mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17.05.2022 23:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erotikforum mit FSK18 Inhalten - bes. Vorkehrungen treffen? vom 02.06.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Erotikforum mit FSK18 Inhalten - bes. Vorkehrungen treffen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
bluespoon
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.06.2008 11:44
Titel

Erotikforum mit FSK18 Inhalten - bes. Vorkehrungen treffen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

weiß jemand von Euch vielleicht, wie die momentane Rechtslage ist, wenn ich:

- Ein Forum eröffnen möchte, dass sich mit Pornos/-bildern befasst - auch FSK18
- Die Forenmitglieder selbst z.B. Bilder (deren Rechte in den meisten Fällen wohl bei Dritten liegen) einstellen können

Mir geht es da um:

- Darf ich?
- Dürfen die Mitglieder?

Es gibt ja genug forenartige Seiten mit ähnlichen Inhalten, die lediglich eine "Achtung-Seite" vorwegschalten und man anschließend von Hardcorebildern überrannt wird. Rein theoretisch sollte das Einstellen von Bildmaterial in ein Forum doch keinen Rechteverstoß darstellen, oder? Und ein AVS, welches das Alter des Users überprüft sollte auch nicht von Nöten sein, richtig!?


Gruß,

Patrick


Zuletzt bearbeitet von bluespoon am Mo 02.06.2008 11:59, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
accessoire

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.06.2008 12:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, das kommt wohl darauf an, ob das Bild z. B. direkt ausm Porno genommen ist, oder ob es ein offiziell verfügbares Bild ist. Ist halt wie mit dem Urheberrecht sonst. Man darf auch so nicht einfach jedes Bild einer fremden Person in ein Forum reinstellen.

Ob du grundlegend solche Inhalte auf deinem Webspace lagern darfst, musst du mit dem Provider klären. Es gibt speziell dafür Angebote.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
bluespoon
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.06.2008 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich denke in den meisten Fällen werden resp. sollten die Inhalte z.B. Fotos wohl irgendwo schon einmal veröffentlicht worden sein. Es geht mir nicht um Ulrike von nebenan, die dann irgendwann ihre privaten Nacktfotos im Netz findet.

Und was sind das für spezielle Angebote? Gibt es vlt. bestimmte Domains, bei denen die Rechtslage anders ist, als bei de- und com-Domains? Bei Google zu recherchieren hat mich net wirklich weitergebracht.

Edit: Vlt. noch zum besseren verständnis. Das Forum wird non-kommerziell und ist für Privatpersonen. Man kann ja ... oder ich sollte das *bäh* ... davon ausgehen, dass die Nutzer, die Bilder einstellen diese irgendwann einmal von einer Seite heruntergeladen haben, bei der Sie eine kostenpflichtige Mitgliedschaft gehabt haben. Da werden ja keine Seiten gerippt oder so.


Zuletzt bearbeitet von bluespoon am Mo 02.06.2008 12:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
accessoire

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.06.2008 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ähm ob da rechtlich was anders ist kann ich dir leider nicht sagen. Es gibt sicherlich Erotik-Domains ala www.domain.sex :p. Ne, es ist einfach so, dass viele Webspaceprovider etwas gegen pornografische Inhalte haben und das meine ich mit speziellen Angeboten. Die Erlaubnis pornografische Inhalte zu hosten.
  View user's profile Private Nachricht senden
bluespoon
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.06.2008 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach so ... Provider-Porno-Angst Grins

Aber ob ich bestimmte Voraussetzungen schaffen muss, wie zB dass nur
registrerte Nutzer Bildmaterial ab 18 einsehen können oder so weißt Du net, oder?

Ich kann ja prinzipiell nur bei Kenntnis haftbar gemacht werden. Allerdings habe
ich ja von vornerein Kenntnis darüber, dass es in dem Board um Pornos geht :p
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
accessoire

Dabei seit: 05.02.2007
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.06.2008 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Am besten wendest du dich da einfach mal an den Pornoprovider deiner Wahl *hehe*. Der kann dir da sicherlich Auskunft geben.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.06.2008 13:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grundsätzlich isses wohl mit dem altersschutz in deutschland sehr streng. da musst du dann mit post-identverfahren und solchen scherzen rumhantieren. macht net wirklich spaß. aus dem grund sollte die domain tunlichst im ausland (und auch auf eine ausländische adresse) registriert sein, das es mit dem jugendschutz nicht so genau nimmt. wenn du das ganze komerziell aufziehen willst, mit firma und so dann sollte diese sich auch im ausland befinden. ein steuer- oder unternehmensberater der sich auf firmengründungen im ausland spezialisiert hat, solltest du dann auf jeden fall vorher konsultieren und dich über alle vor- und nachteile aufklären lassen.

in deutschland wird es auch schwierig werden, einen provider zu finden, bei dem du pornografische inhalte hosten darfst. die meisten schließen das aus ihren AGB nämlich kategorisch aus. Bleibt dann also schlussendlich nur noch der Weg mit dem eigenen Server.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bluespoon
Threadersteller

Dabei seit: 10.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.06.2008 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ha! Genau das meinte ich ... vielen Dank.
Also ich informier ich dann noch einmal, ob
nicht auch ein deutscher Provider iO wäre und
dann eine .to-Domain (Tonga) zB.

Dank Euch erst einmal,

Patrick
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Links zu pornografischen Inhalten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.