mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 22.02.2024 13:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: hilfe zur rechnungserstellung aus italien vom 02.05.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> hilfe zur rechnungserstellung aus italien
Autor Nachricht
tesoro6
Threadersteller

Dabei seit: 02.05.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 02.05.2012 15:45
Titel

hilfe zur rechnungserstellung aus italien

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo - ich arbeite seit kurzen als radreiseleiterin in italien, auch mein wohnsitz ist in italien
die deutsche reiseargentur moechte nun von mir eine rechnung ausgestellt - was muss ich dabei beachten? ich bin in italien nicht angemeldet als radreiseleiterin
muss ich MWst. verrechnen oder nicht

ich hoffe auf hilfe eurerseits
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 02.05.2012 15:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wo zahlst du denn deine steuern? schreibst du deine rechnungen nache italienischem oder deutschem steuerrecht (oder was dafür zuständig ist)?
 
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.05.2012 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi und willkommen

Es mag natürlich gut sein, dass du eine passende Antwort bekommst, aber dieses Forum richtet sich in erster Linie an Mediengestalter oder andere Medienschaffende. In wie weit die Regelungen und Erfahrungen hier übertragbar auf die Reisebranche sind, weiß ich nicht. Ich würde das auf jeden fall kritisch hinterfragen und mir nicht allzuviel Hoffnungen auf klärende Antworten machen.

Und eine verbindliche Antwort, auf die du dich dann auch berufen kannst, kann dir eh nur das zuständige Finanzamt geben.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mi 02.05.2012 15:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 02.05.2012 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
... kann dir eh nur das zuständige Finanzamt geben.

genau die zuständigkeit müsste nur geklärt werden, oder nicht? aber im zweifel ist besser, das fa/steuerberater zu fragen. Grins
 
tesoro6
Threadersteller

Dabei seit: 02.05.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 02.05.2012 17:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich zahle meine steuern in italien
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 116623
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 02.05.2012 18:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tesoro6 hat geschrieben:
ich zahle meine steuern in italien


Dann solltest du dich vmtl. mal schleunigst beim italienischen Finanzamt melden und beraten lassen:

Zitat:
ich bin in italien nicht angemeldet als radreiseleiterin


Und wenn du nicht zum FA willst: es gibt sicher auch in Italien Steuerberater. Die italienische Umsatzsteuer wirst du wohl ausweisen müssen, denn so etwas wie in Deutschland die Kleinunternehmerregelung gibt es in Italien gar nicht:

http://www.steuerlinks.de/steuerlexikon/lexikon/kleinunternehmer-eu.html
 
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 03.05.2012 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tesoro6 hat geschrieben:
ich zahle meine steuern in italien


dann wären wohl alle fragen beantwortet. ab zum italienischen steuerberater.
 
 
Ähnliche Themen Impressungsbestimmungen in Italien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.