mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20.10.2017 20:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flyer für Kindergarten – Beachtung Recht am eigenen Bild vom 19.04.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Flyer für Kindergarten – Beachtung Recht am eigenen Bild
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
engelchen81
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.04.2009 12:23
Titel

Flyer für Kindergarten – Beachtung Recht am eigenen Bild

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,
ich bin gebeten worden einen Kindergarten-Flyer zu erstellen und habe auch von den Kindergärtnerinnen Fotos bekommen.
Muss hier das Einverständnis der Eltern eingeholt werden, wenn die Fotos im Flyer verwendet werden?
Es handelt sich ja nicht wirklich um eine öffentliche Veranstaltung, bei der mit der Veröffentlichung der Fotos zu rechnen ist.

Wäre toll, wenn mir da jemand einen Tipp geben könnte.
Dankeschön schon mal
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.04.2009 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Flyer für einen Kindergarten oder Flyer in enem Kindergarten?
2. darum solltest nicht du dich kümmern müssen
3. Ich wäre schon angepisst, wenn ein Bild meines Kindes einfach so verwendet werden würde,ohne dass ich informiert werde! Weise die Kindergärtnerinenn darauf hin, dass das richtig Stress geben kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.04.2009 12:31
Titel

Re: Flyer für Kindergarten – Beachtung Recht am eigenen Bild

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

engelchen81 hat geschrieben:
Hallo zusammen,
ich bin gebeten worden einen Kindergarten-Flyer zu erstellen und habe auch von den Kindergärtnerinnen Fotos bekommen.
Muss hier das Einverständnis der Eltern eingeholt werden, wenn die Fotos im Flyer verwendet werden?
Es handelt sich ja nicht wirklich um eine öffentliche Veranstaltung, bei der mit der Veröffentlichung der Fotos zu rechnen ist.

Wäre toll, wenn mir da jemand einen Tipp geben könnte.
Dankeschön schon mal
Lass die Kindergärtnerinnen die Genehmigung einholen, die haben zu den Eltern sicher den besseren Draht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 37983
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 19.04.2009 13:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sag der Kindergärtnerin, dass du davon ausgehst, dass sie die Einverständniserklärung der Eltern hat, am besten schriftlich, sonst kanns echt Ärger geben. Da würd ich sie netterweise schon drauf hinweisen.
 
engelchen81
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.04.2009 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, genau das war auch mein erster Gedanke.
Ich werde mich auf keinen Fall selbst darum kümmern, aber ich gehe davon aus, dass die Kindergärtnerinnen sich darüber keine Gedanken machen (bzw. gar nich wissen, dass das Probleme geben kann) Und da der Flyer auf "privaten" Wegen an ich herangetragen wurde, möchte ich natürlich keinen Ärger im Nachhinein (auch wenn ich rechtlich vielleicht auf der sicheren Seite wäre)

Ich dachte nur, ich frage hier mal nach. Nicht, dass ich die Pferde umsonst scheu mache und es da eine besondere herangehensweise gibt.

@ Nimroy Der Flyer soll den Kindergarten bewerben und dann in den kirchlichen und städtischen Einrichtungen ausliegen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.04.2009 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

engelchen81 hat geschrieben:
Ja, genau das war auch mein erster Gedanke.
Ich werde mich auf keinen Fall selbst darum kümmern, aber ich gehe davon aus, dass die Kindergärtnerinnen sich darüber keine Gedanken machen (bzw. gar nich wissen, dass das Probleme geben kann) Und da der Flyer auf "privaten" Wegen an ich herangetragen wurde, möchte ich natürlich keinen Ärger im Nachhinein (auch wenn ich rechtlich vielleicht auf der sicheren Seite wäre)

Ich dachte nur, ich frage hier mal nach. Nicht, dass ich die Pferde umsonst scheu mache und es da eine besondere herangehensweise gibt.

@ Nimroy Der Flyer soll den Kindergarten bewerben und dann in den kirchlichen und städtischen Einrichtungen ausliegen.


In dem Fall ist es noch wichtiger, dass du dich absicherst. In Deutschland gilt der Grundsatz "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht".

Und natürlich ist das dann ein öffentlicher Flyer. Öffentlich bedeutet, dass es keinerlei Zugriffsbeschränkungen gibt. Jeder kann an diesen Flyer kommen, ohne dafür einen unverhältnismäßige Aufwand betreiben zu müssen.

Lass dir also schriftlich bestätigen, dass das dir zur Verfügung stehende Material frei von rechten Dritter ist und das alle entsprechenden Genehmigungen vorliegen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.04.2009 13:51
Titel

Re: Flyer für Kindergarten – Beachtung Recht am eigenen Bild

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Lass die Kindergärtnerinnen die Genehmigung einholen, die haben zu den Eltern sicher den besseren Draht.

Häufig werden solche Genehmigungen mit der Anmeldung zum Kindergarten schon bei den Eltern eingeholt. War bei uns jedenfalls so. Ich denke, die Problematik ist den Trägern bekannt. Deshalb einfach mal nachfragen.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
engelchen81
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 19.04.2009 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ nimroy
Das der Flyer öffentlich ist, ist mir klar. Ich meinte eigentlich den Wegfall des Rechts am eigenen Bild, wenn man öffentliche Veranstaltungen besucht. Aber so eine Einrichtung ist damit ja nicht zu vergleichen.
Damit habt ihr aber meinen Verdacht bestätigt, dass die Einwilligung der Eltern notwendig ist und ich werde das den Ansprechpartnern mitteilen.

Vielen Dank an alle und noch einen angenehmen Sonntag
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Recht am eigenen Bild vs. Recht am eigenen Gesicht
Recht am eigenen Bild nach Kündigung
Recht am eigenen Bild / Prominente Person
[Recht] Rechtschreibfehler im Flyer - Nach 4 Wochen bemerkt
[Recht] Flyer als Inhalt für Website verwendet - Was machen?
[Recht] Playboy Logo auf Flyer benutzen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.