mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 24.06.2019 11:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bildrechte für Marken-Werbebeilagen im Mailing vom 04.08.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Bildrechte für Marken-Werbebeilagen im Mailing
Autor Nachricht
Dunja
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.08.2010 12:20
Titel

Bildrechte für Marken-Werbebeilagen im Mailing

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

habe nach Suche keinen ähnlichen Thread gefunden (wenngleich ich der Meinung bin, dass ich mit meinem Problem sicher nicht allein da stehe^^).

Ein Kunde möchte einem Mailing an seine Kunde kleine Haribo-Tütchen beilegen. In einem weiteren Anschreiben soll u.a. diese Beigabe näher beschrieben werden, d.h. er will auch ein Bild von der Tüte/dem Logo in diesem Anschreiben drucken lassen. Es geht bei der ganzen Sache nicht um Haribo an sich, sondern lediglich um die Tatsache, das etwas Süßes beigelegt wird. Der Markenname wird somit nicht weiter beschrieben oder beworben, sondern nur das Tütchen Süßigkeiten in einen Zusammenhang mit dem Thema des Mailings gebracht.

Ich bin mir etwas unschlüssig, was nun das Bildrecht angeht. Muss er sich bei Haribo kundig machen ob er ein Bild nutzen darf und kann er einfach das Bild verwenden, weil er die Tütchen sozusagen als Haribo-Werbung beilegt?

Bin für Links, Tipps, Lösungen sehr dankbar Lächel

Duni
  View user's profile Private Nachricht senden
blindtext

Dabei seit: 22.07.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.08.2010 12:51
Titel

Re: Bildrechte für Marken-Werbebeilagen im Mailing

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dunja hat geschrieben:
Hallo zusammen,

habe nach Suche keinen ähnlichen Thread gefunden (wenngleich ich der Meinung bin, dass ich mit meinem Problem sicher nicht allein da stehe^^).


Egal in wie viel Variationen immer wieder die selbe Frage gestellt wird, die Antwort ist immer die gleiche: Nutzung erfordert Nutzungsrecht. Punkt.

Und in diesem Fall kann ich auch überhaupt keinen Grund erkennen, warum man in einem Mailing zusätzlich zum Give-away noch einmal Namen und Logo (der Marke Haribo) verwenden will. Wozu soll das gut sein? Soll die fremde Marke auf die eigene abstrahlen?

Zitat:
Es geht bei der ganzen Sache nicht um Haribo an sich, sondern lediglich um die Tatsache, das etwas Süßes beigelegt wird.


Dann besteht auch keine Notwendigkeit, das Haribo-Logo oder die Wortmarke zu verwenden.

blindtext


Zuletzt bearbeitet von blindtext am Mi 04.08.2010 12:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Dunja
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.08.2010 13:12
Titel

Re: Bildrechte für Marken-Werbebeilagen im Mailing

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

blindtext hat geschrieben:

Egal in wie viel Variationen immer wieder die selbe Frage gestellt wird, die Antwort ist immer die gleiche: Nutzung erfordert Nutzungsrecht. Punkt.

Und in diesem Fall kann ich auch überhaupt keinen Grund erkennen, warum man in einem Mailing zusätzlich zum Give-away noch einmal Namen und Logo (der Marke Haribo) verwenden will. Wozu soll das gut sein? Soll die fremde Marke auf die eigene abstrahlen?

Ja, die Diskrepanz ist auch mir bewusst, meinem Kunden habe ich das gleiche gesagt, aber er ist nicht davon abzubringen. Er habe in der Vergangenheit immer etwas Süßes beigelegt und sagt, das würde bei seinen Kunden sehr gut ankommen... whatever ^^

Zitat:


Dann besteht auch keine Notwendigkeit, das Haribo-Logo oder die Wortmarke zu verwenden.

Das habe ich ja geschrieben, es wird nicht noch einmal beschrieben, lediglich das BILD der Tüte soll noch einmal im Anschreiben abgebildet werden.

Ansonsten: Danke für deine Antwort *zwinker*

Duni
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.08.2010 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die einfachste Möglichkeit ist es wohl sich bei HARIBO kundig zu machen.
Aus pers. Erfahrung denke ich nicht das die sich da gegen stellen werden.

Ist das Foto selbstgemacht oder kommt das von Haribo?

Wäre es eine Alternative nur die Gummibären zu fotografieren?


Btw. die bieten auch die Möglichkeit diese kleinen Tüten personalisiert für Werbezwecke herzustellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
blindtext

Dabei seit: 22.07.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.08.2010 13:32
Titel

Re: Bildrechte für Marken-Werbebeilagen im Mailing

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dunja hat geschrieben:

Ja, die Diskrepanz ist auch mir bewusst, meinem Kunden habe ich das gleiche gesagt, aber er ist nicht davon abzubringen. Er habe in der Vergangenheit immer etwas Süßes beigelegt und sagt, das würde bei seinen Kunden sehr gut ankommen... whatever ^^


Das ist ja auch alles o.k. - es geht ja nicht um das Beilegen, sondern um das erneute Thematisieren von Marke und Logo.

Zitat:

Das habe ich ja geschrieben, es wird nicht noch einmal beschrieben,


Das hast du aber in deinem ersten Beitrag geschrieben:

Dunja hat geschrieben:
In einem weiteren Anschreiben soll u.a. diese Beigabe näher beschrieben werden, d.h. er will auch ein Bild von der Tüte/dem Logo in diesem Anschreiben drucken lassen.


Ruf' bei Haribo an.

blindtext
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Marken-/Namensrecht Frisör
Mailing zur Firmenvorstellung = Spam
[FAQ] Marken- & Onlinerecht
Prominente und Marken auf Fun-Shirts
Marken-Logos auf Homepage verboten ?
Marken Logos drucken/verkaufen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.