mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 25.06.2019 15:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rechtsfrage bezüglich meines erstellten Logos vom 08.11.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Rechtsfrage bezüglich meines erstellten Logos
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Zwiesel
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2006
Ort: Hamburg
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.11.2007 07:09
Titel

Rechtsfrage bezüglich meines erstellten Logos

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi hi

Folgendes:
Ich habe ein Logo für ein Internetprojekt einer Agentur gemacht.
Die haben das Logo ohne meines Wissens schützen lassen.
Es wurde immer wieder angesprochen, dass ich prozentualen Anteil am Gewinn bekomme.
Doch das streiten die beiden Geschäftsführer ab.
Die kommen auch so mit Sätzen wie: "Wir haben dir ja den Namen und die Farbe (Grün) vorgegeben".
Die behaupten jetzt wirklich dass ich das umsonst gemacht hätte.
Leider haben wir noch kein Vertrag gemacht, aber es wurde die ganze Zeit angekündigt.

Wie sieht das aus? Kann ich da mit dem Anwalt gegen angehen? Oder würde ich den Fall verlieren?


gruß
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: BHV / HH
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.11.2007 07:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn es schon keinen Vertrag gibt, gibt es irgendwie in schriftlicher Form eine Auftragserteilung? (bspw. per e-Mail, Fax)
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Zwiesel
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2006
Ort: Hamburg
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.11.2007 07:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ne nicht dass ich wüsste

Das war halt nur alle smündlich abgemacht


Zuletzt bearbeitet von Zwiesel am Do 08.11.2007 07:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.11.2007 07:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dann steht Aussage gegen Aussage.

In meinen Augen sind deine Chancen auf Erfolg mehr als dürftig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.11.2007 08:30
Titel

Re: Rechtsfrage bezüglich meines erstellten Logos

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zwiesel hat geschrieben:
"Wir haben dir ja den Namen und die Farbe (Grün) vorgegeben".


--
*ha ha*

schreib halt deine rechnung zum mündlich
vereinbarten preis und sieh was passiert.

du kannst ja mit den daten auf deinem rechner
später nachweisen, daß das logo von dir is.
gehts denn um nen höheren betrag oder war
das so ein "ich tu euch nen gefallen logo"?
  View user's profile Private Nachricht senden
Zwiesel
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2006
Ort: Hamburg
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.11.2007 08:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja ne ich sollte einen kleinen prozentualen Anteil vom Gewinn des Internetprojektes bekommen..
Also ich kenn die beiden schone twas länger un ddeshalb haben wir da sso gemacht..
Aber jetzt regen die mich echt mal bissel auf...

Also es war nie nen Preis abgemacht etc. auch nie ein Prozentwert..
Aber sie haben mir mündlich zugesichert, dass ich etwas dafür bekomme..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.11.2007 08:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jo ich würd sagen "verbuchs unter lehrgeld"... du könntest der agentur nun die nutzung des logos untersagen... allerdings ob sich der ganze aufwand dann lohnt, falls sie es doch tun - mit rechtsstreit und all som kram... so wie sich das anhört ist das logo nur ne wortmarke. das bauen die dann einfach mit ner anderen schrift und nem ähnlichen grünton nach und schon sind se ausm schneider.

und fürs nächste mal weisst du das du solche dinge schriftlich festhalten musst. insbesondere so gewinnbeteiligungsgeschichten sind immer nich ganz einfach und besonders hier bietet sich dann ein rahmenvertrag an.

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zwiesel
Threadersteller

Dabei seit: 14.12.2006
Ort: Hamburg
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.11.2007 09:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja hab da auch draus gelernt..

Ich werde solche Geschichten erst gründlich vertraglich absichern.

Naja ok dann danke erstmal ..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Copyright an der erstellten Website
Forderung zur Löschung von mir erstellten Fotos
Rechtsfrage zu Autoaufkleber
Rechtsfrage – Arbeitsproben
Rechtsfrage bei Nachrichten content
Kostümierte Figuren verwenden?! Rechtsfrage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.