählt.
Was würdest Du mir zum Aufbau oder dem Hintergrund raten?
  View user's profile Private Nachricht senden
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.07.2011 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also als ausgebildete GTA und Werbefotografin ist der Flyer eine glatte 6. Konzentriere dich auf das, was die Agenturen wirklich sehen wollen – deine Arbeiten/Referenzen. Das muss nicht alles auf einen Flyer, sondern vielmehr in ein ordentliches Portfolio, entweder Online oder in eine klassische Mappe. Wenn du mit der Erstellung solcher Produkte unsicher bist lass es von Profis machen und kümmere dich um dein Kerngebiet Fotografie, vielleicht ergeben sich ja Symbiosen mit einer Agentur – Layout für Fotos, oder so.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 05.07.2011 15:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da wird keine agentur drauf reagieren... da mus sich toco recht geben. deine arbeiten kommen nicht zur geltung (nur deine selbstdarstellung - es ist das größte bild auf dem flyer - nicht böse gemeint).

verbesserungsvorschläge halte ich für unnötig, da besser einen neuen entwurf machst. das logo erschliest sich mir nicht oder wirkt eher wie aus der beauty-branche. die klammer im namen (www.) und (.de) sind überflüssig.

mit einer ordentlichen mappe, dina4 ausdrucke deiner arbeiten, kurze vita und anschreiben wirst duch sicherlich mehr erfolg haben. lass deine fotos für dich sprechen Lächel . die machen auf den ersten blick einen guten eindruck.
 
ChrisKam

Dabei seit: 01.07.2009
Ort: Hattingen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.07.2011 15:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sehe ich leider auch so. Imho zeigt der Flyer leider null Gespür für Gestaltung und dürfte sich daher auch negativ auf dein Foto-Portfolio auswirken. Lass es von jemandem machen, der Ahnung hat oder schick ein normales, ortographisch korrektes und sauber aufgeräumtes Anschreiben ohne grafischen Schnickschnack zusammen mit einer anständigen Mappe mit sauber ausbelichteten Fotos auf gutem Papier. Eigentlich würde ich von der Flyer Idee komplett absehen, um ehrlich zu sein. Solch ein Flyer würde mich jedenfalls nicht besonders interessieren, wenn ich dich als Fotografin anstellen möchte.

edit: Bezogen auf das Posting hier drüber - ich denke, ein Portfolio darf schon größer als A4 sein. Aber das kommt stark auf die genaue Branche an. Irgendwas zwischen A3 und A2 (darüber wird es zu unhandlich) halte ich schon für sinnig, auch um die Fotos vernünftig beurteilen zu können. Imho schaut man sich sowas auch genauer an, als ein A4 Teil (was man auch leichter wieder weglegt).


Zuletzt bearbeitet von ChrisKam am Di 05.07.2011 15:24, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pixel-biene

Dabei seit: 18.08.2009
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.07.2011 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ich negativ finde:
Die Verläufe, die zu starken Linien finde ich sehr sinnlos. Format ist auch nicht optimal gewählt.
Und das Foto links (schätze das bist du?) finde ich auch nicht vorteilhaft.. ich finds ziemlich böse und unsympatisch.

Also ich fände in dem Fall eine Mappe am besten. Alles reduziert aufs wesentliche: Deine Bilder.

Ganz schlicht. Fotos hochwertig gedruckt in eine schwarze/weiße Mappe. Evtl. Visitenkarte deiner "Firma" oder von dir. (bei der Gelegenheit gleich mal was am Logo richten. Diese ausgelutschte Augen-Idee)
Alles schlicht und edel halten. Evtl ein kleinen Steckbrief und was du anbietest. Fertig!

Das mit den Schriftarten im Web ist so eine Sache. *zwinker* Im Printbereich stehen dir viel mehr Fonts zur Verfügung die auch gut lesbar sind, aber bei weitem nicht so öde wie die Arial.


Zuletzt bearbeitet von pixel-biene am Di 05.07.2011 15:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
tunehead

Dabei seit: 24.11.2006
Ort: RGB
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.07.2011 15:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nur ein kleiner tipp: "weniger ist manchmal mehr!!"
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Aufruf zur Flyergestaltung!
Flyergestaltung AGFJ-Familienhilfestiftung
suchen Grafiker für Flyergestaltung
Suche Freelancer für Flyergestaltung
Bitte um Hilfe! Flyergestaltung für Anfänger!
Flyergestaltung für längere Projekte gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.