mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 13.04.2021 10:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Umlaute werden nicht ausgegeben vom 11.03.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> Umlaute werden nicht ausgegeben
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
XMaster
Threadersteller

Dabei seit: 19.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.03.2008 22:53
Titel

Umlaute werden nicht ausgegeben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr,
ich brauche eure Hilfe und zwar baue ich gerade eine Website für den Deutschen Gründerpreis (Schüler) aber irgendwie werden auf der Website die Umlaute sehr sehr komisch ausgegeben. Seht selbst: http://www.the-flower-project.de.vu

Was kann ich tun damit dies nicht so ist...

Vielen Dank schonmal =)
  View user's profile Private Nachricht senden
kaputt

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.03.2008 23:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du hast als Charset im Head UTF-8 angegeben.
Deine Datei selbst dürfte aber noch nicht UTF-8 sein.
Konvertier' die mal.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Spurlos

Dabei seit: 29.10.2005
Ort: Stuttgart / Burgau
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.03.2008 23:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schon mal das versucht:
http://www.designerzone.de/webdesign-tipps-html-umlaute.php
  View user's profile Private Nachricht senden
XMaster
Threadersteller

Dabei seit: 19.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.03.2008 23:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

peBBo hat geschrieben:
Du hast als Charset im Head UTF-8 angegeben.
Deine Datei selbst dürfte aber noch nicht UTF-8 sein.
Konvertier' die mal.


erst mal danke für die schnelle antwort... wie kann ich das am besten konvertieren... sorry dass ich so anfängerhaft rumfrage aber die erstellung von websites ist bei mir noch etwas neuland...

zusatzfrage: wie kann ich es verhindern, dass künftig auch der falsche code ausgewählt wird... ich nutze MS Front Page 2003 (ja ich weiß MS - Schande über mein Haupt - aber damit komm ich momentan am besten klar)
  View user's profile Private Nachricht senden
heiko_rs

Dabei seit: 06.02.2008
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.03.2008 23:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du musst sie nicht konvertieren, denn sie ist bereits utf-8. Das Problem ist, dass der HTTP-Header iso-8859-1 sendet (im Gegensatz zum meta-Element). Lasse den HTTP-Header ebenfalls utf-8 senden (z.B. per .htaccess).
  View user's profile Private Nachricht senden
XMaster
Threadersteller

Dabei seit: 19.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 11.03.2008 23:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heiko_rs hat geschrieben:
Du musst sie nicht konvertieren, denn sie ist bereits utf-8. Das Problem ist, dass der HTTP-Header iso-8859-1 sendet (im Gegensatz zum meta-Element). Lasse den HTTP-Header ebenfalls utf-8 senden (z.B. per .htaccess).


freut mich dass ihr das problem so schnell aufinding gemacht habt... nur leider verstehe ich irgendwie nur bahnhof... könnte mir jemanden vielleicht etwas genauer beschreiben was ich nun machen muss?
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.03.2008 23:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Du hast als Charset im Head UTF-8 angegeben.

Nö:
Code:
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html;charset=ISO-8859-1">


Der Server sendet auch ISO-8859-1 als Charset. Das Dokument selbst wurde allerdings als UTF-8 gespeichert.
Was es in Frontpage für Möglichkeiten gibt, weiß ich nicht. Aber irgendwo müßte man das da umstellen können, um die Datei korrekt zu speichern.
Alternativ dazu könnte man natürlich auch alle Umlaute einfach maskieren, dann werden sie immer korrekt dargestellt.

Zitat:
Lasse den HTTP-Header ebenfalls utf-8 senden (z.B. per .htaccess).

Es wäre keine gute Idee, dem Server zu sagen, er solle diese Headerzeile senden.
Im Dokument selbst wird ja ISO-8859-1 angegeben. Der Browser soll den Metatag so behandeln als hätte der Server den entsprechenden Header gesendet.
Der HTTP-Header hätte zwar Vorrang vor'm Metatag, aber es könnte zu Verwirrung kommen...
In diesem Fall sollte man dann den Metatag entfernen oder korrigieren.

Ich würde die Datei einfach korrekt speichern und fertig.


Zuletzt bearbeitet von rob am Di 11.03.2008 23:41, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
heiko_rs

Dabei seit: 06.02.2008
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.03.2008 23:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Rootverzeichnis (in dem auch die index.html steht) muss eine Datei mit dem Namen .htaccess (inkl. Punkt zu Beginn) stehen, die die korrekte Zeichencodierung angibt, z.B. durch

Code:
AddDefaultCharset utf-8

oder

Code:
AddCharset utf-8 .html

(ggf. weitere Dateiendungen hinzufügen.)

EDIT: Rob, er verwendet Frames *zwinker* Dieser ist der betreffende: http://flowerproject.fl.funpic.de/index.html (uft-8 im meta-Element und iso per HTTP-Header).

In jedem Falle muss natürlich alles einheitlich sein, d.h. ein meta-Element mit iso darf es nicht mehr geben. Oder er wandelt alles in iso um und passt auch das meta-Element an.


Zuletzt bearbeitet von heiko_rs am Di 11.03.2008 23:48, insgesamt 6-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Php wird zweimal ausgegeben
Tabellenbreite und -höhe wird falsch ausgegeben
Typo3 GIFBUILDER - Text wird nicht ausgegeben
[Firefox] Seite wird als reiner Text ausgegeben
[php] imagettftext - ttf Datei wird nicht richtig ausgegeben
umlaute im gästebuch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.