mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 28.09.2020 18:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wireframes und Konzeption von Websites vom 31.07.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Wireframes und Konzeption von Websites
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
wipeout
Threadersteller

Dabei seit: 20.05.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2009 12:54
Titel

Wireframes und Konzeption von Websites

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Angeregt durch den Artikel über Website-Konzeption in der neuen Page würde mich mal interessieren wie Ihr eine Website konzeptioniert?

Bei mir ist es so, dass ich mir zuerst einmal überlege wie die Website grundsätzlich aufgebaut sein soll, damit sie den Content vernünftig übermittelt. Dabei lege ich (bzw. der Kunde) auch fest, welche Funktionen auf der Website vorkommen sollen, also ob zb ein Formular oder bestimmte Javascrip-Techniken benutzt werden sollen. Daraufhin erstelle ich eine Sitemap in Excel und scribble einen ersten groben Layoutentwurf mit Papier und Bleistift. Da der Kunde mit so einem Scribble leider nicht viel anfangen kann benutze ich dieses für mich und erstelle ein erstes Screendesign (meistens die Startseite und den beispielhaften Aufbau einer Unterseite) in Photoshop. Dabei berücksichtige ich bereits auch das CD des Kunden. Segnet er das Screendesign ab erstelle ich einen "Klickdummy" mit HTML/CSS in dem die wichtigsten Funktionen enthalten sind. Im grunde ist dieser "Klickdummy" schon mein Template für die technische Umsetzung in einem CMS. Wenn Kunde nämlich den Dummy abgesegnet hat geht es weiter zur technischen Umsetzung. Natürlich fallen dort auch immer wieder Punkte auf die verbesser und weiterentwickelt werden können.

So jetzt ihr *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2009 13:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ganz grob so:

1. Konzeption
2. Technik als Entwurf
3. Design als Entwurf
4. Design in HTML-Frontend
5. Backend umsetzen
6. Frontend mit Backend verbinden
7. Konfiguration, Gimmicks etc.


… am flexibelsten was Freigaben und Korrekturen betreffen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
wipeout
Threadersteller

Dabei seit: 20.05.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2009 13:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was heißt bei dir technik als entwurf? der grundaufbau der website in html ohne grafik?
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2009 15:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wipeout hat geschrieben:
was heißt bei dir technik als entwurf? der grundaufbau der website in html ohne grafik?


Funktion, Programmablaufplan, Entwurfsmuster
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wipeout
Threadersteller

Dabei seit: 20.05.2005
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2009 17:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah okay...

hm so einen programmablaufplan habe ich noch nie erstellt, wie kann ich mir das vorstellen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Pixelpole

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: Trier
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2009 17:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das kannste dir als etwas vorstellen was man bei webseiten normalerweise nicht benutzt da diese meist keine programme sind...

Programmablaufpläne, Entwurfsmuster etc sind was für Entwickler. Für Frontendler alles völlig uninteressant. (Es sei denn es ist ne Webapplikation gefragt und keine Webseite *zwinker* )
  View user's profile Private Nachricht senden
Zim

Dabei seit: 05.12.2006
Ort: Earth Rocks
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2009 17:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Abläufe sind extrem abhängig von Größe und Komplexibilität des Projekts.
Ebenfalls davon ob der Kunde schon konkrete Vorstellungen hat oder sich erst mal zu 100% was vorschlagen lassen will (was ich pers. sehr vernünftig finde *bäh* ).

Vom zeitlichen Ablauf läufts dann meistens so ab (nachdem der kunde einen ersten grafischen Entwurf abgesegnet hat und der Funktionsumfang steht):

1. Wir machen eine Seitenbeschreibung in XML.
2. Diese wird dann in unser cms eingespeist und geparst (ich nenns jedenfalls so)
3. Aufgrund dessen werden datenbanken angelegt, frontend outputs angelegt (zu sehen ist da nich nix) und das user backend generiert
4. ab diesem zeitpunkt können die Programmierer ihren kram machen und die Frontendler den ihren.

Haben recht viel Zeit investiert um ein eigenes CMS zu entwickeln aber die zeitersparniss ist enorm und ich bin mit dem frontend komplett flexibel. Und je öfter es eingesetz wird umso schneller gehts dann weil immer mehr module dazukommen.


Zuletzt bearbeitet von Zim am Fr 31.07.2009 17:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 31.07.2009 17:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Pixelpole hat geschrieben:
das kannste dir als etwas vorstellen was man bei webseiten normalerweise nicht benutzt da diese meist keine programme sind...

Programmablaufpläne, Entwurfsmuster etc sind was für Entwickler. Für Frontendler alles völlig uninteressant. (Es sei denn es ist ne Webapplikation gefragt und keine Webseite *zwinker* )



Wer redet hier von Frontendlern? * Such, Fiffi, such! * * Such, Fiffi, such! * * Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Android App für GUI Mockups / Wireframes / Prototyping
Wie testet ihr eure Websites?
Kriterienkatalog für websites
Wie entwerft ihr Websites?
Werbung auf Websites
satelliten websites
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.