mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 23.08.2019 21:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schöpfungshöhe vom 11.01.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Schöpfungshöhe
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
marcobley
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2008
Ort: Berlin
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.01.2008 20:32
Titel

Schöpfungshöhe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Woran wird die Schöpfungshöhe bemessen?

Zuletzt bearbeitet von marcobley am Sa 12.01.2008 22:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.01.2008 20:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schön. und nu? oder sollte das ne antwort auf irgend ne frage in irgend nem fred sein?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
marcobley
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2008
Ort: Berlin
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.01.2008 20:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wer darf sich in der Design-Medienbranche / Grafikdesign / Webdesign Urheber nennen?

Zuletzt bearbeitet von marcobley am Sa 12.01.2008 22:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Smooth-Graphics

Dabei seit: 22.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.01.2008 21:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! *Huch*

Ay, wos bitte!? Was soll mir das jetz sagen? *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Elorie

Dabei seit: 07.12.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 11.01.2008 22:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube, dass soll uns das sagen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
newbie

Dabei seit: 15.01.2003
Ort: Müchen, Moosach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 12.01.2008 00:08
Titel

Re: Schöpfungshöhe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

marcobley hat geschrieben:
Dann könnt Ihr ein Geschmachsmusterschutz auf Eure Arbeit eintragen, welcher aber nochmals unter dem Kriterium Schöpfungshöhe bewertet wird.


Du weißt daß du Urheberrecht nicht sonderlich eintragen mußt, ja?
  View user's profile Private Nachricht senden
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 12.01.2008 05:59
Titel

Re: Schöpfungshöhe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

marcobley hat geschrieben:
Egal wie krass Eure Arbeiten in allen Medienbereichen sind. (...)


Du - ein Faden reicht.

http://www.mediengestalter.info/forum/41/rechte-am-kundenlogo-94248-1.html

Und das da:

"Wenn sie die Schöpfungshöhe, welche ein Gutachter oder Richter bestimmt nicht erfüllen, dann sind sie für den Arsch (...)"

und

"Nee, is allgemein für alle die als Grafiker oder Designer unterwegs sind. Um denen zu zeigen, dass Ihre Arbeit meisst nix Wert ist (jedenfalls vor dem BVG)."

Das ist Stuss, der aus Deinem Frust resultiert (und der wiederum basiert auf ziemlichen Kenntnislücken im Bereich Urheberrecht, Vergütung von Nutzungsrechten, Schöpfungshöhe usw.). Lass' gut sein.

BVG sind übrigens die Berliner Verkehrsbetriebe, was die damit zu tun haben sollen ... * Keine Ahnung... *

c_writer
 
marcobley
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2008
Ort: Berlin
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 12.01.2008 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

BVG, sorry, Bundesverfassungsgericht meinte ich.

Stuss kann es nicht sein, da ich seit einem Jahr in dieser Verhandlung stecke.
Sämtliche Punkte wie Nutzungs- Lizenz- und Urheberrecht sind mir eindeutig bekannt.
Ich habe telefonate und Schriftverkehr selbst mit dem Geschäftsführer der AGD geführt
und meinen Fall habe ich geschildert.

Wenn die Arbeiten keine Schöpfungshöhe im Sinne des deutschen Gesetzes erreichen, dann hat man keinen Anspruch auf das Urheberrecht im Sinne von §2 UrhG.

Ich erlebe es gerade selbst, also beweist mir das Gegenteil.

Es ist eine Grauzone im Gesetzestext.


Zuletzt bearbeitet von marcobley am Sa 12.01.2008 22:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen frage zur schöpfungshöhe bzw. lizens
Design erstellen mit Bildausschnitten - Schöpfungshöhe?
Kein Erreichen der Schöpfungshöhe, aber enormer Absatz…
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.