mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 03.07.2020 14:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [ERLEDIGT] Bilderrechte vom Auftraggeber vom 16.07.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [ERLEDIGT] Bilderrechte vom Auftraggeber
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.07.2009 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, das ist ein Unterschied. Als Angestellter handelts du im Auftrag des Unternehmens, zumindest was das Stichwort Ausenhaftung angeht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
emorikaner
Threadersteller

Dabei seit: 23.06.2009
Ort: Augsburg
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.07.2009 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also kann es mir mehr oder weniger egal sein was mit den Rechten ist, oder hab´ ich das falsch verstanden?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.07.2009 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jepp. Er ist Geschäftsführer, er haftet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
emorikaner
Threadersteller

Dabei seit: 23.06.2009
Ort: Augsburg
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.07.2009 16:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja dann kann man ja beruhigt in den Sommerurlaub gehen Grins

thx @ all
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.07.2009 16:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es ist Sache deines Chefs, und um es mal ganz klar zu sagen hast du da gar nichts eigenmächtig reinzuschreiben oderr zu ergänzen.

Wenn du dich absichern willst, so das später dein chef nicht sagen kann »ist nicht meine schuld da hat herr xyz grob fahrlässig bzw arglistig geklaute bilder reingebracht« (was ihm m.E. nicht viel bringen würde denn er muss die seite ja absegnen und sich über die quellen informieren), dann lass dir halt schriftlich geben das du als angestellter webdesigner das bildmaterial zur Verfügung gestellt bekommst. Es ist ja nicht aufgabe des angestellten zu hinterfragen wo was herkommt den es gibt ja fast kein foto für das man nicht die Lizenz erwerben kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
emorikaner
Threadersteller

Dabei seit: 23.06.2009
Ort: Augsburg
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 17.07.2009 17:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zim hat geschrieben:
Es ist Sache deines Chefs, und um es mal ganz klar zu sagen hast du da gar nichts eigenmächtig reinzuschreiben oderr zu ergänzen.

Ähm, ich soll die Seite eigenmächtig erstellen Grins Bis auf das er mal sagt "tu das dahin und die bilder da etc." hab ich eig. die Freiheit vom Chef die Seite so anzupassen wie ich will. Falls meinem Chef die Änderungen nicht gefallen, gibt er mir dann Bescheid.
Aber ja, ich versteh schon worauf du hinaus wolltest *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bilderrechte - interessanter Fall
Schriftlicher Vertrag mit dem Auftraggeber
Wer ist für Rechte verantwortlich: Ich oder Auftraggeber?
Auftraggeber zieht Auftrag in die Länge
Wer kauft Font-Lizenz - Agentur oder Auftraggeber
Wer haftet für geklautes logo- Auftraggeber oder Designer?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.