mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21.10.2017 14:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Mitarbeiter Schweigepflicht? vom 27.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Mitarbeiter Schweigepflicht?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Maxitim
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 01.03.2006 15:05
Titel

Re: ...was für Probleme gibt´s?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SL-Design hat geschrieben:
pRiMUS hat geschrieben:
du hast kein gewerbe angemeldet aber bietest dienstleistungen gewerblich an? versteh ich das grad richtig?

Ich hab das mit meinem Steuerberater gecheckt. Als freiberuflicher Illustrator und Designer muss ich kein Gewerbe anmelden und so auch keine Gewerbesteuer zahlen.
Was ist daran so ungewöhnlich?


Hmm...Aber Du mußt doch dem Unternehmen eine Rechnung schreiben oder? Ich meine das Unternehmen möchte doch die Kosten durch deinen Lohn von der Steuer absetzen.
Wie läuft das dann? Muß man dann sich nur beim Finanzamt melden?
Mfg Jan
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.03.2006 15:07
Titel

Re: ...was für Probleme gibt´s?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Maxitim hat geschrieben:
SL-Design hat geschrieben:
pRiMUS hat geschrieben:
du hast kein gewerbe angemeldet aber bietest dienstleistungen gewerblich an? versteh ich das grad richtig?

Ich hab das mit meinem Steuerberater gecheckt. Als freiberuflicher Illustrator und Designer muss ich kein Gewerbe anmelden und so auch keine Gewerbesteuer zahlen.
Was ist daran so ungewöhnlich?


Hmm...Aber Du mußt doch dem Unternehmen eine Rechnung schreiben oder? Ich meine das Unternehmen möchte doch die Kosten durch deinen Lohn von der Steuer absetzen.
Wie läuft das dann? Muß man dann sich nur beim Finanzamt melden?
Mfg Jan


genau das. als freiberufler braucht man keinen gewerbeschein, muss aber beim finanzamt als freiberufler gemeldet sein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Maxitim
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 02.03.2006 13:26
Titel

Re: ...was für Probleme gibt´s?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke
  View user's profile Private Nachricht senden
Maxitim
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 02.03.2006 14:02
Titel

Re: ...was für Probleme gibt´s?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist jemanden eine Quelle bekannt, wo man zu einem entsprechenden Vertrag kommen kann?

Zuletzt bearbeitet von Maxitim am Fr 03.03.2006 17:22, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Recht] Recht auf ein Arbeitszeugnis als Freelancer
Verträge freie Mitarbeiter
freier mitarbeiter-vertrag
GbR - Freier Mitarbeiter
Chef empfängt Emails der Mitarbeiter
[Recht] Zugangsdaten | Wer ist im Recht?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.