mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 16.09.2019 02:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Frage zum Bildungskredit vom 17.02.2010

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Frage zum Bildungskredit
Autor Nachricht
Klaxxus
Threadersteller

Dabei seit: 17.02.2010
Ort: Lübeck
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.02.2010 18:20
Titel

Frage zum Bildungskredit

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weiß jemand ob es möglich ist einen Bildungskredit auch zu beginn einer Ausbildung zu bekommen?

Beim Amt sagte man mir es sei erst ab den 2. Ausbildungsjahr möglich.

Im Netz hab ich jezt aber folgendes gelesen:

"Sollte ein höherer Betrag unmittelbar zur Finanzierung eines außergewöhnlichen Aufwandes benötigt werden, so kann, falls der Antragsteller den außergewöhnlichen Aufwand glaubhaft macht, neben der monatlichen Zahlung auch auf Antrag der o.g. Abschlag von 3.600 EUR im Voraus ausbezahlt werden."

Was genau soll das heißen???
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen (c) Frage
Frage zum Copyright
Frage zur Steuerabführung
frage zum nutzungsrecht
Frage zum Kindergeld
Frage zu Bildrechten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.