mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 17.08.2018 08:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: first logo... vom 23.02.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> first logo...
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Franni
Threadersteller

Dabei seit: 14.11.2005
Ort: Bad Wimpfen
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 23.02.2007 03:23
Titel

first logo...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Ihr Lächel
puuhh... les ja schon ne Weile mit und auch wenn ich Angst hab in der Luft zerissen zu werden...
ich brauche eure kompetente Meinung und Kritik...
also, die ersten Logos aus meiner Feder ... und dann auch noch in der Öffentlichkeit * Ich geb auf... *

Ums kurz anzureissen... die Firma gehört meinen Eltern...und wofür hat man Kinder?!
Es gibt keine grundsätzliche Marktbegrenzung oder Branche...
Zur Zeit werden Fenster, Türen Rolläden, Rolltore, Markisen etc. vertrieben... aber die Produktpalette
kann jederzeit beliebig eingeschränkt oder erweitert werden.
Deswegen war die Umsetzung einer Kernaussage oder nem Anhaltspunkt naja...
Die einzige Vorgabe: Mama will blau....
Und bevor ich jetzt Visitenkarten raushau...

also schon mal danke für jede Resonanz...











Zuletzt bearbeitet von Franni am Fr 23.02.2007 03:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.02.2007 07:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Schrift wirkt altbacken, untechnisch bis deplatziert. Total am Thema vorbei.
Die Bildmarken stellen was dar? Außerdem sind die Linien beim ersten zu Filigran. Verkleinere das mal auf einen Kugelschreiber.
Warum blau? Die genannte Produktpalette soll doch Gemütlichkeit ins Haus bringen. Blau wirkt abweisend.

Neu machen. * Keine Ahnung... *

Und natürlich: Logos immer ohne Verläufe entwerfen. * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 109
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.02.2007 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Die Bildmarken stellen was dar?


Beim ersten habe ich sofort an den bekannten
gedacht.
Beim 2. Kann man nicht sehen, worums geht, da der Blendfleck viel zu groß ist.
Das dritte Logo hat mich sofort an einen Fliesenleger erinnert.

Und wie Astro schon sagt: Nach wie vor gilt -> Keine Verläufe in Logos! Andere Typo!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
oliver_mahlke
Gesperrt

Dabei seit: 25.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 23.02.2007 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Ein Logo entsteht nicht durch die Kombination irgendeines grafischen Symbols ohne Aussage mit einem Schriftzug.

2. Verläufe im Logo sind heutzutage durchaus erlaubt, es muß aber immer auch auch die Möglichkeit bestehen das Logo ohne Verläufe einzusetzen.

3. Es gibt Gestaltungsgrundlagen die keineswegs Theoretikergeschwätz sind. Die berücksichtigung dieser Grundlagen hätte vermieden daß der Anblick des ersten Symbols für negative Assoziationen sorgt.

Mama will blau ist schön. Frag Mama was ihr lieber ist: Blau oder Kunden.

Meine Empfehlung: Logogestaltung in Profihand. Visitenkarten, Briefbogen etc. kannst du dann ja selbst machen. Aber ein verpfuschtes Logo kann man nicht ausgleichen.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 23.02.2007 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nee, ist nix dabei was taugen würde bzw. ausbaufähig wäre.
  View user's profile Private Nachricht senden
mode93

Dabei seit: 17.07.2006
Ort: Berlin
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.02.2007 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oliver_mahlke hat geschrieben:
1. Ein Logo entsteht nicht durch die Kombination irgendeines grafischen Symbols ohne Aussage mit einem Schriftzug.











Ach so ! * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
Michael Triggaman

Dabei seit: 21.12.2005
Ort: MS
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.02.2007 10:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mode93 hat geschrieben:
oliver_mahlke hat geschrieben:
1. Ein Logo entsteht nicht durch die Kombination irgendeines grafischen Symbols ohne Aussage mit einem Schriftzug.


Ach so ! * Ich bin unwürdig *

Die Betonung liegt hier glaube ich auf "ohne Aussage"!
  View user's profile Private Nachricht senden
acit25

Dabei seit: 16.01.2004
Ort: mannem
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.02.2007 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also leute,
jetzt demotiviert das mädel doch nicht so gnadenlos!

klar sollte man sich an gewisse regeln beim logodesign halten!
und diese einhaltung vermisse ich auch bei den entwürfen bis jetzt.
aber statt hier rum zu proleten wie schlecht das ist und dass sie das
lieber an nen profi geben sollte, finde ich könnte man ihr mal
einige wichtige dieser regeln nennen.

richtig ist auf jeden fall, dass es nicht zuuuuuuuu filigran sein darf
und zum glück war ja auch schon ne gute aussage dabei, man
kann durchaus verläufe machen, es sollte nur immer auch ohne
darstellbar sein.

also, wenn mama blau will, weiß ich nicht wo das riesen problem
sein soll?! ich persönlich mag auch kein blau. kalt. aber hier soll
kein kuchen verkauft werden (soweit ich das verstanden habe).
sondern fenster, türen, tore... wo ist da das problem mit blau?

logo1 gefällt mir nicht.
logo2 fehlt mir leider auch jeder bezug zur grafik. mit der schrift
kannst du vielleicht nochmal was neues machen.
logo3 finde ich durchaus eine verbindung zwischen der grafik und
z.b. fenster. aber ich würde definitiv den knick/das eselsohr unten
links weg machen. das ist zu detailgetreu.
ausserdem ist es mir etwas zu groß im verhältnis zur schrift.
den font an sich finde ich auch nicht unpassend, die typografie
haut mich aber leider noch nicht um.

also weiter machen.

versuch vielleicht erstmal nen interessanten schriftzug zu gestalten.
ne grafik ist erstens nicht zwingend und zweitens kann die sich
aus dem schriftzug ergeben.

such dir doch mal ne inspiration. schau dir n paar gute logos an
und geh dann nochmal ans werk.
und poste die nächsten steps.
destruktives gelaber einfach ignorieren. hier braucht man n dickes
fell Lächel weiß man ja.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen LOGO [first Glance reaction]
**my first try**
my first homepage
My first Pic ^^
first HDR
[music] first steps...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.