mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 28.11.2021 06:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: freelancer für amerikanisches unternehmen aus deutschland vom 23.05.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> freelancer für amerikanisches unternehmen aus deutschland
Autor Nachricht
mavi23
Threadersteller

Dabei seit: 21.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 23.05.2008 11:07
Titel

freelancer für amerikanisches unternehmen aus deutschland

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke

Zuletzt bearbeitet von mavi23 am Mo 07.07.2008 11:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Shiva-chan

Dabei seit: 15.04.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 23.05.2008 11:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, ich war neulich auch wegen eines ähnlichen Problems beim Finanzamt. Der Freibetrag für Selbstständige liegt wohl bei 7500 im Jahr. Bist du drüber, musst du Steuern zahlen. So hat man mir das zumindest erklärt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Nutzung von Referenzen nach dem Ausscheiden aus Unternehmen
Logo wurde geklaut, was kann ich unternehmen?
Nennung eines anderen Unternehmen in der Wegbeschreibung
Abmahnanwalt in Deutschland
Lizenzrichtlinien in deutschland fuer Adult webseiten?
Freelancer fragen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.