mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 28.09.2020 03:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF-Formular soll per "E-Mail senden" als PDF versendet werd vom 19.09.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint -> PDF-Formular soll per "E-Mail senden" als PDF versendet werd
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
sesam
Threadersteller

Dabei seit: 25.02.2007
Ort: Bayreuth
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 19.09.2010 21:33
Titel

PDF-Formular soll per "E-Mail senden" als PDF vers

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

habe ein PDF-Formular erstellt und darin einen Button "E-Mail senden" erstellt. Leider erhalte ich jedoch nicht die PDF-Datei nach dem Versenden, sondern lediglich die darin enthaltenen Daten.

Wie kann ich es anstellen, dass mit der Funktion "E-Mail senden" auch tatsächlich das PDF-Formular versendet wird und in meinem Outlook als Anhang auftaucht??

Ich befürchte gar nicht - stimmts?

Grüße!


Zuletzt bearbeitet von sesam am So 19.09.2010 21:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2010 08:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

befürcht ich auch... die formularfunktion im pdf ist im grunde nix anderes wie bei einem webformular glaub ich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2010 08:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
befürcht ich auch... die formularfunktion im pdf ist im grunde nix anderes wie bei einem webformular glaub ich.


so isses.

Acrobat Pro -> Erweitert -> Funktionen erweitern. Dann kann der Kunde das ausfüllen und das ausgefüllte (allerdings dann lokal gespeicherte Formular) versenden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2010 10:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wobei das Versenden der vollständigen Daten an eine vordefinierte E-Mail-Adresse keinen Sinn macht. Dadurch wird das Datenaufkommen unnötig in die Höhe geschraubt. Der Empfänger kann durch Doppelklicken der FDF oder XFDF das PDF ausgefüllt öffnen. Von daher soll das Verschicken der vollständigen Formular-PDFs unbedingt vermieden werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
sesam
Threadersteller

Dabei seit: 25.02.2007
Ort: Bayreuth
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.09.2010 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich arbeite mit LiveCycle. Die bearbeiteten PDF-Formulare biete ich zum Download auf unserer Website an.

Ich möchte die fertigen PDF-Formulare per "Formular-Antwortdatei" auswerten. Das kann ich jedoch nur, wenn ich das Formular als PDF komplett zugesandt bekommen habe.

Ich bin also darauf angewiesen, dass mir der "Formularausfüller" eine gespeicherte Version seiner PDF-Datei zusendet. Per "E-Mail senden"-Button erhalte ich lediglich die xml-Datei. Damit kann ich sicher auch arbeiten, jedoch nicht so komfortabel, wie mit der Auswertung per "Formular-Antwortdatei".

Doof, dass diese Antwortdatei keine *.xml-Files auslesen kann. Dabei handelt es sich doch um die aus dieser Datei generierten Inhalte der Formularfelder. *Whaazzzz uppp?*


Zuletzt bearbeitet von sesam am Mo 20.09.2010 11:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2010 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sesam hat geschrieben:
Ich arbeite mit LiveCycle. Die bearbeiteten PDF-Formulare biete ich zum Download auf unserer Website an.

Ich möchte die fertigen PDF-Formulare per "Formular-Antwortdatei" auswerten. Das kann ich jedoch nur, wenn ich das Formular als PDF komplett zugesandt bekommen habe.

Ich bin also darauf angewiesen, dass mir der "Formularausfüller" eine gespeicherte Version seiner PDF-Datei zusendet. Per "E-Mail senden"-Button erhalte ich lediglich die xml-Datei. Damit kann ich sicher auch arbeiten, jedoch nicht so komfortabel, wie mit der Auswertung per "Formular-Antwortdatei".

Doof, dass diese Antwortdatei keine *.xml-Files auslesen kann. Dabei handelt es sich doch um die aus dieser Datei generierten Inhalte der Formularfelder. *Whaazzzz uppp?*
Diese Aussage ist schlichtweg falsch.
1. Wenn Du eine von Dir erstellte PDF als (x)fdf beantwortet bekommst, dann öffnet sich automatisch das ausgefüllte PDF. Es ist kein Unterschied, ob Dir die ganze PDF zugesandt wird oder nur die xfdf.
2. Alle automatischen Auswertungsmethoden benötigen nicht die PDF, sondern nur die xfdf.
Ich glaube, Du hast Dich mit PDF-Formularen noch nicht genügend auseinandergesetzt um damit effektiv zu arbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
sesam
Threadersteller

Dabei seit: 25.02.2007
Ort: Bayreuth
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.09.2010 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die rasche Rückmeldung.

Wie kann ich es bewerkstelligen, dass nach der Ausführung der Funktion "E-Mail senden" an den eingetragnen Empfänger keine xml-Datei gesendet wird, sondern eine xfdf?

Viele Grüße!
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 57
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.09.2010 12:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sesam hat geschrieben:
Danke für die rasche Rückmeldung.

Wie kann ich es bewerkstelligen, dass nach der Ausführung der Funktion "E-Mail senden" an den eingetragnen Empfänger keine xml-Datei gesendet wird, sondern eine xfdf?

Viele Grüße!
Die xfdf ist eine xml.
Sonst geht eine fdf, die kompatibel zu älteren Versionen ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDF Formular - beim Senden per Mail - PDF statt XML
PDF Formular an CC senden
pdf-formular senden und serverseitig empfangen
PDF Formular vor dem Senden vor Änderungen schützen
PDF Formular per HTTP POST an eine ASP Seite senden.
Dateien über das Formular am E-Mail Adresse senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.