mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 15.11.2018 16:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Alleinige Nutzungsrechte am Logo mit Schrift übertragen vom 29.08.2018


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Alleinige Nutzungsrechte am Logo mit Schrift übertragen
Autor Nachricht
coolcactus
Threadersteller

Dabei seit: 08.04.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 29.08.2018 17:14
Titel

Alleinige Nutzungsrechte am Logo mit Schrift übertragen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich hatte einen solchen Fall noch nicht und eine Forumsuche hat nur verwandte Themen zu Tage befördert.

Mein Kunde möchte, dass ich ihm die alleinigen Nutzungsrechte an einem Logo (Wort-Bild-Marke) übertrage. Für so etwas gibt es im Netz Musterverträge.

Was mich zum Nachdenken bringt sind die folgenden Aspekte:

1) Ich habe das Signet gemacht, aber die Schrift im Logo hatte meine Vorgängerin gesetzt. Vor 15 Jahren. Sie ist mittlerweile anderswo angestellt. Es handelt sich um eine unveränderte Systemschrift. Spielt die Tatsache, dass diesen Part jemand anders gestaltet hat irgendeine Rolle bei der Übertragung der alleinigen Nutzungsrechte des Logos?

2) Bei der Schrift handelt es sich wie gesagt um eine unveränderte Standard-Schrift. Diese hat auch eine (schwer zu verstehende) Lizenz. Die Schrift wurde aber in Kurven gewandelt. Spielt dann die Lizenz der ursprünglich verwendeten Schriftart irgendeine Rolle bei der Übertragung der alleinigen Nutzungsrechte des Logos?

Wir reden hier nicht von hohen Beträgen, ich würde nur gerne alles richtig machen.

Danke schonmal an alle, die bis hierher mitgelesen haben!
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 63
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.08.2018 18:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Solange du die Schrift nicht lieferst, sondern diese nur als Kurven in dem Logo verarbeitet ist, gibt es kein Problem ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nefliete
Moderator

Dabei seit: 05.07.2007
Ort: Fu**ing Eifel
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.08.2018 08:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst an dem Signet ja alle exklusiven Rechte übertragen, wenn du es entwickelt hast. Für Systemschriften geht das natürlich nicht, logisch.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SL-Design

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: 8° 15' 0'' | 50° 4' 60''
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.08.2018 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So ganz verstehe ich dein Problem nicht.
Erstmal sollte es selbstverständlich sein, einem Kunden für sein Logo uneingeschränkte Nutzungsrechte einzuräumen.
Dafür hat er es gekauft.
Hat die erste Grafikerin vor 15 Jahren deinem Kunden nur eingeschränkte Nutzungsrechte verkauft oder wieso kommt dein Kunde damit jetzt zu dir?
Das Rechtsproblem mit der Schrift hat Frank erklärt und wenn du die Bildmarke gestaltet hast, räume de Kunden eben die uneingeschränkte Nutzungsrechte ein, dann sind alle zufrieden.
Deine Rechnung wurde bezahlt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Nutzungsrechte übertragen
Logo an Kunden übertragen?
Nutzungsrechte für Logo
Nutzungsrechte für Logo definieren?
Nutzungsrechte für Logo wie verrechnen?
[Recht] Logo eingeschränkte Nutzungsrechte?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.