mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 24.07.2024 23:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logos in Referat, Diplomarbeit usw. verwenden? vom 08.01.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Logos in Referat, Diplomarbeit usw. verwenden?
Autor Nachricht
Lima
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2005
Ort: M²
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.01.2011 13:21
Titel

Logos in Referat, Diplomarbeit usw. verwenden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Darf man für schulische Zwecke Logos von Unternehmen verwenden? Bzw. welcher Hinweis muss angebracht werden, damit die Rechte an den Logos nach wie vor die Unternehmen besitzen?

In vielen Gestaltungsbüchern sind ja auch Logos, also gehe ich davon aus, dass man sie als "gutes Beispiel" im Rahmen einer Arbeit über Gestaltung auch benutzen darf?

Viele Grüße
Lima
  View user's profile Private Nachricht senden
blindtext

Dabei seit: 22.07.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 08.01.2011 13:39
Titel

Re: Logos in Referat, Diplomarbeit usw. verwenden?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lima hat geschrieben:
Hallo zusammen!

Darf man für schulische Zwecke Logos von Unternehmen verwenden?


Was genau sind "schulische Zwecke"? In der Überschrift sprichst du vom Referat - da wird kein Hahn danach krähen, solange du das nicht veröffentlichst. Eine Diplomarbeit ist hingegen eine wissenschaftliche Arbeit und kein schulischer Zweck, da gelten wissenschaftliche Zitierregeln.

Zitat:
Bzw. welcher Hinweis muss angebracht werden, damit die Rechte an den Logos nach wie vor die Unternehmen besitzen?


Die Rechte besitzen immer die Rechteinhaber, völlig unabhängig von irgendwelchen Hinweisen. Und wenn du Logos widerrechtlich benutzt, schützt dich auch kein wie auch immer gearteter Hinweis vor unangenehmen Folgen.

Zitat:
In vielen Gestaltungsbüchern sind ja auch Logos, also gehe ich davon aus, dass man sie als "gutes Beispiel" im Rahmen einer Arbeit über Gestaltung auch benutzen darf?


Gehe mal getrost davon aus, dass bei Abbildungen in Veröffentlichungen die Nutzungsgenehmigung eingeholt wurde und du das nicht einfach so auch darfst. 'Andere machen auch`ist nie hinreichend.

b.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Lima
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2005
Ort: M²
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.01.2011 13:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, es geht konkret um meine Bachelorarbeit. Aber dann nehme bau ich lieber selbst Logos, die beispielhaft mit lorem ipsum den Unterschied zwischen Wortmarke und Wort-Bildmarke zeigen. Nicht dass es an fehlenden Rechten scheitert *zwinker*

Dankeschön!


Zuletzt bearbeitet von Lima am Sa 08.01.2011 13:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
blindtext

Dabei seit: 22.07.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 08.01.2011 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lima hat geschrieben:
ok, es geht konkret um meine Bachelorarbeit.


Na, dann solltest du doch im Studium hinreichend gelernt haben, wie man wissenschaftlich sauber arbeitet und in welchem Rahmen 'Zitate' rechtlich in Ordnung sind. Und eine formlose Anfrage an den jeweiligen Rechteinhaber, in der erklärt wird, wozu die Abbildung eines Logos gut ist, dürfte auch keine unüberwindliche Hürde darstellen. Lächel

b.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Logos von Autoherstellern verwenden
Logos unverändert verwenden?
verwenden von logos der bundesministerien
Schriften für Logos verwenden
Logos verändern und verwenden?
urheberrecht diplomarbeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.