mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 20.11.2019 20:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Brauche Tips für Getränkekarte vom 06.12.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Brauche Tips für Getränkekarte
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
brainwar
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: Prenzlauer Berg
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.12.2007 10:56
Titel

Brauche Tips für Getränkekarte

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich hänge momentan in einem kreativen Loch und würde mich über ein paar Gesatltungstips freuen... Es geht um folgende Karte:


[/img]

Text ist fertig gestaltet und soll auch so bleiben. Was mich ein wenig nervt sind die großen Zwischenräume(die ich eigentlich zwecks besserer Lesbarkeit angelegt habe). Ich möchte die mit irgendwelchen Kringeln füllen... Allerdings ist mir nichts passendes eingefallen... Vielleicht habt ihr ja mal ein paar Anregungen oder Ideen zur Zwischenraumfüllung...
  View user's profile Private Nachricht senden
palmy

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: etown
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.12.2007 11:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich find weniger ist mehr und man kennt sich gut aus! Aber warum unbedingt mit Kringeln füllen?

ich finde eher die Farben etwas "lau" für eine Cocktailkarte... spiel doch lieber mit ein paar Farben Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
brainwar
Threadersteller

Dabei seit: 23.04.2004
Ort: Prenzlauer Berg
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.12.2007 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, mit den Farben spielen ist so eine Sache. Die Bar ist relativ dunkel und der Text muss gut lesbar sein. Gedruckt wird die Karte auf ein spezielles Papier(der Hintergund ist nur simuliert, d.h. die Farbe des Paieres ist in etwa so). Außerdem ist die Bar leicht alternativ angehaucht, und das Puplikum steht bestimmt nicht auf lustig bunte Farben... Da aber mindestens jeder Zweite Gast von oben bis unten mit Tattoos zugehackt ist, würden irgendwelche Kringel wohl eher gefallen.... Allerdings bin ich mir da momentan total unklar, ob und was passen würde. Daher ja auch dieser Post Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
polychrom

Dabei seit: 04.11.2007
Ort: ruhrstadt
Alter: 98
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.12.2007 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dazwischen würde ich nix machen. das nervt und lenkt ab. entweder so clean lassen oder wenn, dann höchstens was groß und filigran in den gesamten hintergrund - quasi ein getränkekarten-arschgeweih.
  View user's profile Private Nachricht senden
sasa

Dabei seit: 03.11.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 06.12.2007 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

brainwar hat geschrieben:
Naja, mit den Farben spielen ist so eine Sache. Die Bar ist relativ dunkel und der Text muss gut lesbar sein. Gedruckt wird die Karte auf ein spezielles Papier(der Hintergund ist nur simuliert, d.h. die Farbe des Paieres ist in etwa so). Außerdem ist die Bar leicht alternativ angehaucht, und das Puplikum steht bestimmt nicht auf lustig bunte Farben... Da aber mindestens jeder Zweite Gast von oben bis unten mit Tattoos zugehackt ist, würden irgendwelche Kringel wohl eher gefallen.... Allerdings bin ich mir da momentan total unklar, ob und was passen würde. Daher ja auch dieser Post Lächel



der großteil des publikums ist tatöwiert und du meinst sie stehen nicht auf farben weil sie alternativ sind.

ich halte das für eine unlogische argumentationskette. für ein individuelles publikum sollte die karte auch mehr individualität aufweisen. aber ohne kringellückenfüller Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
polychrom

Dabei seit: 04.11.2007
Ort: ruhrstadt
Alter: 98
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.12.2007 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sasa hat geschrieben:
...aber ohne kringellückenfüller Lächel


seh ich auch so. "keine chance den kringellückenfüllern!" *zwinker*
was wäre denn, wenn du die abstände zwischen den einzelnen getränken leicht verringerst und dann in den nach unten rechts gewonnen raum eine grafische spielerei asymetrisch reinlaufen läßt? das bricht die drei blöcke etwas auf, muss aber nicht dominant wirken. (obwohl: velleicht stehen die ja auf dominant )
  View user's profile Private Nachricht senden
Meike5555

Dabei seit: 23.08.2006
Ort: Hamburg
Alter: 44
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 06.12.2007 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was mich mehr stört, ist dass in der zweiten Spalte die Texte unter den Preis rutschen. Ich würde da umbrechen. Vielleicht wird das Ganze ja schon insgesamt "mehr", wenn du den zwischen den Cocktail und den Preis eine sonstwie geartete Linie ziehst. Der Preis steht irgendwie so verloren da.
  View user's profile Private Nachricht senden
polychrom

Dabei seit: 04.11.2007
Ort: ruhrstadt
Alter: 98
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.12.2007 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meike5555 hat geschrieben:
Was mich mehr stört, ist dass in der zweiten Spalte die Texte unter den Preis rutschen. Ich würde da umbrechen. Vielleicht wird das Ganze ja schon insgesamt "mehr", wenn du den zwischen den Cocktail und den Preis eine sonstwie geartete Linie ziehst. Der Preis steht irgendwie so verloren da.


ach was, nach drei cocktails rutscht da eh alles durcheinander. aber wo du recht hast, hast du recht. den grapefruitsaft umbrechen, bitte. und wo wir schon beim pingeln sind: das ganze am grundlinienraster ausrichten. die zeilen verspringen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Brauche Tips und Meinungen zu einem Logo
Getränkekarte
[kritik] getränkekarte
Getränkekarte Schützenfest
Hilfe bei langweiliger Getränkekarte erbeten
Tips für eine Schülerzeitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.