mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 29.03.2020 23:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Redirect bei Ablehnung von Cookies illegal? vom 09.02.2020


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Redirect bei Ablehnung von Cookies illegal?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Tormentor667
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2006
Ort: Lauterstein
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.02.2020 21:09
Titel

Redirect bei Ablehnung von Cookies illegal?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebe Mediengestalter und angehende,

ich habe leider keine Antwort per Google drauf gefunden weshalb ich hier mal direkt fragen wollte: Falls ich eine Webseite betreibe, die Cookies erhebt und ich einen Cookie Reminder nutze, der mich auf eine andere Webseite umleitet, falls keine Cookies akzeptiert werden, ist das legal oder illegal?

Also die Frage ist einfach: Darf ich meinen Besuchern meine Inhalte verbieten, falls sie keine Cookies akzeptieren?

Vielen Dank schonmal fürs Feedback,
viele Grüße,
Tormi
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein Status:0
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.02.2020 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Nennt sich "Cookie-Wall". Schwieriges Thema zu dem man einiges im Netz findet:

www.google.de/search?q=Cookie-Walls+dsgvo
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Tormentor667
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2006
Ort: Lauterstein
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.02.2020 20:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

top hat geschrieben:
Das Nennt sich "Cookie-Wall". Schwieriges Thema zu dem man einiges im Netz findet:
www.google.de/search?q=Cookie-Walls+dsgvo

Ich hab mal n bisschen gelesen, finde es aber richtig hart, dass Webseitenbetreiber quasi gezwungen werden, ihr "Eigentum" (und eine Webseite ist nichts anderes als digitales Eigentum) nicht zu regeln wie es ihr Wunsch ist. Gibts dazu denn schon Gerichtsentscheidungen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JonathanB

Dabei seit: 18.04.2017
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.02.2020 23:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Code:
(...) eine Webseite ist nichts anderes als digitales Eigentum (...)

Eine Webseite hat juristisch nichts mit Eigentum zu tun. Es gibt auch kein "digitales Eigentum". Die Analogie am Besten sofort vergessen, die führt Dich auf eine völlig falsche Fährte.

Grundsätzlich darfst Du natürlich bestimmten Besuchern Deiner Webseite bestimmte Inhalte vorenthalten. Nichts anderes passiert ja bei Paywalls oder, wenn Du nur durch Login Zugriff auf etwas erhältst.

Das Problem ist in diesem Fall auch weniger, dass es nicht erlaubt wäre Nutzern, die keine Cookies akzeptieren, den Zugriff zu verweigern – sondern das Problem ist eher, dass laut DSGVO die Zustimmung zu den Cookies in dem Fall nicht mehr als freiweillig, sondern als "erzwungen" gilt und somit hinfällig ist. Das heißt, dass Du bei den Besuchern, die den Cookies zugestimmt haben, dennoch keine Cookies setzen darfst.

Was also sehr wohl geht ist, Besucher, die die Cookies verweigern umleiten, und bei Besuchern, die die Cookies zulassen, keine Cookies setzen. Grins *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Tormentor667
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2006
Ort: Lauterstein
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.02.2020 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Info, das ist im ersten Moment aus ganz logischer Sicht nicht nachvollziehbar, spielt aber keine Rolle, wenn die gesetzliche Vorgabe das dann einfach so vorschreibt - was solls.

Die Frage ist dann einfach: Wie reglementiert man das denn am besten? Ich nutze auf vielen Webseiten funktionelle Cookies, d.h. wenn die nicht gehen, dann werden Seiteinhalte (beispielsweise Lightbox Popups) permanent bei jedem Seitenwechsel dargestellt, weil das System per Cookie speichert, dass der Nutzer schonmal hier war und das Popup nicht nochmal sehen will.

Im Endeffekt ist es dann quasi sein Problem, wenn er Cookies deaktiviert, aber das schreckt ja ggf. auch ab?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JonathanB

Dabei seit: 18.04.2017
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.02.2020 04:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Statt Cookie könnte man eine Session-ID in der URL von Seite zu Seite mitschicken.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tormentor667
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2006
Ort: Lauterstein
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.02.2020 15:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JonathanB hat geschrieben:
Statt Cookie könnte man eine Session-ID in der URL von Seite zu Seite mitschicken.

Das funktioniert bei einem einmaligen Besuch, wird aber vermutlich nicht helfen, wenn der Besucher 2 Tage später wieder auf die Seite geht, das Popup aber eine Frequenz von mindestens 30 Tagen haben soll.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JonathanB

Dabei seit: 18.04.2017
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.02.2020 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke, wer auf einer Seite keine Cookies akzeptiert und auch keinen Account hat, der muss damit rechnen bei jedem neuen Besuch wie ein frischer Besucher behandelt zu werden – inkl. aller "einmaligen" Popups. Das ist denke ich zumutbar.
Da würde ich mir als Webseitenbetreiber jetzt gar nicht weiter den Kopf drüber zerbrechen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Rechtsschutzversicherung - Ablehnung der Kostenübernahme
Ist scraping illegal?
youtube angucken illegal?
Software nachbauen illegal?
Social-Media wird illegal
[Recht] youtube.com illegal?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.