mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 27.06.2017 08:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Verschwommene Schriften beim Umwandeln in JPEG´s vom 30.05.2017


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Verschwommene Schriften beim Umwandeln in JPEG´s
Autor Nachricht
Lalu85
Threadersteller

Dabei seit: 28.03.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 30.05.2017 14:17
Titel

Verschwommene Schriften beim Umwandeln in JPEG´s

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Halloho,

ich bräuchte einmal Hilfe. Ich arbeite mit Quark X Press 8 und Windows 7.
Wenn ich Texte schreibe und ein JPEG aus der Datei erstelle, dann ist die Schrift verschwommen.

Für das Umwandeln nutze ich den Universal Converter und ich stelle 300 dpi vor dem Umwandeln ein.
Gibt es irgendetwas, was ich tun kann um ein Verwischen der Schrift zu verhindern?

Glaskugel
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 62
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.05.2017 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

- Warum verwendest du für so etwas ein Pixelformat und dazu noch ein verlusterzeugendes Pixelformat?
- Normalerweise werden Striche- und Schriftelemente mit wesentlich höheren Auflösungen (1000 bis 1600) und als 1-Bit-Bild gespeichert ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
eugen.schuetz

Dabei seit: 21.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.05.2017 14:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wozu benötigst du es? Wie Frank schon geschrieben hat, ist die JPEG Konvertierung immer Verlustbehaftet. Ohne jetzt die ganzen Möglichkeiten aufzulisten, würde ich dich bitte dein Ziel zu beschreiben. Dann kann man hier über die Lösungen diskutieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.05.2017 15:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Antworten bei deinem letzten Versuch hast du alle überprüft?

https://www.mediengestalter.info/forum/7/kurviges-wird-pixelig-181444-1.html
  View user's profile Private Nachricht senden
Lalu85
Threadersteller

Dabei seit: 28.03.2017
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 07.06.2017 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, bitte entschuldigt die späte Rückmeldung. Ich lag lange flach...
Es soll ein Titelbild für eine FB-Seite werden.

Die Lösungsansätze wie letztes Mal beschrieben, hatte ich tatsächlich nicht versucht, da ich das als ganz anderes Problem eingeschätzt hätte. Bei der geschwungenen Schrift war alles pixelig und stufig. Jetzt ist es verschwommen.
Ich setze mich nochmal mit Euren Tips hin und versuche mein Glück.

Danke schon einmal!!
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 56
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2017 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JPEG kann wegen der DCT, die zum Kompressionsprozess gehört, prinzipbedingt keine scharfen Kanten. Wenns für eine Webseite ist, nimm PNG, das hat dieses Problem nicht.

Zuletzt bearbeitet von GreenMan am Do 08.06.2017 14:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen CPT in JPEG umwandeln
Ausführliche Infos zu JPEG + JPEG 2000 + MPEG + Motion JPEG
Flash Schriften in Pfade umwandeln
verschwommene Schrift in Flash
Schrifteffekt "Sinnestäuschung" verschwommene 3-D Schrift
jpeg in Vektoren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.