mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 25.07.2017 20:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welche Digitale Spiegelreflex kaufen? vom 22.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik -> Welche Digitale Spiegelreflex kaufen?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Autor Nachricht
master schmidt

Dabei seit: 28.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.04.2004 00:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Canon EOS 300D kann auch ich nur empfehlen!
Hab ich mir selbst zugelegt. Nachteil ist zwar daß man die Pics erst nach Aufnahme auf
Display sehen kann, aber ansonsten bin ich absolut begeistert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.04.2004 00:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
@xaven

Sehr gelungene Bilder... Wie weit warst Du ca. Entfernt?


Dankedanke - freut mich dass sie dir gefallen. War bei beiden Konzerten in zweiter Reihe hinter der Absperrung. Mit 50mm kommt man da ganz gut hin. Also ca. 2,5 Meter Entfernung zum Objekt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 11.04.2004 00:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ext. Blitz genutz oder ganz ohne?

Finde die schon sehr gelungen. Komme selber nie so nah an wen ran *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.04.2004 01:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Ext. Blitz genutz oder ganz ohne?

Finde die schon sehr gelungen. Komme selber nie so nah an wen ran *hu hu huu*


Auf Konzerten fotografiere ich prinzipiell ohne Blitz, weil ich sonst 1. Probleme mit den Reflektionen vom Rauch bekomme und 2. Auf Fotos mit Blitz die gesamte Atmosphäre verloren geht.

Sobald du eine SLR Kamera in der Hand hast lassen dich die Leute übrigens bis in die vorderen Reihen durch. *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 11.04.2004 01:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Xaven hat geschrieben:
Sobald du eine SLR Kamera in der Hand hast lassen dich die Leute übrigens bis in die vorderen Reihen durch. *hehe*
Beim Robbie MUSSTE ich die CAM deshalb abgeben. Von wegen Presse nur mit Ausweis und Genehmigung *Schnief*

'Brennweite Max... glaub 53mm oder so.'
Das war'n ziemlicher ärger deshalb.

Hatte zum Glück noch ne kleine dabei. Die durfte mit rein.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am So 11.04.2004 01:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.04.2004 01:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Beim Robbie MUSSTE ich die CAM deshalb abgeben. Von wegen Presse nur mit Ausweis und Genehmigung *Schnief*

'Brennweite Max... glaub 53mm oder so.'
Das war'n ziemlicher ärger deshalb.

Hatte zum Glück noch ne kleine dabei. Die durfte mit rein.


Ich durfte meine beim diesjährigen Grand Prix in Berlin auch am Eingang abgeben, weil das denen zu sehr Richtung Presse ging. Allerdings durften die Pressefuzzies auch erst zum Finale vor an die Bühne. Die sind gerannt und da wollte ich eh nicht dabei sein.

Bei den sonstigen Konzerten wo ich fotografier hab ich Connex oder es ist sowieso erlaubt zu fotografieren. Ansonsten hab ich immernoch den hier *proll*:




Wobei ich den nur ungerne raushole.


Zuletzt bearbeitet von Xaven am So 11.04.2004 02:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
soda-syphon

Dabei seit: 25.02.2003
Ort: chaos
Alter: 18
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.04.2004 02:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@gehirnfabrik:
Die Digilux 2 ist wie alle digitalen von Leica in Kooperation mit panasonic entstanden. (genauso wie alle panasonic digicams ein Leica objetkiv besitzten)
Die 25% guenstigere kamera die du meinst ist von panasonic und fuer jemanden der einen normalen brennweitenbereich abdecken will sicherlich einen blick wert.
Sie ist einer analogen leica m messucher-kamera "nachempfunden", wobei der ausdruck dem endprodukt nicht ganz gerecht wird - Mal abgesehen davon dass sie sich nach "echter kamera" anfuehlt und auch so aussieht bietet sie auch die einstellmoeglichkeiten einer analogen an den GEWOHNTEN PLAETZEN.
Dank dem gewohnt gutem leica objektiv ist die bildqualitaet in bezug auf schaerfe, kontraste und farben sehr hoch, mit sicherheit besser als die eines nikon/canon standard-zooms.
Preislich war das Panasonic teil glaub ich bei 1400 und die leica bei 1800, lohnt sich deshalb im vergleich zu 300D und D70 nicht wirklich...

zu dem 10MP/3effektiv Foevon (sigma SD10 und co.):
Wie Lowtech und gehirnfabrik schon gesagt haben, unter optimalen bedingungen kann die kamera ihre 3 sensonren blabla technologie ausnutzen und macht dann ungewoenlich "schicke" Bilder fuer eine Digicam. aber wenn dat ganze nich so optimal ist (z.b. besagter schraeger lichteinfall) dann haben die fotos eine niedrigere aufloesung im bezug auf details und farben, kontraste und schatten etc..


on topic:
Die D70 wuerde ich abwarten, die neuen D!!! nikkore (objektive) ebenfalls, kann sich nur um 2 monate handeln.
Die 300D gibt es ENDLICH auch in schwarz !! sie sieht dann nich ganz so doof aus wie jetzt Grins und kostet hoffentlich das gleiche wie die silberne.

Warum eigentlich keine analoge? (Nikon F2, FE2, contax RTS, olympus OM2, OM4 usw)?
Kamera mit METALL objektiv und wirklich gutem objetkiven kostet dich ein drittel, man hat was in der hand, die aufloesung ist hoeher, man kann sie auch mal verlieren, filme entwickeln macht spass, wenn es mal nicht spass macht kostet das in guten labors mittlerweile auch nicht mehr viel...nuja muss jeder selbst wissen.

Ich muss allerdings mal sagen, dass mir an digitalen Bildern so gut wie immer "etwas" fehlt, was jede noch so beschissene bild von einer analogen kamera hat.
Ob das jetzt an der minderen afloesung liegt oder an den letztlich ja "unpassenden" objektiven (bei digi slrs hauptsaechlich) weiss ich nicht, es ist aber wohl ein aehnlicher unterschied wie 35mm zu Mittelformat...hmmm
  View user's profile Private Nachricht senden
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.04.2004 02:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

soda-syphon hat geschrieben:
Warum eigentlich keine analoge? (Nikon F2, FE2, contax RTS, olympus OM2, OM4 usw)?
Kamera mit METALL objektiv und wirklich gutem objetkiven kostet dich ein drittel,


Du weisst aber schon, dass man die ganzen Standardobjektive an einer DSLR genauso nutzen kann wie an einer ASLR - mal abgesehen von dem Cropfaktor von 1,6 (bei der 300D). Ich kann da genauso ein Canon EF 100-400 L dranmachen wie an jeder anderen EF-kompatiblen Canon Kamera auch Lächel.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen digitale spiegelreflex
[Kaufberatung] Digitale Spiegelreflex
NIKON - digitale Spiegelreflex
Welche digitale Spiegelreflex?
Suche Digitale Spiegelreflex
[Foto] Digitale Spiegelreflex oder MEGA Zoom?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Fotoapparate, Film & Technik


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.