mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 21.09.2017 15:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mal was Lustiges mit der Handelskammer vom 24.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Mal was Lustiges mit der Handelskammer
Autor Nachricht
framemaster
Threadersteller

Dabei seit: 11.02.2006
Ort: Hamburg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 03:28
Titel

Mal was Lustiges mit der Handelskammer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Helau,

ich habe mich vor ca. 6 Monaten selbstständig gemacht. Schwupp, kamen die Zettelchen von der Handelskammer - natürlich gleich mit 'ner Rechnung für Mitgliedschaft usw... Nach einem Monat musste ich das Gewerbe wieder abmelden (wegen Überbrückungsgeld), die Handelskammer hat eingesehen, dass es wohl unsinnig wäre, dafür einen Jahresbeitrag zu kassieren. Nach einem weiteren Monat habe ich wieder ein Gewerbe (nat. gleicher Tätigkeitbereich) angemeldet und habe seitdem nichts mehr von der Handelskammer gehört.

Liegt da ein Fehler im System vor?? *ha ha*

Ich werde mich dort jedenfalls nicht freiwillig melden. Könnte da noch was auf mich zukommen??? Steckt da ein System dahinter? Wenn ja, ist es Windows?

Es geht hierbei übrigens um Hamburg...

Fischigen Gruß von dort!
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Richtig erkannt, die IHKn arbeiten mit Windows
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

normalerweise bekommt die IHK entsprechende Zahlen vom Finanzamt. Entweder Du hast damals beim ersten Bogen der vom Finanzamt kam, bei den zu erwartenden Einnahmen eine recht hohe Zahl angegeben oder k.a. Bei mir richtet sich der Beitrag immer nach der Gewinnermittlung, die ich auch beim Finanzamt abgebe - zumindest stand auf dem letzten Bescheid der IHK der selbe Betrag als Berechnungsgrundlage, wie auf meiner Steuererklärung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.